Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 95 im Test: Endlich…

Null-Modem made easy...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Null-Modem made easy...

    Autor: Me.MyBase 24.08.15 - 15:19

    ... war kein Problem wenn man sich einfach Laplink besorgt hat. Alternativ konnte das auch der Norton Commander problemlos aufbauen. Das müsste, soweit ich mich erinnere, auch mit 115k Baud gelaufen sein. Schnell ist zwar immer noch was anderes, aber der Aufbau läuft problemlos.

    Seinerzeit musste ich wg. einer inkompatibilität zwischen Seagate und Western Digital (Ich wollte ne 2. Platte, ein bekannter wollte eine loswerden, ich hab also seine beiden WD bekommen und er meine Seagate) 2x 1GB damit hin und her übertragen. Das ganze lief knapp ne Woche durch, eher die Rechner "fertig" meldeten. Gute alte Zeit... ;)

  2. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: AnonymerHH 24.08.15 - 15:26

    ja, soein backup hab ich damals auch gemacht, gott war ich genervt solang es lief und nach den 10 tage überglücklich mich endlich wieder durch meine tracker (*.mod *.xm *.it *.s3m und wie sie alle hießen) sammlung zu hören :)

  3. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: Quantium40 25.08.15 - 12:05

    Mein altes Nullmodemkabel ist mir neulich auch mal wieder vor die Füße gelaufen.
    25 Meter aus feinstem Klingeldraht an handverlöteten Steckern.
    Im Vergleich dazu war dann das erste (Koax-10MBit)-Ethernet im Studentenwohnheim die reinste Wonne.

  4. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: SuperAggy 28.08.15 - 08:46

    Ich glaube mich zu erinnern das man per Laplink auch zwei Rechner mit einem parallel-Kabel verbinden konnte, was die Übertragungsrate enorm steigerte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Tettnang
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe
  4. Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK), Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 40,99€
  2. (u. a. Fernseher ab 127,90€)
  3. ab 23,99€
  4. ab 899,00€ (jetzt vorbestellbar!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

  1. Netzwerktechnik: AVM bringt neue WLAN-Repeater für das Fritz-Mesh
    Netzwerktechnik
    AVM bringt neue WLAN-Repeater für das Fritz-Mesh

    MWC 2019 Zum MWC 2019 wird AVM vier neue Repeater vorstellen. Den Repeater 3000 kennen Nutzer bereits von der Ifa 2018. Neu sind die wandmontierten Modelle, die für verschiedene Preisklassen angelegt und zum Fritz-Mesh kompatibel sind. Nebenbei haben die Produkte jetzt andere Namen.

  2. Datenschutz: Facebook erweitert Standorteinstellungen unter Android
    Datenschutz
    Facebook erweitert Standorteinstellungen unter Android

    Bisher konnten Android-Nutzer der Facebook-App nur einstellen, ob die Anwendung ihre Standortinformationen nutzen darf oder nicht - unabhängig davon, ob die App gerade überhaupt verwendet wird. Diese zusätzliche Option hat Facebook jetzt hinzugefügt.

  3. Raumfahrt: Roskosmos bringt zwei Weltraumtouristen auf die ISS
    Raumfahrt
    Roskosmos bringt zwei Weltraumtouristen auf die ISS

    Für manche muss das Urlaubsziel schon etwas ausgefallener sein: 2021 werden zwei weitere Weltraumtouristen auf die ISS fliegen. Die russische Raumfahrtorganisation Roskosmos wird ihnen den Ausflug ermöglichen.


  1. 11:49

  2. 11:44

  3. 11:39

  4. 11:29

  5. 11:19

  6. 11:09

  7. 10:56

  8. 10:41