1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla-Fahrer sollen…

30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Sebbi 30.07.15 - 14:55

    Juhei :/

    Ist das eigentlich erlaubt? Fragt man als Redaktion beim Urheber nach, ob man das Flashvideo nicht nur einbetten, sondern auf den eigenen Server kopieren darf? Wie läuft das ab?

    Falls es jemand ohne Werbung sehen möchte:
    http://video2.golem.de/files/1/1/7206/model-tesla-x--trailer-hd.mp4

  2. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Ninos 30.07.15 - 15:00

    Sofern das Video zum Pressematerial von Tesla Motors gehört, darf man es in der Tat "stibizen".

  3. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: elf 30.07.15 - 23:23

    Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes Entgelt ab. Kann doch nicht schwerer sein als hier rumzumotzen.

  4. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: MagentaLove 31.07.15 - 07:54

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes
    > Entgelt ab.

    Top kek.

  5. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: Sebbi 31.07.15 - 08:06

    elf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klick halt auf den Link wo steht "ABO" und schließ selbiges für geringes
    > Entgelt ab. Kann doch nicht schwerer sein als hier rumzumotzen.

    Ein frei verfügbares Video frei einzufügen oder auf die Quelle zu verlinken kann auch nicht so schwer sein ;-)

  6. Re: 30 Sekunden Werbung vor einem 52 Sekunden Video, das von Youtube stibitzt wurde ...

    Autor: elf 31.07.15 - 09:53

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Admin / Windows-Admin (w/m/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
  2. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager UI/UX Fiori
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. Central Demand Planner (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  4. Stabsstelle Prozess- und Qualitätsentwicklung der Schulen (m/w/d)
    Institut für soziale Berufe Stuttgart gGmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 68,99€ (versandkostenfrei)
  3. 30,99€
  4. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
  2. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren
  3. Berlin Justizsenator erwartet noch hohe Zahl an Encrochat-Verfahren

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende