1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auftragsfertiger: Mediatek bleibt TSMC…

Mediatek? Nein danke!

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mediatek? Nein danke!

    Autor: Spaghetticode 01.10.15 - 20:37

    Ich mache solange einen großen Bogen um Mediatek, solange kein Android 5 auf dem Fairphone 1 läuft. (Zum Glück habe ich mir noch kein Fairphone 1 oder ein anderes Mediatek-Gerät gekauft.) Durch das Debakel mit dem Fairphone 1 hat Mediatek ein enorm schlechtes Image und die Assoziation „Mediatek = nicht zukunftssicher“ bei mir bekommen. Ich stehe schließlich nicht auf Inkompatibilitäten und offene Sicherheitslücken.

  2. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: nicoledos 01.10.15 - 20:52

    Seit wann sind die anderen Chip-Produzenten offener?

  3. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: reisi007 01.10.15 - 20:56

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann sind die anderen Chip-Produzenten offener?

    Mediathek weigert sich den Quellcode des benutzten Linux Kernels nicht freigeben. Ist eigentlich durch die Lizenz des Linux Kernels verboten. Bei Qualcomm ist es zum Glück anders :)

  4. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: Jasmin26 01.10.15 - 22:09

    was schreibt du da ? Mediathek verweigert ganichts ! die wollen lizenzgebühren für den
    quellcode , was zwar widerrechtlich ist aber verweigerung ist was anders !
    aber was solls .....

  5. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: reisi007 02.10.15 - 07:29

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was schreibt du da ? Mediathek verweigert ganichts ! die wollen
    > lizenzgebühren für den
    > quellcode , was zwar widerrechtlich ist aber verweigerung ist was anders !
    > aber was solls .....

    Der Linux Kennel ist GPL Lizenziert. Das heißt, dass auch der Quellcode unter GPL veröffentlicht werden muss, wenn etwas verändert wird. Das heißt: Keine Gebühren, kein non-disclosure etc.

  6. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: Jasmin26 02.10.15 - 08:39

    und was hat das mit verweigern zu tun ? zudem, last die GPL durchaus Lizenzgebühren zu, unter ganz bestimmten Voraussetzungen ! nur dein Märchen von verweigern ist nunmal erfunden .....

  7. Re: Mediatek? Nein danke!

    Autor: M.P. 02.10.15 - 09:42

    Hmm,
    Sobald jemand die GPL-Quellen von Mediatek gegen Gebühr bezogen hat, kann er die aber Kostenlos anderen zur Verfügung stellen.

    Verbietet Mediatek DIES, ist das ein Verstoß gegen die GPL ...

  8. Es ist noch Hoffnung...

    Autor: miauwww 02.10.15 - 10:25

    https://www.fairphone.com/2015/09/16/long-term-software-support-fairphone-1/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Minebea Intec, Aachen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. Helios IT Service GmbH, Dippoldiswalde

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65UN71006LB 65 Zoll LCD + Magic Remote für 616€, Huawei P30 Lite E Smartphone 64GB...
  2. (u. a. Crusader Kings 3 für 35,99€, Elite Dangerous für 5,99€, Dead Island - Definitive...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme