Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 95 im Test: Endlich…

Zum Vergleich noch ein Macintosh

  1. Beitrag
  1. Thema

Zum Vergleich noch ein Macintosh

Autor: holysmoke 25.08.15 - 06:22

Ach ne, das wäre jetzt echt fies.
Verkaufen wir es einfach als neues MS-Betriebssystem Update.
"Das ist ein Windows 10 mit endlich optimierter und durchdachter GUI" und alle "das will ich auch!"


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zum Vergleich noch ein Macintosh

holysmoke | 25.08.15 - 06:22
 

Re: Zum Vergleich noch ein Macintosh

der_wahre_hannes | 25.08.15 - 08:10
 

Re: Zum Vergleich noch ein Macintosh

Iomegan | 25.08.15 - 10:03
 

Re: Zum Vergleich noch ein Macintosh

QDOS | 25.08.15 - 12:07
 

Re: Zum Vergleich noch ein Macintosh

holysmoke | 25.08.15 - 12:54
 

Irrglaube

holysmoke | 25.08.15 - 10:25
 

Re: Irrglaube

HubertHans | 25.08.15 - 10:47
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 25.08.15 - 10:56
 

Re: Irrglaube

Trollversteher | 25.08.15 - 11:05
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 25.08.15 - 11:12
 

Re: Irrglaube

Trollversteher | 25.08.15 - 11:30
 

Re: Irrglaube

exxo | 25.08.15 - 14:19
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 26.08.15 - 06:46
 

Re: Irrglaube

exxo | 26.08.15 - 07:07
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 26.08.15 - 07:24
 

Re: Irrglaube

Trollversteher | 26.08.15 - 08:57
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 26.08.15 - 09:29
 

Re: Irrglaube

Manga | 26.08.15 - 20:54
 

Re: Irrglaube

Trollversteher | 26.08.15 - 08:53
 

Re: Irrglaube

holysmoke | 26.08.15 - 09:32
 

Re: Irrglaube

Deff-Zero | 26.08.15 - 23:03
 

Re: Zum Vergleich noch ein Macintosh

Bill Carson | 28.08.15 - 08:27

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. DERTICKETSERVICE.DE GmbH & Co. KG, Köln
  3. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei München
  4. Regierung von Oberbayern, Manching bei Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. (u. a. Gartengeräte von Bosch, Saug- und Wischroboter)
  3. für 269€ + Versand vorbestellbar
  4. (u. a. 31,5-Zoll-WQHD-Monitor mit 144 Hz für 339€ + Versand oder Marktabholung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

  1. Linke: 5G-Netzplanung mit Steuergeldern
    Linke
    5G-Netzplanung mit Steuergeldern

    Der Staat will dort 5G aufbauen, wo es sich für Konzerne nicht lohnt. Mit Steuergeldern sollen nach Ansicht der Fraktion die Linke die Funklöcher gestopft werden, mit denen die Mobilfunkbetreiber nicht genug Geld verdienen können.

  2. Readyink: Epson liefert neue Tintenpatronen direkt nach Hause
    Readyink
    Epson liefert neue Tintenpatronen direkt nach Hause

    In Kooperation mit einem Lieferdienst bringt Epson neue Tintenpatronen bis vor die Haustür, wenn eine Farbe ausgeht. Der Dienst erfordert kein Abo, umfasst aber ausschließlich die meist teureren Originalpatronen.

  3. SSH-Software: Kritische Sicherheitslücken in Putty
    SSH-Software
    Kritische Sicherheitslücken in Putty

    In der SSH-Software Putty sind im Rahmen eines von der EU finanzierten Bug-Bounty-Programms mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt worden. Der verwundbare Code wird auch von anderen Projekten wie Filezilla und WinSCP verwendet.


  1. 18:37

  2. 17:39

  3. 17:17

  4. 16:57

  5. 16:43

  6. 15:23

  7. 15:08

  8. 14:58