1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT Update 3: Update…

War klar...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War klar...

    Autor: Normenn12596702 16.09.15 - 10:16

    es war mir von vorn klar, dass diese RT. Dinger ein Flop werden. Genauso wie jedem, der ein wenig versiert und Menschenverstand hatte. Gelaunched als Konkurrenz für das IPad als "Entertainment Device mit ALLEN Windows Funktionen", war jedem nach dem ersten Surface klar, dass ohne vernünftigen Appstore das nie was wird. Und?
    Selbst in Windows 8.1, bis auf ausnahmen, war der Appstore zu nichts zu gebrauchen. Warum sollte ein Entwickler, der schon für das Hauptbetriebssytem nicht entwickelt, sich auch noch die Mühe für RT geben?

    Ich sage nicht, dass manche Menschen nichts damit anzufangen gewusst haben. Oder dass es komplett nutzlos ist/war. Aber zu dem Preis damals und mit dem Endergebnis. Einfach fallen gelassen trifft es am besten.

    Ich hätte mich für die RT Leute gefreut, wenn sie den 10er Appstore bekommen hätten, denn jetzt wo dieser 10er "Booom/Hype" ist, kommen da auch die ganzen Entwickler hin.
    Aber natürlich geht das nicht, da es sich ja um ARM und nicht um x86 handelt und man hätte jede App extra programmieren müssen.

    Schade MS.

    Ich hatte ja gehofft ihr hättet euch was überlegt um die sich geprellt gefühlten Kunden glücklich zu machen. Ja nicht jeder Nutzer von RT. fühlt so, aber ich bin mir sicher es gibt auch welche die enttäuscht sind.

    Man könnte ein Eintauschprogramm starten: Mein Surface RT / RT 2 + einen günstigen Betrag für den Nachfolger SURFACE 3.

    Davon hätten die Leute wirklich etwas, und vor allem wärt ihr schnell den unliebsamen Support für Surface RT Geräte los.

    Aber das ist nur meine Idee/Meinung

  2. Re: War klar...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 10:46

    Das Problem liegt bei Microsoft selbst und nicht bei denn ARM Prozessoren, denn sonst gebe es kein Windows 10 für Smartphones.
    Die RT Geräte wurden einfach aufgegeben und darin liegt auch das Ende des Supports.

  3. Re: War klar...

    Autor: stuempel 16.09.15 - 10:47

    Normenn12596702 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte mich für die RT Leute gefreut, wenn sie den 10er Appstore
    > bekommen hätten, denn jetzt wo dieser 10er "Booom/Hype" ist, kommen da
    > auch die ganzen Entwickler hin.
    > Aber natürlich geht das nicht, da es sich ja um ARM und nicht um x86
    > handelt und man hätte jede App extra programmieren müssen.

    Die WinRT-Apps mussten für das x86-Windows 8 nicht extra entwickelt/kompiliert werden. Was auf Windows RT lief, lief auch immer auf Windows 8(.1).

  4. Re: War klar...

    Autor: koflor 16.09.15 - 12:16

    Normenn12596702 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte ein Eintauschprogramm starten: Mein Surface RT / RT 2 + einen
    > günstigen Betrag für den Nachfolger SURFACE 3.
    >
    > Davon hätten die Leute wirklich etwas, und vor allem wärt ihr schnell den
    > unliebsamen Support für Surface RT Geräte los.

    Das hätte ich mir grundsätzlich für die Geräte der ersten Generation gewünscht.

  5. Re: War klar...

    Autor: zu Gast 16.09.15 - 12:39

    Es besteht ja immer noch die Hoffnung das die Mobile10 Apps angeboten werden.

  6. Re: War klar...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 14:10

    Ich wusste auch von Anfang an daß RT nichts wird. Hab ich auch immer kommuniziert. Bekam aber viel Kritik und Spott damals. Jetzt steht RT vor dem aus, ich grinse breit und die Spottenden sind verstummt :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. con terra GmbH, Münster
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz, Mannheim
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe, Düsseldorf
  4. Trianel GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 382,69€ (Bestpreis!)
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 72,90€
  4. 97,90€ (keine Versandkosten!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz