1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Golem.de-Themen…

Re: RSS ist ein totes Relikt

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: RSS ist ein totes Relikt

Autor: RipClaw 14.10.15 - 13:41

Mixermachine schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Es sollen News an die BREITE MASSE verteilt werden.
>
> Durschnitt:
> Hat Whatsapp
> Hat keinen RSS reader

Der Durchschnitt geht auch nicht auf Golem.de

> Daher ist der schnellste Weg einfach über WhatsApp

> Ja RSS geht auch, man muss sich aber damit beschäftigen.

Wieso ? Guck dir mal Flipboard an. Kriegst du da was mit von RSS ?
Oder Dienste wie Feedly. Man kann RSS Feeds hinzufügen aber in der Regel suchst du dir einfach etwas aus dem Katalog an Angeboten aus.

> Denkt euch einfach, ihr müsstest es eurer Oma erklären.

Die Oma wird wohl auch WhatsApp nicht verstehen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Nein! | 14.10.15 - 11:11
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

DebugErr | 14.10.15 - 11:12
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

OhYeah | 14.10.15 - 11:16
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Jasmin26 | 14.10.15 - 11:22
 

RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 11:29
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Cyb3rfr3ak | 14.10.15 - 12:00
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

gaelic | 14.10.15 - 12:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:20
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Shadow27374 | 14.10.15 - 13:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Mixermachine | 14.10.15 - 13:33
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 13:41
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

gaelic | 14.10.15 - 15:19
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Shadow27374 | 14.10.15 - 16:11
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Iomega | 14.10.15 - 12:02
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 12:11
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:15
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 12:19
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Bouncy | 14.10.15 - 12:22
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 13:53
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Anonymer Nutzer | 14.10.15 - 12:26
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Enter the Nexus | 14.10.15 - 13:45
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

RipClaw | 14.10.15 - 14:12
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

JumpLink | 15.10.15 - 01:28
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

Nein! | 15.10.15 - 08:05
 

Re: RSS ist ein totes Relikt

JumpLink | 15.10.15 - 13:34
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

ark | 14.10.15 - 15:59
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

logged_in | 15.10.15 - 06:58
 

Re: RSS verwendet wohl keiner mehr :(

Salzbretzel | 15.10.15 - 08:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), Aschheim
  3. CAREL Deutschland GmbH, Gelnhausen
  4. Schleich GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 326,74€
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher