1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Das Surface…

theoretisch ja, praktisch nein

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

theoretisch ja, praktisch nein

Autor: pk_erchner 07.10.15 - 09:53

von den Drittanbietern wird auch sehr viel super Billigschrott in den Markt gepumpt, dass das Produkt Windows kaputt macht

bzw wirklich gute Produkte gehen in der Masse völlig unter

ich sag nur 3 kg 15 Zoll 300¤ Laptop

wer da draussen von den normalen Menschen kennt z.B. asus eeebooks ? 0,000000000001%

da brauche ich mich nicht wundern, dass der Rest zum heiligen Apfel abwandert

MS hat da echt ein Problem

wie mag man sich als Microsoftie eigentlich fühlen, wenn man auf gewissen Konferenzen / barcamps / Starbucksen und Oberholzen 99,999999% Apfel Jünger sieht ?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

ms sollte dringend etwas für den Consumer Markt tun

pk_erchner | 07.10.15 - 09:24
 

Re: ms sollte dringend etwas für den...

Trollversteher | 07.10.15 - 09:28
 

theoretisch ja, praktisch nein

pk_erchner | 07.10.15 - 09:53
 

Re: theoretisch ja, praktisch nein

Trollversteher | 07.10.15 - 10:16
 

Massentrend

pk_erchner | 07.10.15 - 10:25
 

Re: Massentrend

Trollversteher | 07.10.15 - 10:59
 

Re: theoretisch ja, praktisch nein

Maximilian154 | 07.10.15 - 12:49
 

Re: theoretisch ja, praktisch nein

Fettoni | 07.10.15 - 13:25
 

Re: theoretisch ja, praktisch nein

pk_erchner | 07.10.15 - 14:26
 

Re: theoretisch ja, praktisch nein

plutoniumsulfat | 07.10.15 - 15:22
 

Re: ms sollte dringend etwas für den...

freetime | 07.10.15 - 15:16
 

Re: ms sollte dringend etwas für den...

pk_erchner | 07.10.15 - 17:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leitung der IT-Einheit für die Integration von Cloud Lösungen (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  2. Marketing Automation Professional (m/f/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  3. Dozent*in Mathematik für Informatik
    Hochschule Luzern, Luzern (Schweiz)
  4. IT Professional Consulting (m/w/d) Qualitätsmanagement
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,99€ (Bestpreis)
  2. 1.499€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 1.349€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku