1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Schlanker Röhrenfernseher…

BACK TO RÖHRE !!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: antonuet 13.03.06 - 14:19

    Irgendwann kehren sie doch alle wieder zur röhre (die schlanker und leichter werden), LCD jedenfalls wird keine lange zukunft haben... wenn dann kommt schon bald eh was ganz anderes.

  2. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: c&c 13.03.06 - 14:32

    antonuet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwann kehren sie doch alle wieder zur röhre
    > (die schlanker und leichter werden), LCD
    > jedenfalls wird keine lange zukunft haben... wenn
    > dann kommt schon bald eh was ganz anderes.

    Ich muss Dir recht geben.

    Obwohl ich schon einige HDTV Flachbildschirme gesehen habe, kommt keiner an das Bild einer guten Röhre heran.

  3. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: Winddancer 13.03.06 - 14:35

    > Ich muss Dir recht geben.
    >
    > Obwohl ich schon einige HDTV Flachbildschirme
    > gesehen habe, kommt keiner an das Bild einer guten
    > Röhre heran.
    >


    Also ich habe noch keine "Röhre" gesehen, die auch nur annähernd an das Bild eines guten LCD oder Plasma TVs rankommt. Und ich meine hier nicht irgendwelche Orion Billig TVs oder so nen Schrott...

  4. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: hans im glück 13.03.06 - 14:46

    Winddancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich muss Dir recht geben.
    > > Obwohl
    > ich schon einige HDTV Flachbildschirme
    >
    > gesehen habe, kommt keiner an das Bild einer
    > guten
    > Röhre heran.
    >
    > Also ich habe noch keine "Röhre" gesehen, die auch
    > nur annähernd an das Bild eines guten LCD oder
    > Plasma TVs rankommt. Und ich meine hier nicht
    > irgendwelche Orion Billig TVs oder so nen
    > Schrott...
    >
    dann solltest du die augen aufmachen und einen blick auf den loewe aconda werfen.;-)

  5. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: titrat 13.03.06 - 16:17

    antonuet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Irgendwann kehren sie doch alle wieder zur röhre
    > (die schlanker und leichter werden), LCD
    > jedenfalls wird keine lange zukunft haben... wenn
    > dann kommt schon bald eh was ganz anderes.

    Ganz sicher nicht - zumindest nicht, solange Röhren nur bis 82 cm Diagonale erhältlich sind.

  6. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: c&c 13.03.06 - 20:43

    Winddancer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich muss Dir recht geben.
    >
    > Obwohl
    > ich schon einige HDTV Flachbildschirme
    >
    > gesehen habe, kommt keiner an das Bild einer
    > guten
    > Röhre heran.
    >
    > Also ich habe noch keine "Röhre" gesehen, die auch
    > nur annähernd an das Bild eines guten LCD oder
    > Plasma TVs rankommt. Und ich meine hier nicht
    > irgendwelche Orion Billig TVs oder so nen
    > Schrott...
    >

    Hmmm..

    Irgendetwas hat mich an LCD TV Geräten immer gestört.
    Entweder waren sie unscharf, hatten Lichhöfe, das Bild war verrauscht oder der 'Deinterlacer' war Mist und schnelle Bewegungen dementsprechend nur grausam.

    Ich würde meine Röhre nicht tauschen wollen.
    Das Bild ist einfach nur scharf, kontrastreich, flimmerfrei und schwarz ist auch wirklich schwarz. Der einzige Nachteil ist eben, das mein TV verdammt schwer ist. Ich könnte ihn nicht alleine hochheben ;)

  7. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: tube 13.03.06 - 21:40

    titrat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ganz sicher nicht - zumindest nicht, solange
    > Röhren nur bis 82 cm Diagonale erhältlich sind.

    dafür gibts beamer

    lcd und tft haben:
    falschfarben
    brennen unter umständen ein (plasma)
    haben moire-muster
    fehl-pixel
    verbrauchen mehr strom (plasma) und heizen auch im sommer
    sind nicht so leuchtstark wie röhren
    sind pixelig bei schlechtem descaler/decoder

    röhren:
    sind schwer - aber hey, wann habt ihr euren fernseher das letzte mal gassi geführt?

    für die alltags-hirnerweichung tuts eine 100hz,82cm-röhre allemal besser
    und für echtes kino geh ich ins kino oder werf den beamer an, mal sehen ab wann die hd-beamer erschwinglich werden - dann gibts n "upgrade" ;)


  8. Re: BACK TO RÖHRE !!!

    Autor: 4650 14.03.06 - 09:41

    ausserdem sind LCDs ja auch grade bis 32" erhältlich -> jap, genau! Umgerechnet ähm, 82cm.

    Es gibt zwar größere, und grade auf Cebit 100", aber das is Show!

    Auf dem Markt findest du 32", im 16:9-Format. Will man darüber 4:3 -TV anschauen, puh, dann hast du nen 55cm-Gerät(oder strechten -> grausam!), etwa, und bei dem Gerät, das ich kenne, geht 4:3 nicht mal richtig, ist eher 4:2,5!


    Und, es kommt natürlich auf den Verwendungszweck an! Aber leider werden gerade die Leute, die Pal sehen wollen, Tft angedreht. (das normale TV wird noch lange Pal sein, bis auf ein zwei gesponsorte Sendungen am Tag), LCD is aber absolut nix für Pal! Für Konsole(720..) und DVD ist es wohl ok, aber selbst bei DVD muss das Panel skalieren, und das sieht nie gut aus.

    Ich sehe es ja öfters mal auf nem Sharp32"LCD -> VCD-Qualität, grausam!

    tube schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > titrat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz sicher nicht - zumindest nicht,
    > solange
    > Röhren nur bis 82 cm Diagonale
    > erhältlich sind.
    >
    > dafür gibts beamer
    >
    > lcd und tft haben:
    > falschfarben
    > brennen unter umständen ein (plasma)
    > haben moire-muster
    > fehl-pixel
    > verbrauchen mehr strom (plasma) und heizen auch im
    > sommer
    > sind nicht so leuchtstark wie röhren
    > sind pixelig bei schlechtem descaler/decoder
    >
    > röhren:
    > sind schwer - aber hey, wann habt ihr euren
    > fernseher das letzte mal gassi geführt?
    >
    > für die alltags-hirnerweichung tuts eine
    > 100hz,82cm-röhre allemal besser
    > und für echtes kino geh ich ins kino oder werf den
    > beamer an, mal sehen ab wann die hd-beamer
    > erschwinglich werden - dann gibts n "upgrade" ;)
    >
    >


  9. Neue Technologie

    Autor: Patrick001 14.03.06 - 21:21

    Hab irgendwann mal etwas von einer neuen technologie gelesen. glaub SED oder so irgendwie. angeblich hat die so gut wie keine schwächen.

    weiß wer etwas darüber?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11