1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Roboter plündern nicht

Der letzte Schritt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der letzte Schritt...

    Autor: ersta 05.09.15 - 09:21

    Wenn Du heute einen Krieg vom Zaun brechen willst, musst Du mit viel Aufwand Menschen davon überzeugen, sich für Dich in die Schlacht zu werfen und Deine Argumente zu glauben. Aber wenn ein Krieg lange genug geht, sind dann auch nicht mehr viele Menschen vorhanden bzw. bereit, diesen für Dich weiterzuführen. Die Resource "Mensch" wächst nicht so schnell nach.

    Mit Kriegsrobotern reicht bereits eine gut gefüllte Brieftasche.

  2. Re: Der letzte Schritt...

    Autor: theonlyone 07.09.15 - 17:48

    In der "Modernen" Welt gibt es nicht viele Kriege.

    In den 3te Welt Ländern mit Menschen ohne Geld schon eher, den da wird jeder zum Soldat der eine Waffe halten kann und da wird für alles in den "Krieg" gezogen, einfach nur um etwas Kohle zu bekommen.

    Bei Menschen sind das Religiöse Fanatiker, extrem schlechte Zukunftsaussichten, keine Nahrung etc. pp.

    Wenn es Menschen dreckig geht ziehen sie schnell in den Krieg.

    Wem es gut geht, der hat besseres zu tun als einen krieg anzuzetteln.

  3. Re: Der letzte Schritt...

    Autor: ersta 07.09.15 - 22:26

    Dann muss es den USA aber seit Jahrzehnten verdammt schlecht gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  2. 8,50€
  3. gratis
  4. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
    Chang'e 5
    Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

    Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
    2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
    3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat