Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardware: Verbraucherzentrale…

Codec

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Codec

    Autor: nille02 09.09.15 - 14:37

    Sollte des dem Empfänger nicht egal sein, was sich im Transponderstream befindet? Die Anwendung die den Stream dann verarbeitet müsste das dann nur decoden, die wiederum oft einen Codec aus dem System nutzt oder einen installiert.

  2. Re: Codec

    Autor: TC 09.09.15 - 14:57

    Ich jetzt nicht, wie weit die mit dem Begriff "Hardware" gehen. ob das nur PC-Tuner betrifft oder auch standalone Geräte. USB Sticks demodulieren natürlich nur das Signal, das Decoding übernimmt die Client-Software und schickt es gegebenfalls an die GPU

  3. Re: Codec

    Autor: nicoledos 09.09.15 - 15:17

    Bei den Playern sind die Codecs doch häufig direkt in Silizium gegossen, weil die verbauten billigen GPUs/CPUs von der Leistung eher schwach ausgelegt sind. Ein Softwareupdate bringt da nicht viel.

  4. Re: Codec

    Autor: gadthrawn 09.09.15 - 15:55

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Playern sind die Codecs doch häufig direkt in Silizium gegossen,
    > weil die verbauten billigen GPUs/CPUs von der Leistung eher schwach
    > ausgelegt sind. Ein Softwareupdate bringt da nicht viel.

    Billig heißt hierbei eigentlich alles was einen ARM Chip hat. Ohne Hardware h.265 Decoder ist da nichts zu reißen. Damit fallen die meisten SingleCore Fernseher und einige Dual eben raus - mangels Decoderchip wär kein Softwareupdate denkbar.

  5. Re: Codec

    Autor: Érdna Ldierk 09.09.15 - 15:56

    In den Playern sind spezialisierte Chips (ASICs) verbaut, die bestimmte Features / Codecs bieten. Die können dann, was drauf steht, aber sind nicht durch ein Firmware-Update mit neuen Features programmierbar.

    Vergleichbar ist das mit dem H.264-Encoder auf den Nvidia Grafikkarten. Die können auch nicht auf einmal H.265 encoden.

  6. Re: Codec

    Autor: nille02 09.09.15 - 16:45

    An das Offensichtliche, die Setupboxen, hatte ich nicht gedacht als ich geschrieben haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29