1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung SCH-B600: Fernseh-Handy…

Jaaaaa.....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jaaaaa.....

    Autor: Ph0ner 09.03.06 - 13:17

    ...hey liebe Gerätehersteller warum noch telefonieren??? Geld kommt doch eh nur noch über die zusätzlichen specials, features, hypes, gimmicks rein. Könntet ihr dann doch noch einen Wasserstoffakku einbauen? Danke.
    Das Nachtsichthandy ist bestimmt auch schon in Entwicklung ;)

  2. Re: Jaaaaa.....

    Autor: 00/ 09.03.06 - 13:28

    Ich denk GPS ist nich eine sinnige Anwendung.

    Bestimmt kommt als nächstes aber eher ein eingebauter Kaffeeautomat ^^



    Ph0ner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...hey liebe Gerätehersteller warum noch
    > telefonieren??? Geld kommt doch eh nur noch über
    > die zusätzlichen specials, features, hypes,
    > gimmicks rein. Könntet ihr dann doch noch einen
    > Wasserstoffakku einbauen? Danke.
    > Das Nachtsichthandy ist bestimmt auch schon in
    > Entwicklung ;)


  3. Re: Jaaaaa.....

    Autor: ??? 09.03.06 - 13:41

    Hä?? Wie kommst du jetzt auf GPS??

    00/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denk GPS ist nich eine sinnige Anwendung.
    >
    > Bestimmt kommt als nächstes aber eher ein
    > eingebauter Kaffeeautomat ^^
    >
    > Ph0ner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...hey liebe Gerätehersteller warum noch
    >
    > telefonieren??? Geld kommt doch eh nur noch
    > über
    > die zusätzlichen specials, features,
    > hypes,
    > gimmicks rein. Könntet ihr dann doch
    > noch einen
    > Wasserstoffakku einbauen? Danke.
    >
    > Das Nachtsichthandy ist bestimmt auch schon
    > in
    > Entwicklung ;)
    >
    >


  4. Re: Jaaaaa.....

    Autor: GehPehEss 09.03.06 - 14:36

    00/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denk GPS ist nich eine sinnige Anwendung.

    1. wie kommst du auf GPS?
    2. warum wäre das "nich eine sinnige Anwendung"? (ich interpretiere das mal als negativ)
    GPS wäre doch bei den immer größeren Displays richtig klasse. Kein doofes Navisystem im Auto. Einfach Handy in die Halterung und gut ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Microsoft 365 Cloud Engineer (m/w/d)
    BUCS IT, Wuppertal
  2. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. Senior Backend-Entwickler (w/m/d)
    articy Software GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Cyber Security Engineer (m/f/d)
    ATCP Management GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Lust from Beyond für 11,99€, Song of Horror - Complete Edition für 14,99€, Treasure...
  2. 19,99€
  3. (u. a. The Red Strings Club für 4,44€, Space Hulk: Tactics für 5,50€, Cultures: Northland...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Galaxy Z Flip 3 im Test: Wir wollen ja, dass es klappt
Galaxy Z Flip 3 im Test
Wir wollen ja, dass es klappt

Samsungs Flip 3 ist sehr gut verarbeitet und hat einen besser nutzbaren Außenbildschirm - trotzdem ist uns das Aufklappen immer noch eher lästig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsung entfernt Werbung aus eigenen Apps
  2. Galaxy Watch 4 Classic im Test Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl
  3. Fotografie Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones

Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt