1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorwerk-Teppich mit eingewebten RFID…

Andere Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Andere Idee

    Autor: Muhmuhmuuuuh 14.03.06 - 09:06

    Man könnte dann auch ein Gerät für Blinde bauen dass die Teppichtags ausliest und dem Blinden dann per Kopfhörer zB durch ein Amtsgebäude dirigiert.

    Das wäre was gutes, die Tagnivigatoren gibt es dann am Empfang auszuleihen und können dann auf die Ziele im Haus programiert werden.

  2. Re: Andere Idee

    Autor: onkel 14.03.06 - 09:07

    Muhmuhmuuuuh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man könnte dann auch ein Gerät für Blinde bauen
    > dass die Teppichtags ausliest und dem Blinden dann
    > per Kopfhörer zB durch ein Amtsgebäude dirigiert.

    Klingt gut :o)

  3. Re: Andere Idee

    Autor: Anonymous Coward 14.03.06 - 10:37

    Muhmuhmuuuuh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man könnte dann auch ein Gerät für Blinde bauen
    > dass die Teppichtags ausliest und dem Blinden dann
    > per Kopfhörer zB durch ein Amtsgebäude dirigiert.
    >
    > Das wäre was gutes, die Tagnivigatoren gibt es
    > dann am Empfang auszuleihen und können dann auf
    > die Ziele im Haus programiert werden.


    Navigation per Teppich lass ich mir doch glatt patentieren..

  4. Re: Andere Idee

    Autor: heinzelmännchen 14.03.06 - 12:59

    Das dürfte, falls möglich, geschehen sein. Die Anwendungen sind gigantisch: Museen: kleine (Video-)Player mit zum Standort passend abgespielten Infos, Leitsysteme in Krankenhäusern, Flughäfen, großen Verwaltungsgebäuden incl. der Möglichkeit, dass ein Gerät an die Rezeption den aus den Chips ausgelesenen Standort übermittelt, Übermittlung des Standorts könnte auch für Aktenrollis etc. (Mitarbeiter?) interessant sein usw...
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Infineon Ingenieure Monate basteln ohne sich Gedanken über die verwertung zu machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  4. über duerenhoff GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 15,99€
  2. 10,99€
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Drohnen in der Stadt: Schneller als jeder Rettungswagen
Drohnen in der Stadt
Schneller als jeder Rettungswagen

Im Hamburg wird getestet, wie sich Drohnen in Städten einsetzen lassen. Unter anderem entsteht hier ein Drohnensystem, das Ärzten helfen soll.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Umweltschutz Schifffahrtsamt will Abgasverstöße mit Drohnen verfolgen
  2. Coronakrise Drohnen liefern Covid-19-Tests auf schottische Insel
  3. Luftfahrt Baden-Württemberg testet Lufttaxis und Drohnen

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren
    Wirtschaftsminister
    Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

    Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Überwachung Berlin prüft Logistik-Software von Zalando
    2. Investitionsbank Berlin Antragsunterlagen für Corona-Hilfen falsch zugestellt
    3. Echo und Co. Armband stört Mikrofone von smarten Lautsprechern