1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medienanstalt: Analogabschaltung im…
  6. Thema

So so

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: So so

    Autor: nille02 08.09.15 - 16:52

    Shadow27374 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute, Leute... Grain, Artefakte etc... nutzt digital und gute Kabel dann
    > ist beides Geschichte.
    >
    > Das letzte mal, dass ich "gekrissel" oder "grain" gesehen habe war zu
    > analogen Zeiten, mit digital war das Problem sofort beseitigt.

    Nein, du bist vollkommen Falsch. Der Grain wird mit Absicht über das Video gelegt. Dein Kabel kann daran absolut nichts ändern. Auch an Artefakten wird dein Kabel nichts ändern können.

  2. Re: So so

    Autor: Vincent-VEC 09.09.15 - 08:38

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] und man muss auch nicht seine Sky Box wegwerfen.

    Sollte man aber.
    Seit meine Sky-Karte mit einem Sky-Receiver gepaired wurde, kann ich meine Linux-Box nicht mehr dafür nutzen und muss den Sky-Receiver parallel betreiben. Dazu musste ich meine zwei Sat-Kabel aufsplitten und die Twin-Receiver-Funktionen sind damit alle obsolet.
    Aufnehmen kann ich mit dem Sky-Receiver auch nicht, es sei denn, ich kaufe für ca. 100 Euro eine Festplatte dazu, die NUR an diesem Receiver funktioniert und von der die Aufnahmen nach einer (unbestimmten?) Zeit gelöscht werden können. Eine Übertragung der Aufnahmen auf ein NAS o.ä. ist nicht möglich, dank SKY.

    Als jahrelanger zahlender Kunde wird man durch die digitale Technik immer weiter eingeschränkt - dadurch wird das Angebot zunehmend uninteressant für mich, was dazu führt, dass ich mit Amazon Prime und Netflix wesentlich besser und günstiger fahre...
    Etwas OT, aber das Thema nervt mich gerade ziemlich...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IHK Reutlingen, Reutlingen
  2. INTENSE AG, Köln
  3. Hays AG, Affalterbach
  4. DÖRKENGroup, Herdecke

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 326,74€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
    2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher