1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD: Intels Conroe-Benchmarks sind…

Und die angepassten Grafiktreiber?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die angepassten Grafiktreiber?

    Autor: JTR 14.03.06 - 12:08

    Und was ist mit den angepassten Grafiktreiber (von Intel angepasst, wohlgemerkt) die angeblich wegen dem neuen Chipsatz nötig waren und komischerweise auch beim AMD System benutzt wurden, obschon es keine Gründe dafür gab. Das so auf Intelchipsatz optimierter Grafiktreiber evt. auf einem Konkurenzprodukt Nebeneffekte haben kann, sollte man schon mal zur Sprache bringen.

    Ach ja, das hier beschriebene stand übrigens im Artikel von Anandtech, nur Golem hat es vergessen zu erwähnen.

  2. Re: Und die angepassten Grafiktreiber?

    Autor: adba 14.03.06 - 12:44

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit den angepassten Grafiktreiber (von
    > Intel angepasst, wohlgemerkt) die angeblich wegen
    > dem neuen Chipsatz nötig waren und komischerweise
    > auch beim AMD System benutzt wurden, obschon es
    > keine Gründe dafür gab. Das so auf Intelchipsatz
    > optimierter Grafiktreiber evt. auf einem
    > Konkurenzprodukt Nebeneffekte haben kann, sollte
    > man schon mal zur Sprache bringen.
    >
    > Ach ja, das hier beschriebene stand übrigens im
    > Artikel von Anandtech, nur Golem hat es vergessen
    > zu erwähnen.
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >

    Das ist allerdings ein Punkt den man beachten sollte... obwohl jetzt niemand genau weiss, was das "angepasst" wurde... es kann von fast nichts bis sehr viel sein und natürlich zu gunsten von intel. genau hier liegt das problem: wenn der Prozi verfügbar sein wird, werden wir endlich relativ faire tests haben. klar die einen test werden AMD gewinnen und die anderen intel aber im schnitt wird sich herauskristalisieren welcher schneller ist und bei welchen bereichen.

    wenn man allerdings den arikel liest dann kommt es einem so vor als ob AMD will umsichschlagend versucht diesen benchmark zu vernichten oder tot zu reden... sie hätten die sache viel "cooler" angehen sollen und so tun als ob sie auch bald etwas neues, noch viel schnelleres bringen werden. ;-)


  3. Re: Und die angepassten Grafiktreiber?

    Autor: Nico Ernst 14.03.06 - 14:25

    > Ach ja, das hier beschriebene stand übrigens im
    > Artikel von Anandtech, nur Golem hat es vergessen
    > zu erwähnen.

    Nein. Das steht übrigens nur in einem Satz im ersten Artikel von Andand, bei den Nachtests gehen die Kollegen nicht darauf ein.

    Wie Intel mir auf dem IDF sagte, wurde der Treiber nur insoweit modifiziert, dass er die Conroe-CPU _erkennt_, und auch MMX- und SSE-Optimierungen einschaltet - die aber dem Pentium 4 Prescott entsprechen. Von den ganzen zwei neuen SSE4-Befehlen macht der Treiber laut Intel keinen Gebrauch.

    Das dürfte also bei diesem Test keine Rolle gespielt haben. Intel wäre auch dämlich, sobald die Review-Kits für alle da sind, kann den Test jeder leicht nachbauen...

  4. Re: Und die angepassten Grafiktreiber?

    Autor: Martin F. 14.03.06 - 16:01

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wegen dem neuen Chipsatz

    oder gar wegen des Chipsatzes?

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  5. Re: Und die angepassten Grafiktreiber?

    Autor: Bibabuzzelmann 14.03.06 - 16:08

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit den angepassten Grafiktreiber (von
    > Intel angepasst, wohlgemerkt) die angeblich wegen
    > dem neuen Chipsatz nötig waren und komischerweise
    > auch beim AMD System benutzt wurden, obschon es
    > keine Gründe dafür gab. Das so auf Intelchipsatz
    > optimierter Grafiktreiber evt. auf einem
    > Konkurenzprodukt Nebeneffekte haben kann, sollte
    > man schon mal zur Sprache bringen.
    >
    > Ach ja, das hier beschriebene stand übrigens im
    > Artikel von Anandtech, nur Golem hat es vergessen
    > zu erwähnen.

    Nun sei mal nicht so misstrauisch, Intel will nur dein Bestes :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner