1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielehersteller: Innenminister…

Endlich spricht mal jemand aus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich spricht mal jemand aus...

    Autor: Biernot 10.03.06 - 16:28

    ... was viele von uns bereits gedacht haben, wenn man die Ansichten von Juristen und Politikern in Bezug auf Internet & Co hört:

    " Die Innenminister seien weder zuständig noch in diesem Punkt kompetent. "

    So long,
    Biernot

  2. Re: Endlich spricht mal jemand aus...

    Autor: Fusselbär 10.03.06 - 17:52

    Biernot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was viele von uns bereits gedacht haben, wenn
    > man die Ansichten von Juristen und Politikern in
    > Bezug auf Internet & Co hört:
    >
    > " Die Innenminister seien weder zuständig noch in
    > diesem Punkt kompetent. "
    >
    > So long,
    > Biernot

    Mir gefällt das Zitat von Nuhr dazu sehr gut!

    "Das ist so schrecklich,
    dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat.
    Ich glaube,
    das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden:
    Man darf in der Demokratie eine Meinung haben,
    man muss nicht.
    Es wäre ganz wichtig,
    dass sich das mal rumspricht:
    Wenn man keine Ahnung hat,
    einfach mal Fresse halten."

    - Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"


    Das Outing
    unser Innenminister ist natürlich
    trotzdem mutig,
    sich als dermaßen ahnungslos
    in der Öffentlcihkeit zu entblößen.

    Was ich mich nur frage,
    warum Politiker nicht das Internet an sich nutzen,
    sondern anscheinend nur Rauben und
    immer nur Killerpornos und Kinderspiele gucken,
    oder wars umgekehrt?
    Jedenfalls ist das wohl das Einzige,
    was die ihren Aussagen nach im Internet wohl kennen,
    und dies Nutzungsverhalten der Politker
    entsetzt mich ehrlich gesagt nun doch wirklich!


    Schönen Freitag noch!
    Gruß, Fusselbär

  3. Re: Endlich spricht mal jemand aus...

    Autor: fischkuchen 10.03.06 - 18:29

    Fusselbär schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Outing
    > unser Innenminister ist natürlich
    > trotzdem mutig,
    > sich als dermaßen ahnungslos
    > in der Öffentlcihkeit zu entblößen.

    Das ist ja auch eines der Probleme. Da kommt diese Forderung in der tagesschau, oder steht in der Zeitung, und schon denken viele, die sich absolut nicht mit Computerpielen auskennen, diese Leute hätten Ahnung von was sie da faseln. Die müssen ja Ahnung haben. :)


    fischkuchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Interxion Deutschland GmbH, Düsseldorf
  4. DB Vertrieb GmbH, Frankfurt (Main)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  2. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...
  3. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  4. 589€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de