1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logo: Google schafft die…

Google versucht Microsoft zu kopieren...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: Leviath4n 02.09.15 - 13:22

    ...und stellt stolz den kinderbunten Flat-Style vor. Applaus!

    "Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir wissen mehr oder weniger, worüber du nachdenkst." Eric Schmidt (Google)

  2. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: Phreeze 02.09.15 - 13:33

    wenn du Ahnung von Design hast, merkst du dass sehr viele Firmen in den letzten Monaten/jahren Flat-Logos genommen haben. Du wirst dann auch merken, dass sehr oft die Frutiger-Font benutzt wird, da sie zeitlos, schlicht, flach ist :)

  3. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: xlr 02.09.15 - 16:01

    Das neue Logo ist doch genauso flat wie das alte?!

  4. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: violator 02.09.15 - 16:06

    Und kinderbunt war das Googlelogo schon immer.

  5. wieso versucht?

    Autor: Der Rechthaber 02.09.15 - 16:09

    Als Google auf den Markt kam haben sie z.B. die 4 Farben von Microsofts Logo genutzt. Das ist Strategie, da die Leute unetrschwellig etwas vertrautes sehen.

    Seit Microsoft mit Metro voranging, versuchen Google und auch Apple auch "modern" zu wirken und alles auf Flach umzumünzen.

  6. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: Hotohori 02.09.15 - 16:12

    Eben, einzig blau, rot und grün sind ein Tick heller damit der Helligkeitsunterschied zwischen den Farben geringer ist. Ansonsten ist es so bunt wie immer. Keine Ahnung wieso Manchen erst jetzt mit dem neuen Logo auffällt, dass das Google Logo schon immer einen "kindlichen" Touch hatte und das auch so beabsichtigt ist.

  7. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.15 - 05:17

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und stellt stolz den kinderbunten Flat-Style vor. Applaus!

    Ja,an sowas haben 13 jährige Pissblagen immer Spaß. "Guck mal,die nehmen jetzt auch Farbe"




    Das war ja auch damals Microsofts Anti-Flat-UI im Knüppel-Style

  8. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Autor: Little_Green_Bot 03.09.15 - 05:49

    Flaches Design propagiert Google seit Erscheinen der Material Design Richtlinien. Eigentlich rennt MS hinterher.

    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.15 05:50 durch Little_Green_Bot.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  2. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  3. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  4. Informatiker*in Entwicklung von Simulationssoftware
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  4. (stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?