1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 verspätet sich in Japan…

Noch mehr Infos!!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch mehr Infos!!!!

    Autor: adba 15.03.06 - 11:43

    Wer noch ein bisschen mehr Infos will findet sie hier:
    http://www.ps3portal.com/

    Wie z.B. das:

    Sony just announced that the PS3 will require a 60gb HDD. In addition, they will be offering larger Hard Drives that users can upgrade to.

    The Hard Drives will come pre-loaded with a version of the LinuxOS. It is unclear if it is a custom version or existing distrobution.

    * Update - We have now learned that the 60gb HDD will be standard in all PS3 systems. It is unclear what it can be used for, but early reports point to downloadable games like Xbox Live Arcade, Music, Video, and LinuxOS. It is unclear whether they will allow users to save games to the HDD.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.03.06 11:44 durch adba.

  2. PS3 will require a 60gb HDD and LinuxOS

    Autor: adba 15.03.06 - 14:48

    Interessiert das niemand? alle nur am rummtrollen aber das interessante wird vergessen...

    mfg

  3. Re: PS3 Festplatte, rein oder raus?

    Autor: Missingno. 15.03.06 - 14:55

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Interessiert das niemand? alle nur am rummtrollen
    > aber das interessante wird vergessen...
    AFAIK (und laut golem.de) ist die Festplatte der PS3 schon 'rausgeflogen', sprich optional. Warum soll sie nun wieder eine 60GB Festplatte brauchen? Vor allem, 60GB wofür? LinuxOS von Sony kannst du wegschmeissen, das hat schon auf der PS2 nichts getaugt (natürlich angenommen, dass es in etwa das selbe ist).

  4. Re: PS3 will require a 60gb HDD and LinuxOS

    Autor: ~realistica~ 15.03.06 - 15:17

    Doch mich und einige andere interessiert das brennend. Wir sind uns nur nicht ganz sicher, ob die Meldung wasserfest ist !?
    Siehe hier: http://www.xbox360community.de/ftopic4559.html

    ———————————
    www.consolezone.de

  5. Hier auch ^^

    Autor: Bibabuzzelmann 15.03.06 - 17:19

    http://www.xboxworld.de/index.php?option=content&task=view&id=1209&Itemid=73

  6. Re: Hier auch ^^

    Autor: adba 15.03.06 - 19:46

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.xboxworld.de
    >

    Hoffen wir das die HD wirklich schon bei auslieferung dabei ist. macht ja keinen sinn wenn alle spiele ein HD brauchen, diese aber nicht von anfang an dabei ist... ok doch es kann sinn machen. die einen können sich eine 20gb kaufen und die anderen eine 160gb ;-)

    das mit dem linux hat mich schon verwundert.. mal schauen was schlussendlich ausgeiefert wird. ich denke an der E3 2006 werde wir mehr infos bekommen. das geht allerdings noch bis mitte mai.




  7. Re: PS3 will require a 60gb HDD and LinuxOS

    Autor: adba 15.03.06 - 23:03

    ~realistica~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch mich und einige andere interessiert das
    > brennend. Wir sind uns nur nicht ganz sicher, ob
    > die Meldung wasserfest ist !?
    > Siehe hier: www.xbox360community.de
    >
    > ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    > DIRKules for MVP !

    nach www.gamershell.com

    Delayed!
    Sony Computer Entertainment today announced that PlayStation 3 will indeed be released worldwide early November (some time during the first ten days), together with an attractive line-up of titles. The console will get a 60GB hard drive, the next generation HDMI and will be backwards compatible with all PS1 and PS2 titles, playing them at a higher resolution than the original hardware. In the PSP area, they announced a brand new offer of 199EUR/USD for the hardware, an Eye-Toy like camera, a PlayStation 1 emulator and a GPS module to come with the next version of firmware, due this Spring. This update also comes with VoIP capability and a web browser with Flash support (thanks arstechnica).

  8. Re: PS3 Festplatte, rein oder raus?

    Autor: ~jaja~ 16.03.06 - 09:44

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AFAIK (und laut golem.de) ist die Festplatte der
    > PS3 schon 'rausgeflogen', sprich optional.

    Die soll nun wieder drin sein.

    > Warum
    > soll sie nun wieder eine 60GB Festplatte brauchen?
    > Vor allem, 60GB wofür? LinuxOS von Sony kannst du
    > wegschmeissen, das hat schon auf der PS2 nichts
    > getaugt (natürlich angenommen, dass es in etwa das
    > selbe ist).

    Das Linuxkit für die PS2 war ein totaler Flop, niemand hat damit je etwas anderes angestellt als Linux schnell los zu werden und mit einem Loader Games auf die Platte zu kopieren.

    Generell ist Linux (oder was auch immer für ein OS) auf einer Konsole eher Spielerei. Ich kann mich noch an Linux und NetBSD auf SEGAs Dreamcast erinnern. War ne nette Spielerei, auch wenn es am TV nicht vernünftig ging, man brauchte eine VGA Box und einen Monitor. Aber wirklich etwas damit anfangen konnte man nicht.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. OUI Gruppe GmbH & Co. KG, München
  4. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 4,99€
  3. (-79%) 21,00€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45