Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gefährliches Sicherheitsloch im Flash…

ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: Aha 15.03.06 - 17:18

    ... denn in 99% wird Flash eh nur für Werbungen, fiese Intro Animationen und jetzt eben als Einfallstor für beliebigen Programmcode genutzt.

  2. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: Aha 15.03.06 - 17:18

    oje, jetzt habe ich Flash auch noch falsch geschrieben, naja nutze es halt zu selten...

  3. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: Saftnase 15.03.06 - 19:11

    Aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oje, jetzt habe ich Flash auch noch falsch
    > geschrieben, naja nutze es halt zu selten...
    >
    >


    Man muß es nicht trotzdem installieren, auch wenn man es selten nutzt... ;-)


  4. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: pixel2 15.03.06 - 19:26

    > ... denn in 99% wird Flash eh nur für Werbungen,
    > fiese Intro Animationen und jetzt eben als
    > Einfallstor für beliebigen Programmcode genutzt.

    genau. ich hab bei mir auch auf 8 farben umgestellt, weil ja alles bunte nur werbung ist und die auflösung auf 800x600 gestellt, weil dann die texte nicht so lang sind. mein browser ist natürlich lynx.

    *hoho*

  5. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: knecht 16.03.06 - 08:49

    verwende auch seit jahren lynx. keine gefahr durch viren und sonstigen unerwünschten code.

    meine frge nun, wieso 8 Farben??? Der Text ist schwarz der hintergrund weiss. gibts was anderes wie monochrom??? Brauch ich nicht, nur fehleranfällig

  6. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: pixel2 16.03.06 - 19:06

    knecht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > verwende auch seit jahren lynx. keine gefahr durch
    > viren und sonstigen unerwünschten code.
    >
    > meine frge nun, wieso 8 Farben??? Der Text ist
    > schwarz der hintergrund weiss. gibts was anderes
    > wie monochrom??? Brauch ich nicht, nur
    > fehleranfällig

    meins war ironisch gemeint... ;-) ich steh' eher auf 1600x1200er auflösungen, 16 mio farben und 8-bit-alpha-kanäle, dazu innovative navigationskonzepte und schon landet man schnell bei flash.

    wer flash hauptsächlich mit werbung verbindet hat a) keinen guten werbeblocker und b) surft auf den falschen seiten und ist c) auch wenig an neuen dingen interessiert. die zeiten der lahmen flashintro sind sowieso längst passé. und wer flash grundsätzlich negativ assoziiert, der hat sowieso keinen plan, weil es in erster linie eine technologie ist. und mir fallen spontan mehr schlechte HTML-seiten ein, als flashseiten. also auch abschaffen? auch HTML ist nur eine methode. und beides hat seine vor- und nachteile und die verwendung sollte nur vom ziel abhängen und nicht von den schrägen vorurteilen ewig gestriger. so... ;-)

  7. Re: ich weiß warum ich kein Fash installiert habe...

    Autor: Rathauser 13.09.07 - 01:25

    Irgendwie bin ich froh, daß es auch freie Software und freie Formate gibt. Wenn manche Leute so sinnlose Formate wie Flash verwenden wollen - bitte ... dann stehen sie eben alleine da und ein gewisser Kreis wird sich ihre Sachen nie ansehen. Übrigens: Die Alternative zu Youtube ist http://www.neppstar.net Dort gibts freie Musik, freie Kunst und freie Kultur. Freie Videos sowieso. Schaut euch mal das Musikpiraten Video vom Genossen Brenner an. Oder das freie Video von Wolfram Ambos ...
    Braucht man dazu Flash? Nein! Eben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Kassel
  2. DE-CIX Management GmbH, Köln
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Berlin, Raum Neckarsulm
  4. SIZ Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11