Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Umfangreiches Update für…

KODI...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KODI...

    Autor: Gormenghast 18.08.15 - 17:11

    Seitdem Amazon KODI aus dem Shop geschmissen hat, bin ich etwas angesäuert.
    Plex ist ja noch drin (und prominent platziert), von daher hinterlässt diese Aktion einen schalen Beigeschmack.

  2. Re: KODI...

    Autor: DasGuteA 18.08.15 - 19:17

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seitdem Amazon KODI aus dem Shop geschmissen hat, bin ich etwas
    > angesäuert.
    > Plex ist ja noch drin (und prominent platziert), von daher hinterlässt
    > diese Aktion einen schalen Beigeschmack.

    Das ist zwar wirklich traurig, aber weder unerwartet, noch ein großes Problem.
    Über Sideload kann man Kodi doch sicher noch immer installieren... Oder wurde da auch was verändert?

  3. Re: KODI...

    Autor: mrx 18.08.15 - 20:54

    nur mal so ne frage weil alle immer kodi für den firetv hypen.

    was ich am rpi mit kodi schätze ist, dass falls ich normales fernseh schaue (oder der tv aus ist !) und mit der kodi app aufm smartphone bspw eine serie auswähle, der tv automatisch die quelle ändert und die serie startet. nachdem die serie zu ende ist und kodi in den ruhemodus wechselt, geht der tv aus !

    beim firetv muss man jedoch immer erst die kodi app starten oder? gibt es dort eine möglichkeit quasi das komplette fire os durch linux mit kodi zu ersetzen?

    klar der firetv ist schneller, abder mit dem rpi hab ich mehr komfort.. allein weil CEC anscheinend nicht richtig mit samsung und dem firetv zusammen arbeitet

  4. Re: KODI...

    Autor: Psyco 18.08.15 - 21:39

    Also was definitiv funktioniert ist das du KODI nach dem hochfahren des FireTV automatisch starten lässt :) (ja beantwortet die Frage nicht 100%ig ist aber ein netter Workaround wenn man meistens KODI nutzt)
    Hier ein Link:
    http://aftvhacks.de/anleitung-xbmckodi-automatisch-nach-dem-booten-des-firetv-starten/

    LG

    --*;;*-- wir können hier nicht halten, das ist Fledermausland! --*;;*--

  5. Re: KODI...

    Autor: Landru 19.08.15 - 09:08

    Oh Gott, das ist ja tiefste Steinzeit, aktuell ist Firestarter:
    http://forum.xda-developers.com/fire-tv/themes-apps/app-root-home-launcher-replacement-app-t3118135
    Grüße

  6. Re: KODI...

    Autor: alastor2001 19.08.15 - 11:10

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seitdem Amazon KODI aus dem Shop geschmissen hat, bin ich etwas
    > angesäuert.
    > Plex ist ja noch drin (und prominent platziert), von daher hinterlässt
    > diese Aktion einen schalen Beigeschmack.


    Ähm, Kodi lies sich noch nie aus dem Shop auf dem Fire TV installieren. Das ging immer nur per Sideload. Also bist Du völlig grundlos angesäuert!

  7. Re: KODI...

    Autor: hubbabubbahubhub 19.08.15 - 11:25

    Sideload geht immernoch. Seit dem Firestarter Update letztens geht auch wieder Firestarter mit seinen shortcuts um kodi schnell zu starten.

  8. Re: KODI...

    Autor: harrycaine 19.08.15 - 13:20

    > Ähm, Kodi lies sich noch nie aus dem Shop auf dem Fire TV installieren. Das
    > ging immer nur per Sideload. Also bist Du völlig grundlos angesäuert!

    doch zwischendurch ging es über den Amazon Store.

  9. Re: KODI...

    Autor: PiranhA 19.08.15 - 13:44

    Die App war zwar im Amazon Store erhältlich, aber nur für Smartphones und Tablets. Nicht aber fürs FireTV.

  10. Re: KODI...

    Autor: kendon 19.08.15 - 15:18

    Durch das Vorhandensein im Store ist sie aber trotz Sideload als reguläre App im Menü aufgetaucht. Das wird jetzt wohl wieder Trickserei erfordern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  3. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
      Google Earth
      Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

      Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

    2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
      Patentstreit
      Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

      Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

    3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


    1. 16:00

    2. 15:18

    3. 13:42

    4. 15:00

    5. 14:30

    6. 14:00

    7. 13:30

    8. 13:00