1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschützer weist auf Gefahren…

Acid2 ist nicht standardkonform

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acid2 ist nicht standardkonform

    Autor: Tagträumer 11.03.06 - 16:54

    Hallo!

    Also ich hab mir einfach mal die "Mühe" gemacht, diese Seite, den Acid2-Test mit dem W3C-Validator zu überprüfen. Das HTML ist korrekt, aber im Stylesheet findet er einige Fehler.

    Hier das Ergebnis: http://jigsaw.w3.org/css-validator/validator?profile=css2&warning=2&uri=http%3A%2F%2Fwebstandards.org%2Fact%2Facid2%2Ftest.html%23top

    Kann mir das mal bitte jemand erklären.

    Tagträumer

  2. Re: Acid2 ist nicht standardkonform

    Autor: no_Ob 11.03.06 - 16:57

    Tagträumer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo!
    >
    > Also ich hab mir einfach mal die "Mühe" gemacht,
    > diese Seite, den Acid2-Test mit dem W3C-Validator
    > zu überprüfen. Das HTML ist korrekt, aber im
    > Stylesheet findet er einige Fehler.
    >
    > Hier das Ergebnis: jigsaw.w3.org
    >
    > Kann mir das mal bitte jemand erklären.
    >
    > Tagträumer

    Offenbar testet Acid2 auch, wie ein Browser mit Fehlern im Stylesheet umgeht - die sind dann natürlich nicht W3C-konform.

  3. Re: Acid2 ist nicht standardkonform

    Autor: Tagträumer 11.03.06 - 17:04

    Uuups!

    Hatte wohl zu viele Tabs auf, deshalb hab ich jetzt meinen Kommentar beim falschen Artikel reingeschrieben. Der bezog sich natürlich auf den Opera Artikel, da Opera nun ja den Acid2 Test besteht.

    Kann passieren

    Tagträumer (der Name passt ja dann auch ganz gut, hatte sowieso das Gefühl heute etwas durcheinander zu sein)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  3. REALIZER GmbH, Bielefeld
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15