1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad Mini 4: Hardware ist…

Skandal im Sperrbezirk

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Skandal im Sperrbezirk

    Autor: TroyTrumm 16.09.15 - 11:27

    Apple hat das nicht gesagt um Nutzer zu belügen (deswegen steht es auch genau auf der Website), sondern weil das ungefähr der größte Abturner ist für den normalen Kunden, wenn jemand mit Prozessordetails um sich wirft.
    Das ist meiner Meinung nach auch der Grund, warum Apple meistens zur RAM schweigt. Darauf gehen höchstens die Geeks ab, der normale Nutzer freut sich eben mehr über schöne Bilder und Programme.

    Ab mal davon wird der Standardnutzer den Unterschied im Normalbetrieb nicht (oder kaum) bemerken, höchstens im direkten Vergleich der beiden Geräte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 11:29 durch TroyTrumm.

  2. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Djinto 16.09.15 - 11:51

    Irgendwie muss man ja die Lücke bis füllen, denn Morgen finden sich bestimmt die ersten IOS9 "Gates".

    Zudem sollte den Fachleuten hier die Tatsache mit den Technischen Daten (die Apple nicht nennt) aufgefallen sein und darauf verweisen das hier von der tatsächlichen Performance (Seitenaufbau, Ladezeiten) etc. gesprochen wird, es also tatsächlich so ist das ein Gerät mit niedrigerer Auflösung auch weniger Power bei gleicher/besserer Performance braucht.

    So, nun ölt Euch ein und werft Euch auf die Sau!

  3. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: ELKINATOR 16.09.15 - 11:51

    weil der "normale" nutzer keine details erfahrne will, wird gelogen?
    komische rechtfertigung...

  4. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Djinto 16.09.15 - 11:57

    Wo ist denn die Lüge? Es wird ein altes Mini und ein neues Mini verglichen, und es wird von gleicher Performance zum Air 2 auf der Präsentation gesprochen. Das Mini hat eine niedrigere Auflösung als das Air2, ergo kann ein schwächerer Prozessor die gleiche Leistung auf den Schirm bringen wie ein stärkerer im Air 2. Golem vergleiht hier aber die Prozessoren, und nicht die Geräteperformance. Sinn dürfte ein niedrigerer Stromverbrauch sein da das Gerät einen kleineren Akku beherbergt.

    Bildlich mal mit Autovergleich (Fiktiv): Alter Benz x hat 400 PS und ist in 3.5 Sec auf 100.
    Der neue Benz x wird beworben mit "besserer Performance" hat aber nur noch 300 PS. Es wird aber übersehen das Benz das Gewicht um 50% reduziert hat, deshalb kommt der Benz in 2.5 Sec auf 100. Ergo hat sich Performance verbessert OBWOHL der MOTOR alleine betrachtet weniger Leistung hat.

    Bildlich genug?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 12:03 durch Djinto.

  5. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Sven68 16.09.15 - 12:20

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist denn die Lüge?

    In der Keynote war von "gleicher Leistung wie das iPad Air 2" die Rede. Auch Benchmarks haben ergeben, dass das nicht stimmt, insbesondere im Multi-Core-Bereich: http://arstechnica.com/apple/2015/09/ipad-mini-4-performance-preview-a-1-5ghz-apple-a8-with-2gb-of-ram/
    Zur Ehrenrettung von Apple: Wenn man mit Apps arbeitet, die eher Single-Core-basiert sind, wird man kaum einen Unterschied zum iPad Air 2 spüren.

    > Es wird ein altes Mini und ein neues Mini verglichen,

    Ja, auf der Website, nicht in der Keynote.

    > Das Mini hat eine niedrigere Auflösung als das Air2, ergo kann
    > ein schwächerer Prozessor die gleiche Leistung auf den Schirm bringen wie
    > ein stärkerer im Air 2.

    Nein, beide haben die gleiche Auflösung (2048 x 1536).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.15 12:26 durch Sven68.

  6. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: myxter 16.09.15 - 12:23

    Welche Auflösung haben denn das Mini (seit Version 2) und das normale iPad (seit Version 3)?
    Glaube die haben alle 2048x1536 Pixel zu berechnen.

  7. soso

    Autor: Der Rechthaber 16.09.15 - 12:26

    aber den bericht über die details des prozessors neulich ist kein abturner.

    nun ja: abturner ist es solange apple chips von samsung verlötet, anturner wenn es der "eigene" chip ist.

  8. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Djinto 16.09.15 - 12:28

    Sry den Punkt hatte ich unterschlagen, deshalb den Text angepasst während Du geantwortet hast... nur der Fairnes halber :)

  9. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: lostname 16.09.15 - 12:50

    Das sehe ich auch so.

    "... Bei Last auf drei Kernen zieht das Air 2 dann vorbei, was beispielsweise bei der sogenannten Split View mit zwei parallel laufenden Apps passieren könnte. ..."

    Auf dem Mini? Wird in der Praxis kaum auffallen.

  10. Re: soso

    Autor: al-bundy 16.09.15 - 14:20

    Apple hat noch nie Chips „von Samsung“ verlötet. Höchstens welche, die Samsung als AUFTRAGSFERTIGER produziert hat.

  11. Re: soso

    Autor: ms (Golem.de) 16.09.15 - 14:29

    Und was ist zB mit Samsungs eigenen LPDDDR2-/LPDDR3- sowie NAND-Flash-Chips in manchen iPhones?

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  12. Re: soso

    Autor: Maximilian154 16.09.15 - 17:38

    Die hat Samsung wieder zuvor von Apple kopiert xD

  13. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Deff-Zero 16.09.15 - 19:46

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist denn die Lüge?

    Schiller sagte, man habe die "Power und Performance des Air 2 in ein kleineres Gehäuse verpackt". Das stimmt so nicht, weil einer der der CPU-Kerne dabei verloren gegangen ist. Wegen des fehlenden Kernes stimmt das mit der "gleichen Performance wie das Air 2" aber einfach nicht.

    Weiterhin: wenn wie vermutet ein A8 aus den iPhones statt eines A8X drinsteckt, dürfte auch die Grafikleistung schwächer sein, weil die X-Varianten üblicherweise hier auch besser ausgestattet sind.

    > Das Mini hat eine niedrigere Auflösung als das Air2, ergo kann
    > ein schwächerer Prozessor die gleiche Leistung auf den Schirm bringen wie
    > ein stärkerer im Air 2.

    Nein, streng genommen hat das iPad mini 4 sogar eine höhere Auflösung (weil gleiche Anzahl Pixel wie das Air 2 aber auf kleinerer Fläche).

    > Bildlich genug?

    Nützt nur nichts, wenn der Vergleich falsch ist.

  14. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: ELKINATOR 16.09.15 - 20:24

    du widersprichst dir gerade selbst, merkst du das nicht?

    die auflösung hat mit der leistugn der CPU nichts zutun, informier dich mal über das thema bevor du hier so unsinn behauptest und andere belehrst!
    wie ich euch computerbildexperten hasse...

  15. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: UKSheep 16.09.15 - 21:08

    Deff-Zero schrieb:

    Nein, streng genommen hat das iPad mini 4 sogar eine höhere Auflösung (weilgleiche Anzahl Pixel wie das Air 2 aber auf kleinerer Fläche).

    Also hat ein 32 Zoll FullHD TV (1920x1080) eine höhere Auflösung als ein 55 Zoll FullHD TV (1920x1080) ???

    Da hat jemand in der Schule aber gut aufgepasst... :D :D :D

    Ansonsten erklär mir mal bitte deine "abstrakte" Denkweise... :D

  16. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Maximilian154 16.09.15 - 22:36

    Wenn man die Auflösung eben in PPI berechnet. Macht aber bei einer Diskussion über die GPU wenig Sinn. Und mit der CPU hat das noch weniger zu tun.

    "die auflösung hat mit der leistugn der CPU nichts zutun" ist aber nicht ganz richtig, denn es werden immer noch Teilberechnungen an die CPU ausgelagert und diese könnten u.U. durch eine höhere Auflösung anspruchsvoller werden.

  17. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.15 - 22:46

    TroyTrumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple hat das nicht gesagt um Nutzer zu belügen (deswegen steht es auch
    > genau auf der Website), sondern weil das ungefähr der größte Abturner ist
    > für den normalen Kunden, wenn jemand mit Prozessordetails um sich wirft.

    Apple macht aber ganz bestimmt nicht so was wie das hier ,um damit irgendjemanden abzuturnen. Ganz im Gegenteil. Apple macht das um die Leute damit aufzugeilen.



    Hast du eigentlich jemals eine Keynote https://youtu.be/3WrUd5nl1lI von Apple gesehen? Der Zusammenschnitt ist übrigens tatsächlich nur von einer einzigen Keynote.














  18. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: Maximilian154 17.09.15 - 00:26

    Das mit der Desktop-class CPU und Console-class-GPU halte ich für sehr irreführend. Bei der bauartbedingten niedrigen Stromaufnahme von wenigen Watt kann der sicher nicht mit einer typischen 35-50W Desktop CPU mit DDR3 Speicher mithalten. Und die Konsolen-GPU wird sich wohl auf die Wii-U beziehen. Zur X-Box One fehlen noch deutlich mehr als eine Verdopplung des A8X.

  19. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: katzenpisse 17.09.15 - 09:12

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der tatsächlichen Performance (Seitenaufbau, Ladezeiten) etc. gesprochen
    > wird, es also tatsächlich so ist das ein Gerät mit niedrigerer Auflösung

    Es hat keine niedrigere Auflösung :-P

  20. Re: Skandal im Sperrbezirk

    Autor: katzenpisse 17.09.15 - 09:18

    UKSheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deff-Zero schrieb:
    >
    > Nein, streng genommen hat das iPad mini 4 sogar eine höhere Auflösung
    > (weilgleiche Anzahl Pixel wie das Air 2 aber auf kleinerer Fläche).
    >
    > Also hat ein 32 Zoll FullHD TV (1920x1080) eine höhere Auflösung als ein 55
    > Zoll FullHD TV (1920x1080) ???
    >
    > Da hat jemand in der Schule aber gut aufgepasst... :D :D :D
    >
    > Ansonsten erklär mir mal bitte deine "abstrakte" Denkweise... :D

    Eine Auflösung bezeichnet eigentlich eine "Einheit pro Länge", also z.B. 100 Pixel pro Zentimeter.
    Der Begriff wird nur fälschlicherweise auch für die Anzahl der Pixel auf einem Monitor verwendet.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Allianz Deutschland AG, München
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. akquinet AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 68,23€ (Release 03.12.)
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de