1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 im Upgrade…

HP Elitebook 8570w

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. HP Elitebook 8570w

    Autor: jonbae 09.08.15 - 12:33

    Hatte mich ja gefreut auf das Update, aber leider ist der Umstieg doch etwas problematischer als ich dachte - HP bietet offiziell nur Treiber Support für Geräte ab 2013 an, mein Laptop ist leider von Ende 2012. Wäre ja nicht so tragisch wenn Windows die Treiber liefern würde. Größtes Problem ist zu Zeit das Touchpad, bzw. die Mousetasten dazu. Das Elitebook hat drei Tasten und alle drei funktionieren nicht richtig. Z.B. drücke ich die linke Mousetaste auf ein Icon in der Taskleiste um ein Programm zu öffnen, wird dieses drei mal geöffnet. Ein klicken im Firefox auf das Plus Symbol (neuer Tab öffnen), öffnen sich mehrere Tabs. Fenster lassen sich nicht mit gedrückter Taste verschieben, auch nicht vergrößern. Neuinstallation des Treibers half nicht.
    Fingerscanner Treiber wird zwar im Gerätemanager aufgelistet, aber funktionieren tut er nicht.
    Leider habe ich jetzt auch Programmleichen von den HP Tools, die sich weder deinstallieren lassen, noch nutzbar sind.

    Runter fahren kann ich das Gerät auch erst wieder seit dem ich Hibernate deaktiviert habe. Vorher wurde zwar der Bildschirm schwarz, aber sobald ich eine Taste gedrückt hatte war wieder alles da.

    Von HyperV hatte ich mir auch etwas mehr erhofft. Ist vielleicht mehr im Serverbereich sinnvoll und nicht so in einer Desktop Umgebung.

    Werde diesen Monat noch weiter testen und schauen ob ich die Probleme löschen kann, wenn nicht muss ich leider downgraden.

    Jemand hier der auch ein Elitebook hat und vielleicht schon die ein oder anderen Probleme beheben konnte?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.15 12:43 durch jonbae.

  2. Re: HP Elitebook 8570w

    Autor: gadthrawn 09.08.15 - 14:23

    jonbae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hatte mich ja gefreut auf das Update, aber leider ist der Umstieg doch
    > etwas problematischer als ich dachte - HP bietet offiziell nur Treiber
    > Support für Geräte ab 2013 an, mein Laptop ist leider von Ende 2012. Wäre
    > ja nicht so tragisch wenn Windows die Treiber liefern würde. Größtes
    > Problem ist zu Zeit das Touchpad, bzw. die Mousetasten dazu. Das Elitebook
    > hat drei Tasten und alle drei funktionieren nicht richtig. Z.B. drücke ich
    > die linke Mousetaste auf ein Icon in der Taskleiste um ein Programm zu
    > öffnen, wird dieses drei mal geöffnet. Ein klicken im Firefox auf das Plus
    > Symbol (neuer Tab öffnen), öffnen sich mehrere Tabs. Fenster lassen sich
    > nicht mit gedrückter Taste verschieben, auch nicht vergrößern.
    > Neuinstallation des Treibers half nicht.
    > Fingerscanner Treiber wird zwar im Gerätemanager aufgelistet, aber
    > funktionieren tut er nicht.
    > Leider habe ich jetzt auch Programmleichen von den HP Tools, die sich weder
    > deinstallieren lassen, noch nutzbar sind.
    >
    > Runter fahren kann ich das Gerät auch erst wieder seit dem ich Hibernate
    > deaktiviert habe. Vorher wurde zwar der Bildschirm schwarz, aber sobald ich
    > eine Taste gedrückt hatte war wieder alles da.
    >
    > Von HyperV hatte ich mir auch etwas mehr erhofft. Ist vielleicht mehr im
    > Serverbereich sinnvoll und nicht so in einer Desktop Umgebung.
    >
    > Werde diesen Monat noch weiter testen und schauen ob ich die Probleme
    > löschen kann, wenn nicht muss ich leider downgraden.
    >
    > Jemand hier der auch ein Elitebook hat und vielleicht schon die ein oder
    > anderen Probleme beheben konnte?

    Sei doch dankbar,dass die Grafikkarte geht. Ist bei Dell und lenovo nicht so selbstverständlich... 😏

    Wetten, dass gleich jemand schreibt, dass dein System bestimmt vorher kaputt war-w10 ist doch supeertoll und niemand darf Probleme haben...

  3. Re: HP Elitebook 8570w

    Autor: jonbae 09.08.15 - 17:49

    Habe noch gar nicht groß die Grafikkarte ausgelastet - wer weiß was mir da noch blüht :). Denke aber schon, dass sie normal läuft, Kontrollpanel zeigt keine Auffälligkeiten und 3D Programm ist nicht sofort nach dem Start abgeschmiert.

    Displays mit höherer Punktdichte könnten für mein Empfnden aber immer noch besser unterstützt werden, vermute aber dass das nicht nur an Windows liegt sondern auch an der Programmierung der Programme.

  4. Re: HP Elitebook 8570w

    Autor: reselty 05.03.20 - 15:32

    Hallo !!
    Ist zwar lange her - interressiert mich jedoch doch - hat es später funktioniert?
    Haben sie den Rechner noch zum laufen gekriegt mit Win10 - lag es tatsächlich am ModellJahr?
    Wenn ja, wissen sie noch was abhalf?

    Ich habe auch einen von 2012

    Besten Dank für's Antworten !!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Service-Cluster
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Software Engineer (m/w/d) Schwerpunkt C#
    Thales Deutschland GmbH, Ditzingen
  3. Consultant (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de