1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Netflix bietet Zugang…

Da wäre ich für weitere technische Hintergrundinformationen dankbar

  1. Beitrag
  1. Thema

Da wäre ich für weitere technische Hintergrundinformationen dankbar

Autor: M.P. 30.09.15 - 11:45

Ich könnte mir z. B. vorstellen, daß es einen Netflix "Proxy" Streaming-Server an Bord gibt.
Netflix-Videos über Satelliten-Links störungsfrei zu allen Passagieren zu streamen ist schwer vorstellbar....
Wenn man dann noch bedenkt, daß bestimmt nicht nur ein Virgin Flugzeug in der Luft ist, wird es noch schwerer....

EDIT:
Den Satz habe ich überlesen

"Neil Hunt, Chief Product Officer bei Netflix, hatte Golem.de Anfang September 2015 in Berlin gesagt, in Flugzeugen sei es möglich, Streaming-Server aufzustellen. Damit könnten die Flugreisenden dann Netflix schauen."

Damit spart man sich die teure Satelliten-Bandbreite ....
Interessant wäre, wie man den Inhalt des Streaming-Servers auf den aktuellen Stand hält - da wird bestimmt nicht wöchentlich jemand mit einem Koffer voller Festplatten vorbeikommen, und für den Abgleich des Inhaltes wird man die teure Satelliten-Bandbreite ungerne einsetzen wollen.
Könnte natürlich sein, daß das immer im Rahmen der alle paar Tage anstehenden Wartung abgewickelt wird, wenn das Flugzeug eh an externe Verkabelung angeschlossen werden muss....



1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.15 11:51 durch M.P..


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Da wäre ich für weitere technische Hintergrundinformationen dankbar

M.P. | 30.09.15 - 11:45
 

Re: Da wäre ich für weitere technische...

most | 30.09.15 - 12:00
 

Re: Da wäre ich für weitere technische...

Bautz | 06.10.15 - 10:49

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  2. ab 1.499€ (bei Nvidia.com)
  3. (u. a. ZOTAC GeForce Gaming 24 GB RTX 3090 Trinity für 1.714,22€, GIGABYTE Nvidia Ampere GV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?