Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breakthrough Listen: Russischer…

Aliens werden Agressiv sein

  1. Beitrag
  1. Thema

Aliens werden Agressiv sein

Autor: LinuxNerd 21.07.15 - 11:51

Denn die Evolutionstheorie wird wohl auch überall im Universum gültigkeit haben. Folglich wird sich eine Spezies auf ihrem Heimatplaneten erstmal gegen Raubtiere durchsetzen müssen und das geht nur mit Gewalt.

Jede Spezies die die Stufe der Zivilisation erreicht muss also die Fähigkeit zur Gewalt besitzen, sowohl zur Verteidigung als auch zur Jagd. Ein Fluchttier wie Hasen oder Rehe werden sich evolutionär niemals zur mächtigsten Spezies auf einem Himmelskörper entwickeln können, da wo wir nun sind dort sind wir weil wir gegenüber der Natur so Gewaltätig sind. Ich denke das ist ein universelles Naturgesetzt, die brutalste und intelligenteste Art setzt sich durch und das dürfte überall im Universum so sein. Aliens werden also kriegerisch in ihrer Natur sein.

Allerdings dürfte sich eine Kultur die mit Überlichtgeschwindigkeit reisen kann kaum für unsere Resourcen interessieren (davon gibt es mehr als genug auf den unbewohnten Himmelskörpern). Ein Angriff wäre im Fall eines Zusammentreffens daher zwar möglich aber dennoch eher unwahrscheinlich.

..........................................................................
Anonyme zensurfreie Internet Nutzung:
https://www.torproject.org
https://tails.boum.org/index.de.html


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Aliens werden Agressiv sein

LinuxNerd | 21.07.15 - 11:51
 

Re: Aliens werden Agressiv sein

Komischer_Phreak | 21.07.15 - 13:38
 

Re: Aliens werden Agressiv sein

Clown | 21.07.15 - 14:06
 

Re: Aliens werden Agressiv sein

Dwalinn | 21.07.15 - 15:30

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  3. Bechtle Onsite Services, Emden
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18