Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung SCH-B600: Fernseh-Handy mit 10…

DVB-S ????

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DVB-S ????

    Autor: einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh 09.03.06 - 14:35

    DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf den Satelliten ausrichten und darf es dann nicht mehr bewegen oder haben die auch gleich noch eine Kabelrolle zur Verbindung mit der Satschüssel miteingebaut ???
    Ich verstehe gar nix mehr...

  2. Re: DVB-S ????

    Autor: LL77 10.03.06 - 13:21

    ich auch nicht - wo ist denn die SAT_Schüssel???

    oder wie wollen die das Signal empfangen????


    10 Megapixel - was für ein scheiss... komerz pur...




    einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf den
    > Satelliten ausrichten und darf es dann nicht mehr
    > bewegen oder haben die auch gleich noch eine
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich verstehe gar nix mehr...


  3. Re: DVB-S ????

    Autor: KalleWirsch 10.03.06 - 14:02

    ehrlich? macht samsung kommerz? war mit bisher gar nicht bewusst, ich dachte, die bauen nur produkte, die der vervollkommnung des menschen dienen und spenden das geld dann an amnesty international und greenpeace

    LL77 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich auch nicht - wo ist denn die SAT_Schüssel???
    >
    > oder wie wollen die das Signal empfangen????
    >
    > 10 Megapixel - was für ein scheiss... komerz
    > pur...
    >
    > einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf
    > den
    > Satelliten ausrichten und darf es dann
    > nicht mehr
    > bewegen oder haben die auch gleich
    > noch eine
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der
    > Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich
    > verstehe gar nix mehr...
    >
    >


  4. Re: DVB-S ????

    Autor: []Nuker 10.03.06 - 14:09

    Natürlich tun sie das!! Aber seitdem die neue Vorstandsvorsitzende Ulla die Zügel in der Hand hat ... seitdem wird nur noch nach dem Prinzip "Ein Stück weit mehr Frieden in der Welt" voll ökologisch und biologisch abbaubar produziert ... die Gehäuse sind aus gepresstem Hanf, das Display wird von einer Kerze beleuchtet und der Akku ist eine Bio-Zitrone ...

    Ich find das gut so!!!!

    KalleWirsch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ehrlich? macht samsung kommerz? war mit bisher gar
    > nicht bewusst, ich dachte, die bauen nur produkte,
    > die der vervollkommnung des menschen dienen und
    > spenden das geld dann an amnesty international und
    > greenpeace
    >
    > LL77 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich auch nicht - wo ist denn die
    > SAT_Schüssel???
    >
    > oder wie wollen die das
    > Signal empfangen????
    >
    > 10 Megapixel
    > - was für ein scheiss... komerz
    > pur...
    >
    > einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > DVB-S im Handy?? muß man das
    > Handy dann auf
    > den
    > Satelliten ausrichten
    > und darf es dann
    > nicht mehr
    > bewegen oder
    > haben die auch gleich
    > noch eine
    >
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der
    >
    > Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich
    >
    > verstehe gar nix mehr...
    >
    >


  5. Re: DVB-S ????

    Autor: dirk_73 13.03.06 - 12:28

    einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf den
    > Satelliten ausrichten und darf es dann nicht mehr
    > bewegen oder haben die auch gleich noch eine
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich verstehe gar nix mehr...


    Der Standard nennt sich DVB-H und ist ähnlich dem DVB-T

  6. Re: DVB-S ????

    Autor: ASSI 23.03.06 - 21:33

    einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf den
    > Satelliten ausrichten und darf es dann nicht mehr
    > bewegen oder haben die auch gleich noch eine
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich verstehe gar nix mehr...


    ihr seid doch alle doof

  7. Re: DVB-S ????

    Autor: shaka 07.12.06 - 17:42

    ASSI schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DVB-S im Handy?? muß man das Handy dann auf
    > den
    > Satelliten ausrichten und darf es dann
    > nicht mehr
    > bewegen oder haben die auch gleich
    > noch eine
    > Kabelrolle zur Verbindung mit der
    > Satschüssel
    > miteingebaut ???
    > Ich
    > verstehe gar nix mehr...
    >
    > ihr seid doch alle doof



    hahaha... wieso nicht es gibt schon voll die erfindungen.. und das hat eben eine mini sat.. oder eine unsichtbare die man nur sieht mit so ner agent 007 brille sonst nicht... ist doch witzig...


  8. Re: DVB-S ????

    Autor: shaka 07.12.06 - 17:46

    ist doch interessant was die Menschheit alles vollbringen kann... ein Handy oder sollte ich sagen ein mini Fernsehen wie praktisch die Welt doch ist.. aber was ist das geheimnis.. wie kann man soviel kram in so ein mini ding packen??


    []Nuker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich tun sie das!! Aber seitdem die neue
    > Vorstandsvorsitzende Ulla die Zügel in der Hand
    > hat ... seitdem wird nur noch nach dem Prinzip
    > "Ein Stück weit mehr Frieden in der Welt" voll
    > ökologisch und biologisch abbaubar produziert ...
    > die Gehäuse sind aus gepresstem Hanf, das Display
    > wird von einer Kerze beleuchtet und der Akku ist
    > eine Bio-Zitrone ...
    >
    > Ich find das gut so!!!!
    >
    > KalleWirsch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ehrlich? macht samsung kommerz? war mit
    > bisher gar
    > nicht bewusst, ich dachte, die
    > bauen nur produkte,
    > die der vervollkommnung
    > des menschen dienen und
    > spenden das geld dann
    > an amnesty international und
    > greenpeace
    >
    > LL77 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich auch nicht - wo ist denn
    > die
    > SAT_Schüssel???
    >
    > oder wie
    > wollen die das
    > Signal empfangen????
    >
    > 10 Megapixel
    > - was für ein
    > scheiss... komerz
    > pur...
    >
    > einer_der_die_welt_nicht_mehr_versteh
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > DVB-S im Handy?? muß
    > man das
    > Handy dann auf
    > den
    >
    > Satelliten ausrichten
    > und darf es dann
    >
    > nicht mehr
    > bewegen oder
    > haben die auch
    > gleich
    > noch eine
    >
    > Kabelrolle zur
    > Verbindung mit der
    >
    > Satschüssel
    >
    > miteingebaut ???
    > Ich
    >
    > verstehe gar
    > nix mehr...
    >
    >


  9. Re: DVB-S ????

    Autor: Einer, der ein wenig Ahnung von Funk 10.02.07 - 21:40

    Also...:

    Das Satelliten-Signal gibts ja sowieso schon, es ist aber für den normalen Empfänger unsichtbar, weil es zu schwach ist, und im Funkrauschen untergeht.

    Das Signal wird über die Fläche der Satellitenschüssel und durch die "Parabolische Form" auf einen Punkt gerichtet, sodass sich dort die Wellen überlagern und verstärken. Das geht nur, wenn die Wellen genau den gleich langen Weg vom Satelliten zur schüssel zurücklegen und so GENAU aufeinander liegen. Ein Empfänger kann dann das Signal erkennen, da es nicht mehr im Funkrauschen verschwindet. (zusätzlich wird im "Fenster" des LNB Funkrauschen abgeschwächt.)


    Theoretisch kann man das Signal aber auch so empfangen. Da es dann aber sehr schwach ist, muss man es "nur" bei all dem "Funkmüll" erkennen und herausfiltern. Dies geht z.B. durch "kodierung" des Signals auf genau einer Wellenlänge oder Bandbreite, die Kodierung muss dann vom Handy erkannt und entschlüsselt werden.
    Leider arbeiten andere kurzstrecken-übertragungssysteme mit ähnlichen "kodierungen", was die Erkennung des Satelliten-Signals erschwert...

    Und da ist der Punkt. Wenn Samsung das schafft... (- bravo, wir können unsere Schüssel abbauen... ;-) )
    (Aber wie gut dabei praktisch die Qualität ist, sagt ja niemand, und auch Samsung nicht...)

  10. Re: DVB-S ????

    Autor: asfsafasfas 22.09.08 - 15:14

    Einer, der ein wenig Ahnung von Funk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also...:
    >
    > Das Satelliten-Signal gibts ja sowieso schon, es
    > ist aber für den normalen Empfänger unsichtbar,
    > weil es zu schwach ist, und im Funkrauschen
    > untergeht.
    >
    > Das Signal wird über die Fläche der
    > Satellitenschüssel und durch die "Parabolische
    > Form" auf einen Punkt gerichtet, sodass sich dort
    > die Wellen überlagern und verstärken. Das geht
    > nur, wenn die Wellen genau den gleich langen Weg
    > vom Satelliten zur schüssel zurücklegen und so
    > GENAU aufeinander liegen. Ein Empfänger kann dann
    > das Signal erkennen, da es nicht mehr im
    > Funkrauschen verschwindet. (zusätzlich wird im
    > "Fenster" des LNB Funkrauschen abgeschwächt.)
    >
    > Theoretisch kann man das Signal aber auch so
    > empfangen. Da es dann aber sehr schwach ist, muss
    > man es "nur" bei all dem "Funkmüll" erkennen und
    > herausfiltern. Dies geht z.B. durch "kodierung"
    > des Signals auf genau einer Wellenlänge oder
    > Bandbreite, die Kodierung muss dann vom Handy
    > erkannt und entschlüsselt werden.
    > Leider arbeiten andere
    > kurzstrecken-übertragungssysteme mit ähnlichen
    > "kodierungen", was die Erkennung des
    > Satelliten-Signals erschwert...
    >
    > Und da ist der Punkt. Wenn Samsung das schafft...
    > (- bravo, wir können unsere Schüssel abbauen...
    > ;-) )
    > (Aber wie gut dabei praktisch die Qualität ist,
    > sagt ja niemand, und auch Samsung nicht...)
    >
    hahahaha
    gusch du oasch xD

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  4. VRmagic Holding AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. (verbleibt danach dauerhaft im Account)
  3. 19,99€
  4. 23,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

  1. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.

  2. Strategiepapier beschlossen: Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung
    Strategiepapier beschlossen
    Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung

    Ziemlich ambitioniert: Mit Fördermitteln in Milliardenhöhe will die Bundesregierung Deutschland und Europa zu einem führenden KI-Standort machen. Die IT-Wirtschaft freut sich und mahnt zur Eile.

  3. Radeon RX 590 im Test: AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis
    Radeon RX 590 im Test
    AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis

    Der Refresh des Refreshs: AMDs Radeon RX 590 ist eine schnellere Radeon RX 580 und die war schon eine flottere Radeon RX 480. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt dennoch - wer in 1080p oder 1440p spielt, kann zugreifen. Nur der Strombedarf ist happig, wenn auch kühlbar.


  1. 15:45

  2. 15:18

  3. 15:00

  4. 14:47

  5. 14:23

  6. 14:08

  7. 13:17

  8. 13:02