1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sarah Sharp: Respektlosigkeit…

Klingt eher wie ein mißlungene Empöreria Attacke wie bei Tom Preston von Github

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Klingt eher wie ein mißlungene Empöreria Attacke wie bei Tom Preston von Github

Autor: JackOfAllRaids 06.10.15 - 08:52

Da gabs auch Sexismuvorwürfe die sich nach einer unabhängigen Untersuchung nicht substanzieren ließen.
https://github.com/blog/1823-results-of-the-github-investigation

Prestons sah nach diesem Rausekelversuch und Verleumdung innerhalb der Community auch nicht mehr mental im Stande weiter zu arbeiten, hier sein Abschiedsbrief http://tom.preston-werner.com/2014/04/21/farewell-github-hello-immersive-computing.html
Vielleicht kann die gute Frau Sharp ja seine Frau auch aufklären was genau doch als subtil sexistisch an seiner Ehe und Verhalten interpretierbar sind, und wehe sie sieht es anders.

Mal zum entspannen in dem Kontext
https://erzaehlmirnix.wordpress.com/2013/07/16/meine-diskussionen-mit-feministinnen/
https://erzaehlmirnix.wordpress.com/2013/08/07/feministische-logik/
Das was der Golem Artikel hergibt klingt für mich eher tendenziell nach sowas als nach tatsächlichen Geschehen wie im Artikel & es genug Pseudofeministin unterstellen. Habe da genug bei Fefe über die Jahre mitbekommen, dass ich keinen Möchtegernopfer mehr so leicht glaube ohne handfeste Indizien.
Falls die Behauptungen stimmen tut es mir für die Linux Community natürlich sehr leid und genauso leid für echte Sexismus Opfer die mittlerweile kaum noch mit Sicherheit identifiziert werden können dank den Pseudofeministinnen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Klingt eher wie ein mißlungene Empöreria Attacke wie bei Tom Preston von Github

JackOfAllRaids | 06.10.15 - 08:52
 

Re: Klingt eher wie ein mißlungene...

morob65 | 06.10.15 - 08:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FullStack Entwickler / Developer (m/w/d) mit Backend Fokus
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Digital Transformation Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt EDI
    Paulaner Brauerei Gruppe GmbH & Co. KGaA, München
  3. Junior Produkt Manager Digital Business (m/w/d)
    MEDIENGRUPPE KLAMBT, Hamburg (Home-Office möglich)
  4. IT-Systemadministrator/-in IT-Netzwerkadministrator/-in (m/w/d)
    Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
    Aufbauspiel Angespielt
    Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

    Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

    Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

    1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot