1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Küchenradio spielt…

@golem: Nur aus dem Internet ..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: Nur aus dem Internet ..

    Autor: ~The Judge~ 10.03.06 - 12:21

    golem.de schrieb:
    --------------------------------------------------------
    > [..] empfängt Radio nur aus dem Internet oder [..]

    Aber Radiostreams kann das Teil nun doch nicht, oder?! Hatte mich beim Lesen der Kurzfassung schon sehr gefreut und hätte wahrscheinlich sogar die abstossende Optik dieses Gerätes in Kauf genommen.

    Den Text hab ich nun aber so verstanden, das es lediglich Musik vom Musikserver abspielt. Finde die Formulierung mit dem Internet sehr mißverständlich .. :\

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  2. Re: @golem: Nur aus dem Internet ..

    Autor: ji (Golem.de) 10.03.06 - 12:23

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber Radiostreams kann das Teil nun doch nicht,
    > oder?! Hatte mich beim Lesen der Kurzfassung schon
    > sehr gefreut und hätte wahrscheinlich sogar die
    > abstossende Optik dieses Gerätes in Kauf
    > genommen.
    >
    > Den Text hab ich nun aber so verstanden, das es
    > lediglich Musik vom Musikserver abspielt. Finde
    > die Formulierung mit dem Internet sehr
    > mißverständlich .. :\

    Doch Streams aus dem Netz kann es auch.

    ... jens

  3. Re: @golem: Nur aus dem Internet ..

    Autor: loltroll 10.03.06 - 13:14

    ji (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber Radiostreams kann das Teil nun doch
    > nicht,
    > oder?! Hatte mich beim Lesen der
    > Kurzfassung schon
    > sehr gefreut und hätte
    > wahrscheinlich sogar die
    > abstossende Optik
    > dieses Gerätes in Kauf
    > genommen.
    > >
    > Den Text hab ich nun aber so verstanden, das
    > es
    > lediglich Musik vom Musikserver abspielt.
    > Finde
    > die Formulierung mit dem Internet
    > sehr
    > mißverständlich .. :\
    >
    > Doch Streams aus dem Netz kann es auch.
    >
    > ... jens
    >


    Mal im ernst, die Streams aus dem Internet kann man doch alle rauchen. Sind so eintönig, dass einem nach 2 Stunden das hören vergeht. Aber vielleicht muss das ja so sein.

    mfg
    loltroll

  4. Re: @golem: Nur aus dem Internet ..

    Autor: mein_name 10.03.06 - 13:27

    Alles verallgemeinern musst doch auch nicht... ;)

    loltroll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ji (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ~The Judge~ schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Aber Radiostreams kann das
    > Teil nun doch
    > nicht,
    > oder?! Hatte mich
    > beim Lesen der
    > Kurzfassung schon
    > sehr
    > gefreut und hätte
    > wahrscheinlich sogar
    > die
    > abstossende Optik
    > dieses Gerätes in
    > Kauf
    > genommen.
    > >
    > Den Text hab
    > ich nun aber so verstanden, das
    > es
    >
    > lediglich Musik vom Musikserver abspielt.
    >
    > Finde
    > die Formulierung mit dem Internet
    >
    > sehr
    > mißverständlich .. :\
    >
    > Doch
    > Streams aus dem Netz kann es auch.
    >
    > ...
    > jens
    >
    > Mal im ernst, die Streams aus dem Internet kann
    > man doch alle rauchen. Sind so eintönig, dass
    > einem nach 2 Stunden das hören vergeht. Aber
    > vielleicht muss das ja so sein.
    >
    > mfg
    > loltroll


  5. Re: @golem: Nur aus dem Internet ..

    Autor: ~The Judge~ 10.03.06 - 20:22

    ji (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch Streams aus dem Netz kann es auch.

    Dann ist das Gerät wieder im Rennen! ;)

    Hab ich in der Eile etwas überlesen, oder ging das aus dem Artikel tatsächlich nicht nochmal explizit hervor?

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Trainee (w/m/d) IT System Engineer / Workplace
    Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Software Entwickler Digitalisierung (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  4. SAP CO Experte - SAP R/3 und S/4 HANA (m/w/d)
    Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 359€
  2. (u. a. LG OLED65C17LB für 1.499€ inkl. 200€ Direktabzug)
  3. danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder (sonst 9,99€) - jederzeit kündbar
  4. 756,29€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

    Galaxy Z Flip 3 im Test: Wir wollen ja, dass es klappt
    Galaxy Z Flip 3 im Test
    Wir wollen ja, dass es klappt

    Samsungs Flip 3 ist sehr gut verarbeitet und hat einen besser nutzbaren Außenbildschirm - trotzdem ist uns das Aufklappen immer noch eher lästig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy Z Flip 3 kann konfiguriert werden
    2. Smartphone Samsung entfernt Werbung aus eigenen Apps
    3. Galaxy Watch 4 Classic im Test Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl