1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung 950 Pro: Schnelle NVMe-SSD…

kann man das auch nachrüsten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kann man das auch nachrüsten...

    Autor: dreiti 22.09.15 - 11:10

    mittels PCIe ohne Geschwindigkeit einzubüßen?

  2. Re: kann man das auch nachrüsten...

    Autor: xmaniac 22.09.15 - 11:21

    Sollte eigentlich mit eine 4xPCIe Raiserkarte wie von ASUS klappen, vorausgesetzt dein Bios spielt mit...

  3. Re: kann man das auch nachrüsten...

    Autor: ms (Golem.de) 22.09.15 - 11:21

    Per Adapter wie diesem hier: http://www.addonics.com/products/adm2px4.php

    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob und wie NVMe damit tut ....

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  4. Re: kann man das auch nachrüsten...

    Autor: ThorstenMUC 22.09.15 - 14:27

    Vom Steckplatz her mit Karte evtl... aber das lohnt sich nicht wirklich, weil die alten Chipsätze/CPUs so "wenig" PCIe Kanäle haben, dass du dann woanders Abstriche machen musst (also z.B bei der zweiten Grafikkarte, falls vorhanden).

    Das M.2 Format wird sich wohl in der Masse erst mit den jetzt neuen Skylake, Sockel 1151 System durchsetzen, weil jetzt genug PCIe Bandbreite bereit steht, um so schnell Massenspeicher ausreichen, ohne Kompromisse anzubinden.

    Bei einem älteren System würde ich mir den Aufpreis sparen und eine normale 2,5" SSD einbauen. Im Normalfall merkt man den Unterschied ohnehin nicht, wenn der Rechner nicht besonders extrem auf das Massenspeichersystem angewiesen und auch bei den anderen Komponenten top ist.

  5. Re: kann man das auch nachrüsten...

    Autor: ichbinsmalwieder 22.09.15 - 15:52

    dreiti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mittels PCIe ohne Geschwindigkeit einzubüßen?

    http://www.amazon.de/DELOCK-PCIe-x4-M-2-NGFF/dp/B00IM8L6XW

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (w/m/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  3. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. IT-Administrator (m/w/d) 2nd Level
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 89€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 69,99€ (Release 07.10.)
  3. 589€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum