1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Golem.de-Themen…

RSS verwendet wohl keiner mehr :(

  1. Beitrag
  1. Thema

RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Autor: Nein! 14.10.15 - 11:11

Ich versteh nicht warum mittlerweile so viele Medien ihr Angebot über Whatsapp, Facebook, Twitter usw. auslagern.

Mit einem RSS Client den es sowieso für absolut jede Plattform gibt erreicht man doch das selbe (als Benutzer).

Hab das Gefühl dass RSS kaum noch existiert. Schade!


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Nein! | 14.10.15 - 11:11
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

DebugErr | 14.10.15 - 11:12
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

OhYeah | 14.10.15 - 11:16
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Jasmin26 | 14.10.15 - 11:22
 

RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 11:29
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Cyb3rfr3ak | 14.10.15 - 12:00
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

gaelic | 14.10.15 - 12:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:20
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Shadow27374 | 14.10.15 - 13:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Mixermachine | 14.10.15 - 13:33
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 13:41
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

gaelic | 14.10.15 - 15:19
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Shadow27374 | 14.10.15 - 16:11
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Iomega | 14.10.15 - 12:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 12:11
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:15
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 12:19
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:22
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 13:53
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Anonymer Nutzer | 14.10.15 - 12:26
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Enter the Nexus | 14.10.15 - 13:45
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 14:12
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

JumpLink | 15.10.15 - 01:28
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Nein! | 15.10.15 - 08:05
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

JumpLink | 15.10.15 - 13:34
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

ark | 14.10.15 - 15:59
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

logged_in | 15.10.15 - 06:58
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Salzbretzel | 15.10.15 - 08:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  3. Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  4. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (Vergleichspreise ab 91,47€)
  2. 1.699,09€ (inkl. 300€ Direktabzug - Vergleichspreis: 1.908!)
  3. (u. a. Viewsonic M1+ Ultramobiler Beamer LED WVGA 125 Lumen für 269,77€ (Deal des Tages...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM