1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supernerds: Angst schüren gegen…

Hoffentlich stirbt die FAZ bald

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich stirbt die FAZ bald

    Autor: petergriffin 30.08.15 - 15:15

    Dieses Schmierblatt ist meiner Ansicht nach viel gefährlicher als die bild, da die Zielgruppe tatsächlich was zu sagen hat.

  2. Re: Hoffentlich stirbt die FAZ bald

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.15 - 17:05

    Wieso?

    Die FAZ ist doch harmlos seit der Schirrmacher ...../nicht mehr ist.

    Das waren noch Zeiten:
    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/wenig-hausbesitzer-in-deutschland-macht-mieten-arm-12148060.html

    von wegen die angeblich reichen Deutschen.

  3. Re: Hoffentlich stirbt die FAZ bald

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 30.08.15 - 18:10

    DY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso?
    >
    > Die FAZ ist doch harmlos seit der Schirrmacher ...../nicht mehr ist.

    Gerade deshalb! Man musste mit Schirrmacher nicht immer einer Meinung sein. Aber bei ihm wusste man wenigstens für was er stand.

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  4. Re: Hoffentlich stirbt die FAZ bald

    Autor: SkalliN 31.08.15 - 11:44

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses Schmierblatt ist meiner Ansicht nach viel gefährlicher als die bild,
    > da die Zielgruppe tatsächlich was zu sagen hat.

    What. Man kann ja von der FAZ halten, was man will. Aber die FAZ ist wenigstens noch einigermaßen unabhängig und gehört nicht einer großen Familie, so wie eigentlich alle anderen großen Blätter (Sueddeutsche, BILD, Spiegel, Welt, ....).

  5. Re: Hoffentlich stirbt die FAZ bald

    Autor: petergriffin 31.08.15 - 13:30

    ok dann les dir mal die Artikel zur Landesverrat Affäre durch, sowie die diskreditierende Artikel über Tilo Jung und generell alles was sich im IT Überwachung und Sicherheit dreht.
    Die standen bei jeder dieser Themen so dreist auf seiten des Staates, das hätte der Seibert selbst nicht besser schreiben können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  2. vitero GmbH, Stuttgart
  3. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,49€
  2. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de