1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik: Audi will Elektro-SUV…

Stadtgeländewagen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stadtgeländewagen

    Autor: haiko 17.08.15 - 09:29

    Die so ziemlich unnötigste Fahrzeugklasse die es gibt...

    Wenn schon einen Geländewagen dann einen richtigen, oder wenn schon ein Stadtfahrzeug dann eine Limousine oder Combi oder ein anderen für den Stadtverkehr geeignete Karroserieversion.

    Ein SUV vereint die Nachteile eines Geländewagen (schlechter CW-Wert, hoher Verbrauch hoher Schwerpunkt) mit den Nachteilen eines Stadtfahrzeugs(schlechte Geländegängigkeit usw..) ohne nennenswerte Vorteile zu bieten... aber es scheint kein Ende dieser schwachsinnigen Fahrzeugklasse abzusehen wenn man nun noch zwanghaft versucht diese zu elektrifizieren.

  2. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: co 17.08.15 - 09:47

    Na aber, wie willst du sonst ein attraktives Gesamtpaket aus Reichweite und Sportlichkeit schaffen...

    Ansonsten stehen doch ziemlich viele Konjunktive im Artikel.
    Traurig für die deutsche Automobilindustrie

  3. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: haiko 17.08.15 - 10:26

    co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na aber, wie willst du sonst ein attraktives Gesamtpaket aus Reichweite und
    > Sportlichkeit schaffen...
    >
    > Ansonsten stehen doch ziemlich viele Konjunktive im Artikel.
    > Traurig für die deutsche Automobilindustrie

    Ach da wird eh wieder typisch Audi ein Elektroauto entwickelt, viele Forschungsgelder abgegriffen und im letzten Moment kommt es als normaler Verbrenner auf den Markt. Das ganze hatte man ja bereits mit dem Audi A2, der ursprünglich als Wasserstoffauto geplant war.

  4. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: PiranhA 17.08.15 - 10:38

    Für >95% der Leute ist ein SUV auch kein Geländewagen. Hat vielleicht eine ähnliche Form, aber das war dann auch. Da gehts darum viel Platz für mindestens 12 Kisten Bier zu haben und schön hoch zu sitzen, damit man bequem ein- und aussteigen kann.
    Wer nen festen Parkplatz hat, dem ist die Größe dann auch egal. Der Verbrauch sowieso.
    Den hohen Sitz haben sonst nur Mini-Vans und das sind ja hässliche Familien-Kutschen.

    P.S.: Das war jetzt nicht ganz ernst gemeint, aber so in etwa denken eben viele.

  5. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: censorshit 17.08.15 - 10:52

    haiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die so ziemlich unnötigste Fahrzeugklasse die es gibt...
    >

    Mmmh, wenn man sich den Zustand mancher Straßen so anschaut, dann macht sowas vielleicht schon Sinn.
    ;)

  6. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: klumpatsch77 17.08.15 - 13:18

    haiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein SUV vereint die Nachteile eines Geländewagen (schlechter CW-Wert, hoher
    > Verbrauch hoher Schwerpunkt) mit den Nachteilen eines
    > Stadtfahrzeugs(schlechte Geländegängigkeit usw..) ohne nennenswerte
    > Vorteile zu bieten...

    So schlecht ist der CW-Wert doch gar nicht.
    Der neue BMW X5 hat einen CW Wert von 0,31.

    Zum Vergleich, ein Mini Cooper S hat einen cw-Wert von 0,36, ein VW Polo V hat einen cw-Wert von 0,32.

    Vorteile wären viel Platz, hohe Sicherheit bei Unfällen, besseres Fahrverhalten auf den immer schlechter werdenden Strassen in Deutschland durch mehr Bodenfreiheit,....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.15 13:19 durch klumpatsch77.

  7. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: photoliner 17.08.15 - 13:45

    klumpatsch77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > haiko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ein SUV vereint die Nachteile eines Geländewagen (schlechter CW-Wert,
    > hoher
    > > Verbrauch hoher Schwerpunkt) mit den Nachteilen eines
    > > Stadtfahrzeugs(schlechte Geländegängigkeit usw..) ohne nennenswerte
    > > Vorteile zu bieten...
    >
    > So schlecht ist der CW-Wert doch gar nicht.
    > Der neue BMW X5 hat einen CW Wert von 0,31.
    >
    > Zum Vergleich, ein Mini Cooper S hat einen cw-Wert von 0,36, ein VW Polo V
    > hat einen cw-Wert von 0,32.
    >
    > Vorteile wären viel Platz, hohe Sicherheit bei Unfällen, besseres
    > Fahrverhalten auf den immer schlechter werdenden Strassen in Deutschland
    > durch mehr Bodenfreiheit,....


    Versuch's erst gar nicht. Wenn sich die Anti-Geier hier mal warmgetippelt haben, helfen auch keine guten Worte mehr.
    Dann bin ich halt die "Umweltsau" (obwohl dem gar nicht so ist). Dann nehme ich halt "mehr Platz" in Anspruch (oblgeich das gar nicht stimmt). Dann prolle ich mit der Karre halt rum (auch wenn das auf mich nicht zurtrifft).
    Soll mir alles egal sein. Ich kaufe mir das, was mir gefällt und ich mir leisten kann. Schiet egal, was der Rest davon hält.

  8. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: neocron 17.08.15 - 14:10

    photoliner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Vorteile wären viel Platz, hohe Sicherheit bei Unfällen

    > Dann bin ich halt die "Umweltsau" (obwohl dem gar nicht so ist).
    natuerlich nicht :)

    > Dann nehme
    > ich halt "mehr Platz" in Anspruch (oblgeich das gar nicht stimmt).
    natuerlich nicht!

    > Dann
    > prolle ich mit der Karre halt rum (auch wenn das auf mich nicht
    > zurtrifft).
    aber ganz und gar nicht :)

  9. nur leider sagt hat der cw Wert alleine ...

    Autor: Brotbüchse aus Blech 17.08.15 - 15:07

    nichts über den Luftwiderstand des entsprechenden Karrens aus. Dazu ist selbiger (also nicht der Karren, sondern der cw Wert) noch mit der wirksamen Fläche zu multiplizieren und die dürfte bei Polo/Mini um einiges geringer sein als bei jedem SUV.

  10. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: snboris 17.08.15 - 15:13

    haiko schrieb:

    > Ein SUV vereint die Nachteile eines Geländewagen (schlechter CW-Wert, hoher
    > Verbrauch hoher Schwerpunkt) mit den Nachteilen eines
    > Stadtfahrzeugs(schlechte Geländegängigkeit usw..) ohne nennenswerte
    > Vorteile zu bieten... aber es scheint kein Ende dieser schwachsinnigen
    > Fahrzeugklasse abzusehen wenn man nun noch zwanghaft versucht diese zu
    > elektrifizieren.

    Schlechter cw-Wert ist in der Stadt ja nun wirklich nicht so schlimm... bei den niedrigen Geschwindigkeiten.

    Und wenn man erstmal alt ist, und mit seinen Rückenproblemen aus einen Kombi oder Sportwagen nicht mehr so einfach rauskommt, weiß man so eine hohe Sitzposition eines SUV zu schätzen :-)

  11. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: HaMa1 17.08.15 - 15:15

    Die Hersteller bauen eben was die Kunden kaufen wollen. Sicher sind SUVs an sich Blödsinn, aber es ist eben die schicke Version eines Kombis/Minivans.

    Da kann der Vatti auf der Autobahn auch mal richtig aufs Gaspedal treten (meist übermotorisiert) und die Mutti kriegt auch die Kinder&Einkauf in die Kiste.
    Und wenn die Karre vor der Haustür steht, schaut der Nachbar auch neidisch weil er "nur" einen Kombi hat.

    Und wenn man der Premium Auto Hersteller dann noch einen Elektromotor einbaut, dann kann man bei den Öko Freunden auch noch damit angeben wie angeblich umweltfreundlich der Wagen (trotz der 250PS) doch angeblich ist.

    </sarkasmus>

  12. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: check0790 17.08.15 - 15:20

    klumpatsch77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorteile wären viel Platz, hohe Sicherheit bei Unfällen, besseres
    > Fahrverhalten auf den immer schlechter werdenden Strassen in Deutschland
    > durch mehr Bodenfreiheit,....

    Der SUV hat natürlich mehr Sicherheit, aber nur für dich... Im Vergleich zu anderen PKW-Karosserien schädigt der SUV andere Unfallteilnehmer aber mehr.
    http://udv.de/de/fahrzeug/suv/sport-utility-vehicles-suv/unfallgeschehen

  13. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: haiko 17.08.15 - 15:31

    HaMa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn die Karre vor der Haustür steht, schaut der Nachbar auch neidisch
    > weil er "nur" einen Kombi hat.

    Tja und der SUV Fahrer schaut dann neidisch zum nächsten Nachbar rüber bei dem eine G-KLasse vor der Haustüre steht.. und man selbst keinen richtigen Geländewagen sondern nur einen möchtegern Geländewagen fährt...

    Willkommen in der neidgesellschaft Deutschland...

  14. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: klumpatsch77 17.08.15 - 15:53

    check0790 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der SUV hat natürlich mehr Sicherheit, aber nur für dich... Im Vergleich zu
    > anderen PKW-Karosserien schädigt der SUV andere Unfallteilnehmer aber
    > mehr.
    > udv.de

    Ja, das mag sein.
    Aber ich kaufe ein sicheres Fahrzeug ja auch für mich und meine Familie und nicht für andere Verkehrsteilnehmer.

  15. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: jayjay 17.08.15 - 18:17

    klumpatsch77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > check0790 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der SUV hat natürlich mehr Sicherheit, aber nur für dich... Im Vergleich
    > zu
    > > anderen PKW-Karosserien schädigt der SUV andere Unfallteilnehmer aber
    > > mehr.
    > > udv.de
    >
    > Ja, das mag sein.
    > Aber ich kaufe ein sicheres Fahrzeug ja auch für mich und meine Familie und
    > nicht für andere Verkehrsteilnehmer.

    Dann würde ich einen 40 Tonner kaufen... Das ist das sicherste was du für dich und deine Familie auf der Straße fahren kannst...

  16. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: klumpatsch77 17.08.15 - 18:23

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dann würde ich einen 40 Tonner kaufen... Das ist das sicherste was du für
    > dich und deine Familie auf der Straße fahren kannst...

    Hatte ich auch schon überlegt, leider passt kein 40 Tonner in meine Garage.

    Habe jetzt den Kofferraum von meinem SUV mit 500kg Beton ausgegossen, um das Gewicht noch etwas zu erhöhen.

  17. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: apriori 17.08.15 - 18:28

    klumpatsch77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dann würde ich einen 40 Tonner kaufen... Das ist das sicherste was du
    > für
    > > dich und deine Familie auf der Straße fahren kannst...
    >
    > Hatte ich auch schon überlegt, leider passt kein 40 Tonner in meine
    > Garage.
    >
    > Habe jetzt den Kofferraum von meinem SUV mit 500kg Beton ausgegossen, um
    > das Gewicht noch etwas zu erhöhen.
    Vielleicht hättest du ihn mit Blei.. oder noch besser mit Gold füllen sollen.

  18. Re: Stadtgeländewagen

    Autor: klumpatsch77 17.08.15 - 18:30

    apriori schrieb:

    > > Habe jetzt den Kofferraum von meinem SUV mit 500kg Beton ausgegossen, um
    > > das Gewicht noch etwas zu erhöhen.
    > Vielleicht hättest du ihn mit Blei.. oder noch besser mit Gold füllen
    > sollen.

    Blei ist zu teuer, 1742USD pro Tonne. Gold sowieso.

    25kg Betonsäcke gibts im Baumarkt für 2,79¤ das Stück.
    http://www.hornbach.de/shop/Beton-Baumit-Trockenbeton-25-kg/7798656/artikel.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. W3L AG, Dortmund
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-69%) 24,99€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14