Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 verspätet sich in Japan…

Auf die Spiele kommt es an!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Bloody Mary 15.03.06 - 10:39

    Auf die Spiele kommt es an! Und da sieht es für die Billy-Box Rundum im Moment trotz des Zeitvorsprung eher Mau aus, keines der Spiele spricht mich an! Und das sollten sie bei 60 Euro pro Spiel, oder? Und das einzig gute Spiel, was sich lohnen würde (Condemned) wird in D offiziell nicht erscheinen! Aber an diesem Beispiel sieht man, welches System aus dem Wettstreit X-Box360 vs. PS3 als Sieger hervorgehen wird: Der PC!
    Das Spiel erscheint und zudem noch unzensiert!
    Ach, geh mir weg mit Konsolen!

  2. keiner hat die "Revolution" lieb :(

    Autor: Missingno. 15.03.06 - 10:44

    Bloody Mary schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > welches System aus dem Wettstreit X-Box360
    > vs. PS3 als Sieger hervorgehen wird: Der PC!
    > ...
    > Ach, geh mir weg mit Konsolen!

    Dabei finde ich Revolution + PC eine schöne Kombination...

  3. Re: keiner hat die "Revolution" nicht lieb :)

    Autor: svejk 15.03.06 - 10:46

    richtig, pc + revolution, der rest der spackos kann sich den rest kaufen.


    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bloody Mary schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > welches System aus dem Wettstreit
    > X-Box360
    > vs. PS3 als Sieger hervorgehen wird:
    > Der PC!
    > ...
    > Ach, geh mir weg mit
    > Konsolen!
    >
    > Dabei finde ich Revolution + PC eine schöne
    > Kombination...


  4. Re: keiner hat die "Revolution" lieb :(

    Autor: moppi 15.03.06 - 10:57

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bloody Mary schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > welches System aus dem Wettstreit
    > X-Box360
    > vs. PS3 als Sieger hervorgehen wird:
    > Der PC!
    > ...
    > Ach, geh mir weg mit
    > Konsolen!
    >
    > Dabei finde ich Revolution + PC eine schöne
    > Kombination...


    so wird das bei mir auch aus sehen :D
    also die nerv wir schon gerne gehabt :)

    hier könnte ein bild sein

  5. Re: keiner hat die "Revolution" nicht lieb :)

    Autor: JTR 15.03.06 - 11:00

    Naja, zuerst muss mir Nintendo beweisen, dass ihnen die Konsole nebst den Handhelds überhaupt noch wichtig ist, nicht wie beim Cube. Des weiteren müssen sie mit dem üblen Recycling aufhören dass noch schlimmer ist als das was EA abliefert. Dann können wir über die Revo vielleicht reden. Aber ob wildes herumfuchteln als innovativ bezeichnet werden kann, also das konnte ich schon bis zu einem gewissen grad mit meinem Freestyle Pad von MS vor zig Jahren und es kam nicht wirklich an. Ob es zudem bei allen Spielegenres überhaupt Sinn macht, ist noch die andere Frage.
    Zu NES und SNES Zeiten war Nintendo wirklich das nonplusultra, aber heute.... kann ich das leider nicht mehr behaupten.

    Und wer meint auf den ewig gleichen Vorurteilen herumreiten zu müssen, der hat auch nix kapiert. Die Xbox 360 bietet grad wegen dem Xbox Live Silver Account eine interessante Verkaufsfläche für kleine Studios.
    Das Spieleangebot wird sich bei der 360 verbessern, schliesslich ist sie noch nicht lange auf dem Markt, da war es bei anderen Konsolen nicht besser. Im Gegenteil, das Spieleangebot ab Start ist hervorragend. Kameo muss man gespielt haben. PGR3 sieht einfach Klasse aus, und spielt sich auch so. Der Rest ist nicht Spitze aber auch nicht schlecht (bis auf zwei Kanditaten die ruckeln).

  6. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: deck 15.03.06 - 11:01

    für mich hat jede Konsole und PC seine Berechtigung und seine Vor- und Nachteile.
    Mau bei X-Box 360 Spielen? In den nächsten Monaten kommt da ein ganzer Schwung,
    bitte wenn der dir das nicht reicht...
    Jedes System gewinnt auf seine Art und 360 liegt da gar nicht mal schlecht.
    Der PC und Sieger?? Ja, wenn man einen grossen Geldbeutel hat (ich will mir einen
    XPS 600 Renegade kaufen also juckt mich das nicht). Aber Spiele wie Unreal 2007
    können 360/PS3 locker zum laufen bringen, ein PC sollte zumindest ein quad SLI
    haben. Du weist was so ein System kostet, oder?
    Was es gibt zensierte Konsolenspiele? Wofür hat Gott den Videospielladen erfunden?
    Also viele kann ich noch nicht ganz nachvollziehen.

  7. Re: keiner hat die "Revolution" nicht lieb :)

    Autor: Crazy Iwan 15.03.06 - 11:02

    Wow, PGR3, ein Rennspiel, wenn das mal keine Innovation ist *Gähn*

  8. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Bloody Mary 15.03.06 - 11:03

    "Mau bei X-Box 360 Spielen? In den nächsten Monaten kommt da ein ganzer Schwung ... "

    Komischerweise hört man das seit dem Launch der Konsole! JETZT gibt es für den PC Millionen von guten Spielen!


  9. Re: UT2007

    Autor: Missingno. 15.03.06 - 11:09

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber Spiele wie Unreal 2007 können 360/PS3 locker zum
    > laufen bringen, ein PC sollte zumindest ein quad SLI
    > haben.
    Woher hast du denn diese Informationen?

  10. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Paule 15.03.06 - 11:23

    Dir ist schon klar, daß die Hälfte Deines Postings nicht stimmt, oder?

    quad SLI => Verarsche des Kunden! Sauteuer, wahnsinnigviel Abwärme und die Leistung ist nen Witz! In 5 Monaten bekommste ne normale GraKa mit der Power, nur, daß Du dann keine Microwelle vor Dir hast.

    Das mit UT 2007 hat Dir Ali vonne Dönerbude gesagt, oder? Totaler Schmu! Das läuft auf meiner X1600 aber allerfeinst, daß geb ich Dir schriftlich. Du scheinste nämlich das Prinzip Wirtschaft nicht verstanden zu haben. Wenn eine neues Game bei niemandem läuft, dann kauft es niemand =>

    Keine Geld, um nen Dell XPS 600 zukaufen! So, und jetzt laß Papi bezahlen und geh zurück in den Vorschul-Kindergarten, Rechtschreibung lernen.

  11. Re: keiner hat die "Revolution" nicht lieb :)

    Autor: JTR 15.03.06 - 11:30

    Crazy Iwan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wow, PGR3, ein Rennspiel, wenn das mal keine
    > Innovation ist *Gähn*

    Wow Mario 128, wieder ein 3D Jump'n Run, wie innovativ. Es ist genauso dumm, denn bei Rennspielen gibt es genausoviele Änderungen (genauso bei jedem anderen Genre) wie bei den Jump'n Runs. Im Gegenteil, dort hat sich (zumal auch nur wenige produziert werden) sehr wenig getan, genauso wie im Adventure Bereich. In Tat und Wahrheit sieht es nämlich so aus, dass genau die immer am meisten kritisierten Genres sich am weitesten entwickelt haben, genau weil die Konkurenz gross ist, war das nötig. Dass sich aber ein Shooter nicht plötzlich wie ein Adventure spielt (obwohl das gabs sogar) ist klar, sonst ist es ja kaum noch ein Shooter. Man kann einem Rad nicht vorwerfen, ein Rad zu sein, dass sich nur dreht.

  12. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Sarkasmus-versteher 15.03.06 - 11:31

    Paule schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dir ist schon klar, daß die Hälfte Deines Postings
    > nicht stimmt, oder?
    >
    > quad SLI => Verarsche des Kunden! Sauteuer,
    > wahnsinnigviel Abwärme und die Leistung ist nen
    > Witz! In 5 Monaten bekommste ne normale GraKa mit
    > der Power, nur, daß Du dann keine Microwelle vor
    > Dir hast.
    >
    > Das mit UT 2007 hat Dir Ali vonne Dönerbude
    > gesagt, oder? Totaler Schmu! Das läuft auf meiner
    > X1600 aber allerfeinst, daß geb ich Dir
    > schriftlich. Du scheinste nämlich das Prinzip
    > Wirtschaft nicht verstanden zu haben. Wenn eine
    > neues Game bei niemandem läuft, dann kauft es
    > niemand =>
    >
    > Keine Geld, um nen Dell XPS 600 zukaufen! So, und
    > jetzt laß Papi bezahlen und geh zurück in den
    > Vorschul-Kindergarten, Rechtschreibung lernen.


    Aehm ...
    im Deutsch-Unterricht kannst du deck dann Gesellschaft leisten - zwar nicht um den "handwerklichen Teil" , sondern um den interpretatorischen Teil zu verstehen... vorallem geht es mir dabei um das Stilmittel des Sarkasmus bzw. der absichtlichen Überspitzung zur etwas humorvollen Betrachtung/Aufdeckung von Missständen.
    Vielleicht wird im tristen , grauen , freudlosem Deutschland sowas auch einfach nichtmehr unterrichtet - sehr schade in meiner Generation war das noch weit verbreitet.

    Ciao
    Sarkasmus-versteher

  13. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: JTR 15.03.06 - 11:35

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für mich hat jede Konsole und PC seine
    > Berechtigung und seine Vor- und Nachteile.
    > Mau bei X-Box 360 Spielen? In den nächsten Monaten
    > kommt da ein ganzer Schwung,
    > bitte wenn der dir das nicht reicht...

    Stimmt.

    > Jedes System gewinnt auf seine Art und 360 liegt
    > da gar nicht mal schlecht.

    Stimmt auch.

    > Der PC und Sieger?? Ja, wenn man einen grossen
    > Geldbeutel hat (ich will mir einen
    > XPS 600 Renegade kaufen also juckt mich das
    > nicht).

    Mich auch nicht, nur weiss ich nicht was ich mit dem XPS 600 wollte (rausgeworfenes Geld).

    > Aber Spiele wie Unreal 2007
    > können 360/PS3 locker zum laufen bringen, ein PC
    > sollte zumindest ein quad SLI
    > haben.

    Ne nicht mal SLI braucht UT2007. Laut Epic läuft UT2007 ab einer 6600 GT flüssig. Ich mit meiner X1900 XTX mach mir da schon gar keine Sorge, schlägt doch diese Karte diverse SLI Systeme. Und Quad SLI bringt zur Zeit gar nix, du solltest Tests lesen, dann wüsstest du sowas. Selbst SLI bringt zuwenig, besser man kauft sich zu gegebener Zeit eine neue Graka, die dann solo mehr Leistung bringt wie ein SLI System.

    > Du weist was so ein System kostet, oder?

    Ja, nur ist es nicht nötig. PC ist teurer als Konsole, aber man kann auch dort mit Köpfchen kaufen, oder einfach hirnlos Geld zum Fenster rauswerfen (wie bei allen SLI Systemen der Fall).

    > Was es gibt zensierte Konsolenspiele? Wofür hat
    > Gott den Videospielladen erfunden?
    > Also viele kann ich noch nicht ganz
    > nachvollziehen.

    Teilweise nicht ganz so einfach. Und Importe sind teuer.

  14. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: ~jaja~ 15.03.06 - 11:36

    deck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für mich hat jede Konsole und PC seine
    > Berechtigung und seine Vor- und Nachteile.

    Blablabla. Vorrauseilende Relativierung eines meinungs-, ahnungs- und rückgratlosen Kindes.

    > Mau bei X-Box 360 Spielen? In den nächsten Monaten
    > kommt da ein ganzer Schwung,
    > bitte wenn der dir das nicht reicht...

    Welcher Schwung? Erst einmal sollte MS die Konsole in ausreichender Stückzahl in die Läden bringen. Die hätten sich die Corevariante klemmen sollen, die will eh keine Sau.

    > Jedes System gewinnt auf seine Art und 360 liegt
    > da gar nicht mal schlecht.

    Und könnte noch besser liegen wenn es genug davon gäbe.

    > Der PC und Sieger??

    Ja, der PC blieb immer Sieger. Seit der PSX/Saturn Generation wird dem PC das Ende als Gamemaschine vorrausgesagt, passiert ist nichts. Immerhin müssen die Studios dafür keine horrenden Lizenzen bezahlen. Für Konsolen können nur finanzstarke Publisher etwas auf den Markt werfen.

    > Ja, wenn man einen grossen
    > Geldbeutel hat (ich will mir einen
    > XPS 600 Renegade kaufen also juckt mich das
    > nicht).

    Rede keinen Unsinn. Viel Geld muss man nur reinstecken wenn man eine Protzmaschine haben will. Für den vollen Genuss dieser NextGen brauchst du einen HDTV Fernseher, der allein so viel kostet wie ein durchschnittlicher Game PC.

    > Aber Spiele wie Unreal 2007
    > können 360/PS3 locker zum laufen bringen, ein PC
    > sollte zumindest ein quad SLI
    > haben.

    Du redest Unsinn. Mal davon abgesehen dass SLI im Moment fast bedeutungslos ist, weil es kaum Performancegewinne bringt sind die derzeitigen Grafikchips denen in den Konsolen durchaus ebenbürtig. Sollten sich erst Karten mit 512 MB Speicher als Standard etablieren können grafisch alle Konsolen einpacken. Allein die Texturqualität beherrscht keine der Konsolen, dazu ist der Grafikspeicher zu knapp.
    Und besonders UT 2007 wird extrem Texturlastig sein, ich bin mal gespannt wie matschig die im Gegensatz zur PC Variante auf den Konsolen ausfallen werden.

    > Du weist was so ein System kostet, oder?

    Du weisst eben nicht das so ein System Humbug ist.

    > Was es gibt zensierte Konsolenspiele?

    Du erwartest jetzt keine Auflistung oder? Dazu reicht der Platz hier nämlich nicht aus. Und durch Regionalsperren kann man diese nicht einmal problemlos durch das Kaufen der US Version umgehen, wie es beim PC möglich ist.
    Beispiel gefällig? Medal Of Honor - European Assault. Das ist im gesamten EU Raum zensiert. Und das ist nur ein Beispiel.

    > Wofür hat
    > Gott den Videospielladen erfunden?

    Der dir einen Scheiss nutzt wenn du deine Konsole nicht mit einem Chip umgebaut hast, was auch nicht ganz ohne Nachteile ist.

    > Also viele kann ich noch nicht ganz
    > nachvollziehen.

    Du kannst vieles nicht einmal sehen.




    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  15. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Khaanara 15.03.06 - 12:35

    Und das einzig gute Spiel, was
    > sich lohnen würde (Condemned) wird in D offiziell
    > nicht erscheinen!

    Also ich habe Condmned schon durchgespielt auf der 360 mit deutschen Untertiteln und in Deutschland gekauft !

    Momentan kämpfe ich mich im MP durch GRAW durch. :)

  16. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Khaanara 15.03.06 - 12:55

    >
    > > Mau bei X-Box 360 Spielen? In den nächsten
    > Monaten
    > kommt da ein ganzer Schwung,
    >
    > bitte wenn der dir das nicht reicht...
    >
    > Welcher Schwung? Erst einmal sollte MS die Konsole
    > in ausreichender Stückzahl in die Läden bringen.
    > Die hätten sich die Corevariante klemmen sollen,
    > die will eh keine Sau.

    Unsinn !
    Geh mal in den nächsten MM oder schau bei Amazon, da gibt es eine ganze Menge Premium, da die MS noch ein paar Fertigungsanlagen hinzugezogen haben und seit Mitte Februar die Konsolen in ausreichender Stückzahl vorhanden sind

    > > Jedes System gewinnt auf seine Art und 360
    > liegt
    > da gar nicht mal schlecht.
    >
    > Und könnte noch besser liegen wenn es genug davon
    > gäbe.

    Siehe oben !

    > > Ja, wenn man einen grossen
    > Geldbeutel
    > hat (ich will mir einen
    > XPS 600 Renegade
    > kaufen also juckt mich das
    > nicht).
    >
    > Rede keinen Unsinn. Viel Geld muss man nur
    > reinstecken wenn man eine Protzmaschine haben
    > will. Für den vollen Genuss dieser NextGen
    > brauchst du einen HDTV Fernseher, der allein so
    > viel kostet wie ein durchschnittlicher Game PC.

    Also meine 360 hängt am TFT wenn ich NextGen haben möchte, ansonsten an der normalen 16:9-Röhre. Also ist HDTV keine Pflicht.
    Wenn ich aber meinen PC aufrüsten müsste (Im Moment 2,6 Athlon Barton mit 1Gbyte Ram und 160 GB HD sowie einer 9800Pro), bzw. einen neuen kaufen müsste bin ich locker bei dem doppelten Preis der 360 um mit der kommenden Generation von PC-Spielen mitzuhalten. Und CoD ruckelt bei der 1280er-Auflösung nicht so derbe auf der 360 wie es bei meinem PC bei der gleichen Auflösung tut.


    > > Was es gibt zensierte Konsolenspiele?
    >
    > Du erwartest jetzt keine Auflistung oder? Dazu
    > reicht der Platz hier nämlich nicht aus. Und durch
    > Regionalsperren kann man diese nicht einmal
    > problemlos durch das Kaufen der US Version
    > umgehen, wie es beim PC möglich ist.
    > Beispiel gefällig? Medal Of Honor - European
    > Assault. Das ist im gesamten EU Raum zensiert. Und
    > das ist nur ein Beispiel.

    Unsinn !
    Also mein Condemned ist die US-Version und läuft auf der deutschen 360, weil es so etwas wie eine Regionalcodesperre für Spiele nicht gibt. Mit einem US-Account kann man sich auch Demos für Quake, Smash TV, Condemned herunterladen. WW2-Shooter aus dem Ausland sind meistens wegen der Symbole in Deutschland nicht zensiert (denn dann kann man sie ja kaufen und auch hierzulande spielen) sondern verfassungsrechtlich verboten !

    > > Wofür hat
    > Gott den Videospielladen
    > erfunden?
    >
    > Der dir einen Scheiss nutzt wenn du deine Konsole
    > nicht mit einem Chip umgebaut hast, was auch nicht
    > ganz ohne Nachteile ist.

    Siehe oben, also Unsinn !

    > > Also viele kann ich noch nicht ganz
    > nachvollziehen.
    >
    > Du kannst vieles nicht einmal sehen.
    >
    Und hier war einer nicht richtig informiert !

  17. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: ~jaja~ 15.03.06 - 13:51

    Khaanara schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Unsinn !
    > Geh mal in den nächsten MM oder schau bei Amazon,
    > da gibt es eine ganze Menge Premium, da die MS
    > noch ein paar Fertigungsanlagen hinzugezogen haben
    > und seit Mitte Februar die Konsolen in
    > ausreichender Stückzahl vorhanden sind

    Jetzt, beinahe 3 Monate NACH dem Launch. Also kein Unsinn.

    > Siehe oben !

    Dito.

    > Also meine 360 hängt am TFT wenn ich NextGen haben
    > möchte, ansonsten an der normalen 16:9-Röhre. Also
    > ist HDTV keine Pflicht.

    Richtig, HDTV ist keine Pflicht....

    > Wenn ich aber meinen PC aufrüsten müsste (Im
    > Moment 2,6 Athlon Barton mit 1Gbyte Ram und 160 GB
    > HD sowie einer 9800Pro), bzw. einen neuen kaufen
    > müsste bin ich locker bei dem doppelten Preis der
    > 360 um mit der kommenden Generation von PC-Spielen
    > mitzuhalten. Und CoD ruckelt bei der
    > 1280er-Auflösung nicht so derbe auf der 360 wie es
    > bei meinem PC bei der gleichen Auflösung tut.

    Dann spiel es in 800x600, das ist immer noch mehr als PAL. TDTV ist ja keine Pflicht. ~augenroll~

    > Unsinn !

    Kein Unsinn, es gibt massiv zensierte Games. Besonders WWII Games dürften in Zukunft öfter EU-weit zensiert werden, da die Verwendung der berühmten Symbole europaweit verboten werden soll.

    > Also mein Condemned ist die US-Version und läuft
    > auf der deutschen 360, weil es so etwas wie eine
    > Regionalcodesperre für Spiele nicht gibt.

    Falsch. Es gibt sehr wohl eine Regionalsperre. Microsoft überlässt es allerdings dem Publisher ob er sie nutzt oder nicht. Das war übrigens schon bei der alten XBox so. Und es gab sehr wohl einige Games die als NTSC Version nicht auf einer PAL Konsole laufen.
    Selbst für das 3DO, welches offiziell keine Regionalsperren hatte gab es Games die nur in einer Region liefen.
    Also erzähl hier keinen Unsinn.

    > Mit
    > einem US-Account kann man sich auch Demos für
    > Quake, Smash TV, Condemned herunterladen.
    > WW2-Shooter aus dem Ausland sind meistens wegen
    > der Symbole in Deutschland nicht zensiert (denn
    > dann kann man sie ja kaufen und auch hierzulande
    > spielen) sondern verfassungsrechtlich verboten !

    Siehe oben. WWII Games werden verstärkt EU-weit zensiert. Scheinbar ist dir das allerdings entgangen. Auch das von dir erwähnte COD II ist EU-weit zensiert, wenn hier auch eher schlampig vorgegangen wurde.

    > Und hier war einer nicht richtig informiert !

    Der dann du sein dürftest.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  18. Re: Auf die Spiele kommt es an!

    Autor: Khaanara 15.03.06 - 15:15

    > Jetzt, beinahe 3 Monate NACH dem Launch. Also kein
    > Unsinn.

    Dein oben stehender Satz interpretierte ich aber so, das es nach Deiner Meinung noch der momentane Stand ist. Selbst die PSP hatte Lieferschwierigkeiten, wobei da es einen versetzten Start weltweit gab und bei der PS3 wird es auch nicht anders sein, wenn sie den weltweiten Start einhalten wollen.
    >
    > > Wenn ich aber meinen PC aufrüsten müsste
    > (Im
    > Moment 2,6 Athlon Barton mit 1Gbyte Ram
    > und 160 GB
    > HD sowie einer 9800Pro), bzw.
    > einen neuen kaufen
    > müsste bin ich locker bei
    > dem doppelten Preis der
    > 360 um mit der
    > kommenden Generation von PC-Spielen
    >
    > mitzuhalten. Und CoD ruckelt bei der
    >
    > 1280er-Auflösung nicht so derbe auf der 360 wie
    > es
    > bei meinem PC bei der gleichen Auflösung
    > tut.
    >
    > Dann spiel es in 800x600, das ist immer noch mehr
    > als PAL. TDTV ist ja keine Pflicht. ~augenroll~

    Dann komme ich aber mit 1280er Auflösung auf der Konsole besser weg und ärger mich nicht mit irgendwelchen Treiber und Kopierschutzproblemen herum, wie zum Beispiel BF2 das einmal läuft und nach einem Patch nicht mehr, so das ich es wieder neu installieren darf.

    > > Also mein Condemned ist die US-Version und
    > läuft
    > auf der deutschen 360, weil es so etwas
    > wie eine
    > Regionalcodesperre für Spiele nicht
    > gibt.
    >
    > Falsch. Es gibt sehr wohl eine Regionalsperre.
    > Microsoft überlässt es allerdings dem Publisher ob
    > er sie nutzt oder nicht. Das war übrigens schon
    > bei der alten XBox so. Und es gab sehr wohl einige
    > Games die als NTSC Version nicht auf einer PAL
    > Konsole laufen.
    > Selbst für das 3DO, welches offiziell keine
    > Regionalsperren hatte gab es Games die nur in
    > einer Region liefen.
    > Also erzähl hier keinen Unsinn.

    Nun das PAL/NTSC-Problem hat aber jetzt nichts mit dem RC zu tun und wenn die Firmen das meinen ist es doch nicht die Schuld von MS.

  19. Re: keiner hat die "Revolution" nicht lieb :)

    Autor: Bertram 15.03.06 - 15:26

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Crazy Iwan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, PGR3, ein Rennspiel, wenn das mal
    > keine
    > Innovation ist *Gähn*
    >
    > Wow Mario 128, wieder ein 3D Jump'n Run, wie
    > innovativ. Es ist genauso dumm, denn bei
    > Rennspielen gibt es genausoviele Änderungen
    > (genauso bei jedem anderen Genre) wie bei den
    > Jump'n Runs. Im Gegenteil, dort hat sich (zumal
    > auch nur wenige produziert werden) sehr wenig
    > getan, genauso wie im Adventure Bereich. In Tat
    > und Wahrheit sieht es nämlich so aus, dass genau
    > die immer am meisten kritisierten Genres sich am
    > weitesten entwickelt haben, genau weil die
    > Konkurenz gross ist, war das nötig. Dass sich aber
    > ein Shooter nicht plötzlich wie ein Adventure
    > spielt (obwohl das gabs sogar) ist klar, sonst ist
    > es ja kaum noch ein Shooter. Man kann einem Rad
    > nicht vorwerfen, ein Rad zu sein, dass sich nur
    > dreht.
    >
    > ---------------
    > Wir Killerspiele spielende Killer
    >


    richtig

  20. Re: Nintendo

    Autor: Missingno. 15.03.06 - 15:38

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, zuerst muss mir Nintendo beweisen, dass
    > ihnen die Konsole nebst den Handhelds überhaupt
    > noch wichtig ist, nicht wie beim Cube.
    D'accord.

    > Des weiteren müssen sie mit dem üblen Recycling
    > aufhören dass noch schlimmer ist als das was EA
    > abliefert.
    Das wiederum ist blabla.

    > Dann können wir über die Revo vielleicht reden.
    > Aber ob wildes herumfuchteln als innovativ
    > bezeichnet werden kann,
    Es ist kein wildes herumfuchteln und es ist mir egal, ob es innovativ ist. So lange es _mir_ Spaß macht.

    > also das konnte ich schon bis zu einem gewissen
    > grad mit meinem Freestyle Pad von MS vor zig
    > Jahren und es kam nicht wirklich an.
    Weil es kein Standard-Eingabegerät ist/war. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Eventuell verstehst du ihn ja sogar.
    Aus dem gleichen Grund kommen Tastatur und Maus an Konsolen bislang nicht so gut an. Extra-Zubehör wird nur von "Exoten" unterstützt.

    > Ob es zudem bei allen Spielegenres überhaupt Sinn
    > macht, ist noch die andere Frage.
    Weswegen es auch noch einen "normalen" Controller gibt, bzw. sich der Revo-Controller als normaler Controller nutzen lässt.

    > Und wer meint auf den ewig gleichen Vorurteilen
    > herumreiten zu müssen, der hat auch nix kapiert.
    > Die Xbox 360 bietet grad wegen dem Xbox Live
    > Silver Account eine interessante Verkaufsfläche
    > für kleine Studios.
    Und warum sollte das Nintendo nicht auch anbieten können. In ähnlicher Art, wie sie vorhaben, ältere Nintendo-Spiele zum Download anzubieten?

    > Das Spieleangebot wird sich bei der 360
    > verbessern, schliesslich ist sie noch nicht lange
    > auf dem Markt, da war es bei anderen Konsolen
    > nicht besser. Im Gegenteil, das Spieleangebot ab
    > Start ist hervorragend.
    Nur leider kaum etwas für mich dabei.

    > Kameo muss man gespielt haben.
    Der einzige Titel, der mich hätte interessieren können.

    > PGR3 sieht einfach Klasse aus, und spielt
    > sich auch so.
    Naja, mein Eindruck im MM war eher ernüchternd. Außerdem ist das nicht gerade mein Genre.

    > Der Rest ist nicht Spitze aber auch
    > nicht schlecht (bis auf zwei Kanditaten die
    > ruckeln).
    Je nachdem, wen man fragt, ruckelt da mehr oder weniger, nicht? ;)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. se commerce GmbH, Gersthofen
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Jetter AG, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45