Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorabversion von Opera 9 besteht…
  6. Thema

Was ist mit Firefox und IE?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: BSDDaemon (RZ) 12.03.06 - 23:59

    Buster schrieb:
    -------------------------------------------------------

    Mozilla wird nicht mit aller Gewalt etwas zurecht frickeln um eine _Richtlinie_ zu erfüllen.

    Sowas kommt nach und nach mit den neuen Engines.

  2. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: blah 13.03.06 - 00:25

    Stonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genügend. Weil die meisten Coder einfach nach der
    > Mehrheit gehen und sich nicht um Richtlinien
    > scheren. (Muss man ja auch, weil korrekten Code
    > zeigen die anderen ja als "falsch" an.) Und 5
    > verschiedene Versionen von ner Page macht eh
    > keiner, viel zu viel Arbeit.

    Nun, machen würde ich das schon, nur verklicker mal dem Kunden, der üblicherweise NULL Ahnung hat und sich einen Dreck um IE oder Opera schert. Der will das die Seite gescheit aussieht und seine Besucher nicht motzen. Fünf Versionen für 5 Browser kosten eben auch Zeit. Ich frickel die Seiten in der Regel so hin das sie valides HTML sind. Bis auf den IE zeigen aktuelle Browser diese dann auch korrekt an. Der Acid2 Test ist SEHR krass und obendrein recht fern von der Praxis.


  3. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: Schlork 13.03.06 - 08:03

    Wenn gtk nicht so ein Schrott wäre, würde ich Dir mit Sicherheit zustimmen...

  4. Re: Medikamente

    Autor: JustAnIllusion 13.03.06 - 08:04

    War das nötig?


    BSDDaemon (RZ) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mario _ Hana schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wurde im Tierheim jahrelang
    > misshandelt
    > und missbraucht, ich brauche
    > dringend ärztliche Hilfe.
    > Bitte, ich will
    > nicht weiter ein geistig verwirrtest
    >
    > Sozialopfer sein was eine Schade für jede Rasse
    > darstellt.
    >
    > Frag doch mal Spammy und Co, die haben ja das
    > selbe Leiden.
    >
    >




    --
    jai

  5. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: grieche 13.03.06 - 08:35


    > Ich habe gestern bei Leuten von Mozilla
    > nachgefragt.
    > der Firefox 2 wird noch Probleme mit dem
    > Acid2-Test haben,

    Kannst du mal das original Statement posten?


  6. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: grieche 13.03.06 - 08:39

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > RedSign schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Außerdem wieso denn eigentlich über 8
    >
    > MB-Download-Größe? Also bei mir ist die
    > 1.5.0.1
    > gerade mal 4,94 MB groß.
    >
    > Ja, die Windows-Version. Die Win-Installer dürften
    > einen Komprimierungsalgorhythmus haben.
    >
    > Die GNU/Linux-Version bringt 8,1MB auf die Waage.


    Die Linux-Version ladet man auch komprimiert runter (*.gz)

  7. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: grieche 13.03.06 - 08:43

    man-in-the-middle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdsglbla schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dafür zeigt Firefox mehr Seiten richtig an
    > als
    > Opera...
    >
    > Aha. Wie viele genau sind das?

    das kann man sicher nicht beantworten


  8. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: grieche 13.03.06 - 08:50

    fdsglbla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Buster schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Frage
    > ist, wollen oder können sie
    > nicht?
    >
    > Dafür zeigt Firefox mehr Seiten richtig an als
    > Opera...
    >

    ich bekomme aber immer richtig Hass, wenn man erst gar nicht die Chance bekommt mit einem Browser auf eine Seite zu kommen.
    Z.B kommt man erst gar nicht mit Opera auf t-com.de wenn man als Browserkennung Opera eingestellt hat, dh. es kommt eine dusslige Meldung das wahrscheinlich Java-Script oder Cookis ausgeschaltet sind oder Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Aber mit Mozilla-Kennung kommt man drauf und ich konnte auch keine Probleme feststellen.
    Mit Konqeror wird man übrigens auch ausgeschlossen.


  9. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: dregenrocks 13.03.06 - 09:40

    > Mozilla wird nicht mit aller Gewalt etwas zurecht
    > frickeln um eine _Richtlinie_ zu erfüllen.
    Genau. Die "Richtlinien" HTML, CSS und Co sind auch total überbewertet für HTTP-Clients... ;)

    > Sowas kommt nach und nach mit den neuen Engines.
    Dein Wort in Gottes Ohr. :)


  10. Re: Medikamente

    Autor: BSDDaemon 13.03.06 - 11:01

    JustAnIllusion schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War das nötig?

    Nein, aber angebracht. ;)

  11. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: Ashura 13.03.06 - 14:22

    grieche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Linux-Version ladet man auch komprimiert
    > runter (*.gz)

    Nö. Man lädt sie herunter.


    Gruß, Ashura

    PS: Faktisch hast du Recht, mein Fehler.

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  12. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: RedSign 13.03.06 - 15:54

    Die .exe für das Setup ist bei der Win-Version eigentlich ein 7zip-Archiv, wie das sein kann, dass das bei Linux so viel größer ist bleibt mir dennoch ein Rätsel.

  13. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: grieche 13.03.06 - 16:48

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die .exe für das Setup ist bei der Win-Version
    > eigentlich ein 7zip-Archiv, wie das sein kann,
    > dass das bei Linux so viel größer ist bleibt mir
    > dennoch ein Rätsel.

    Dann hast du mit Softwareentwicklung nicht viel am Hut.

  14. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: RedSign 13.03.06 - 22:08

    grieche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > RedSign schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die .exe für das Setup ist bei der
    > Win-Version
    > eigentlich ein 7zip-Archiv, wie
    > das sein kann,
    > dass das bei Linux so viel
    > größer ist bleibt mir
    > dennoch ein Rätsel.
    >
    > Dann hast du mit Softwareentwicklung nicht viel am
    > Hut.

    Nein habe ich nicht, aber anstatt dieses so dummdreist festzustellen (ich habe ja nie behauptet davon Ahnung zu haben) könntest du lieber mal Licht ins Dunkel bringen.
    Also manchmal weiß ich auch nicht, warum einige ihre Nase so hoch tragen müssen, anstatt einfach mal das Mehrwissen, das ihnen zur Verfügung steht, zu nutzen, um es an andere weiterzugeben, die sich damit nicht so auskennen.
    Tut mir Leid, aber das kommt echt gerade dumm rüber aus meiner Sicht.

  15. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: Heynemann 13.03.06 - 22:20

    BSDDaemon (RZ) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Buster schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Mozilla wird nicht mit aller Gewalt etwas zurecht
    > frickeln um eine _Richtlinie_ zu erfüllen.
    >
    > Sowas kommt nach und nach mit den neuen Engines.
    >
    >
    Wenn ich so einen Scheiß lese, wird mir kotzübel.
    Konquerer, Safari und Opera machen es doch vor, wie es geht.
    Und Mozilla kann das nicht? Die übernehmen doch sonst jeden Pups von den anderen.
    Standards sind dazu da, daß man sich daran hält. Ist das zu viel verlangt? Es reicht doch eigentlich, wenn Microsoft sich an nichts hält, jetzt auch noch Mozilla.

  16. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: BSDDaemon 14.03.06 - 10:23

    RedSign schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein habe ich nicht, aber anstatt dieses so
    > dummdreist festzustellen (ich habe ja nie
    > behauptet davon Ahnung zu haben) könntest du
    > lieber mal Licht ins Dunkel bringen.
    > Also manchmal weiß ich auch nicht, warum einige
    > ihre Nase so hoch tragen müssen, anstatt einfach
    > mal das Mehrwissen, das ihnen zur Verfügung steht,
    > zu nutzen, um es an andere weiterzugeben, die sich
    > damit nicht so auskennen.
    > Tut mir Leid, aber das kommt echt gerade dumm
    > rüber aus meiner Sicht.

    Warum etwas erklären was du dann, für den Fall dass du wirklich keine ahnung davon hast, eh nur prüfungslos mit ja absegnen kannst?

    Compiler, Bibliotheken, TK, etc. pp... es gibt soviele Gründe aber warum sollten die paar MB überhaupt interessieren?

  17. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: BSDDaemon 14.03.06 - 10:27

    Heynemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich so einen Scheiß lese, wird mir kotzübel.
    > Konquerer, Safari und Opera machen es doch vor,
    > wie es geht.

    Nein, sie zeigen genau das Gegenteil. Sie frickeln plötzlich in Beta-Versionen und Patch-Versionen rum und bieten diese an und trennen sich damit von jeder Roadmap ab. Chaotische Entwicklung ohne Zeitplan. Bei Mozilla hat man nunmal einen Zeitplan und wird sowas nciht machen. Für Konqueror gab es nur ein Patchkit und bis heute ist es auch nicht mehr als dieses da die grundlegende Unterstützung fehlt. Man hat nur auf dieses Test hin gearbeitet. Safari demnach auch. Bei Opera arbeitet man einer PREVIEW... unter den Nightly Builds von Mozilla gab es auch schon Acid2 kompatible Versionen aber das ist eben noch nciht im Zeitplan. Das Bestehen vom Acid2 Test hängt nicht von Firefox sondern von Gecko ab und dieses hat ebenfalls eine Roadmap.

    > Standards sind dazu da, daß man sich daran hält.

    Tja, weder ist Acid2 ein anerkannter Test noch sind HTML oder CSS Standards.

  18. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: Ashura 14.03.06 - 14:55

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, weder ist Acid2 ein anerkannter Test noch
    > sind HTML oder CSS Standards.

    In diesem Falle solltest du aber deine Definition von „Standard“ näher erläutern.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  19. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: RedSign 14.03.06 - 20:42

    Dann kann man sich aber auch, wenn man das schon nicht erkären will, solche Kommentare sparen. Außerdem wurde sich weiter oben über die Größe beschwert und lediglich seine Angabe hat mich verwundert, mehr nicht.

    Das ist genauso, wenn sich jemand wundert, dass sein Rechner nicht funktioniert und ich ihm dann sage: "Du hast wohl keine Ahnung von PCs!"

  20. Re: Was ist mit Firefox und IE?

    Autor: AndreasP 01.03.07 - 11:26

    rene2002 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > flsh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Größtenteils übrigens strunzdumme Vermutungen
    > ;)
    >
    > Weisst du mehr?

    Dass Firefox ohne Extenions ein recht "nackter" browser ist, ist keine Schwäche, sondern Stärke. Es ist einfach nicht die Intention die Firefox-Benutzer mit Gimmicks zu überladen, so wie MS das tut. Das hat aber eben nichts mit fehlender Manpower zu tun. Und in der Zwischenzeit schafft Gecko auch schon den ACID2

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit
  3. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    1. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
      Smart Plug
      Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

      Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

    2. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
      Echo Plus und Echo Dot
      Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

      Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.

    3. Telefonieren mit Echo-Lautsprechern: Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland
      Telefonieren mit Echo-Lautsprechern
      Weiterhin kein Echo Connect für Deutschland

      Die Markteinführung des Echo Connect lässt weiter auf sich warten. Mit dem Zubehör wird ein Echo-Lautsprecher zu einem Freisprechtelefon, mit dem über die normale Festnetzleitung telefoniert wird. Auch mit der Vorstellung neuer Alexa-Geräte gibt es dazu keine Neuigkeiten.


    1. 21:22

    2. 21:16

    3. 20:12

    4. 20:09

    5. 19:11

    6. 18:50

    7. 18:06

    8. 17:40