Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piranha Bytes' Elex: Der Held hat einen…
  6. Thema

Wenn sie das feeling von Gothic 1 & 2 wieder schaffen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Strongground 05.08.15 - 13:01

    Aaalso eigentlich ist die Idee weitaus älter als dieser Serien-Schmuh. Der Herr Herbert hatte die Idee ursprünglich in den 60ern in seinem hirnerweichend epischen großartigen Dune-Zyklus.

    Siehe auch: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Dune-Zyklen#Schilde

  2. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Sharkuu 05.08.15 - 13:28

    was ist das denn für ein komischer kram?^^

    wenn aber schon ein sandsturm zuviel geschwindigkeit hat, dann kann auch ein projektil damit abgewehrt werden

  3. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Endwickler 05.08.15 - 14:19

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist das denn für ein komischer kram?^^
    >
    > wenn aber schon ein sandsturm zuviel geschwindigkeit hat, dann kann auch
    > ein projektil damit abgewehrt werden

    Es ging darum, dass etwas langsames durch den Schild kommen konnte und sollte nicht als universell gültiges Beispiel gelten. Anscheinend kennst du Dune nicht, was aber nichts macht.
    Ein Sandsturm wurde im Link als Problem benannt aber die Art des Problems fehlt. Die Schild in Dune waren sehr energieabhängig und nutzten bei Sandstürmen eventuell nichts, weil sie sowieso gleich zusammenbrachen oder der Sand sammelte sich im Schild? Wer weiß das schon?

    Im Roman heißt es "die langsame Klinge durchdringt den Schild" und sie musste offensichtlich wirklich sehr langsam geführt werden.

    Aber: Es ging ihm anscheinend nur um die Idee eines geschwindigkeitsabhängigen Schutzschildes vor der Stargatezeit. Dass beide diese Idee beinhalteten und einer sein geliebtes Dune verteidigen und als "das war erster" hinstellen wollte, tut nichts zur Sache, wie und was im Spiel erscheinen wird.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.15 14:22 durch Endwickler.

  4. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Jetset 05.08.15 - 14:25

    Ja....ich denke viele vergessen das open world damals noch ganz frisch war.
    Das war eine ganz neue Spieleerfahrung.
    Die Story war schon sehr cool, keine frage.
    Aber beides zusammen machte Gothic 1 & 2 erst zu etwas ganz besonderem damals.
    Da sie bereits angekündigt haben einige Dinge wie die Lehrer und teils derb Lustigen Dialoge von den alten teilen zu übernehmen hat man schon mal ne vorstellung wie das ganze ablaufen wird.
    Wirklich punkten können sie nur mit einer echt guten Story....

  5. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Dwalinn 05.08.15 - 14:45

    Niemand sagt das Stargate der erste war... nur hat SG-1 irgendwie alles Wohnzimmertauglich gemacht.

    Richard Dean Anderson wird für mich und viele andern auch immer erstmal mit SG 1 und nicht mit MacGyver verbunden obwohl Stargate erst viel später kam^^

  6. Re: Rosarote Gothic 1 & 2 Brille

    Autor: Strongground 05.08.15 - 18:52

    Ich wollte es auch nur anbringen, als Quelle. Sowas fände ich für ein Spiel mal cool, würde viel Dynamik in ein Kampfsystem bringen.
    Und erklären wie die "Elex-Ritter" sich gegenüber den High-Tech Fraktionen behaupten. Aber da kommt bestimmt wieder Magie ins Spiel - oder die Techies sind hält einfach zu doof ihre Ausrüstung schlau zu nutzen.

  7. Re: Wenn sie das feeling von Gothic 1 & 2 wieder schaffen...

    Autor: Zarata 31.08.15 - 20:46

    Ich habe angefangen einen Gothic 1 Multiplayer Server zu entwickeln. (RP!)

    http://gothic-online.net/

    Gruß :)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH, Passau
  2. Universität Stuttgart, Stuttgart
  3. hkk Krankenkasse, Bremen
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  2. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)
  3. 9,90€ (Release am 22. Juli)
  4. 9,99€ (Release am 24. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45