1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Stereoanlage mit Festplatte…

600,- Euro Kompaktanlage

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 600,- Euro Kompaktanlage

    Autor: wtf 20.03.06 - 08:51

    An sich ja ein interessantes Produkt, erstaunlich das es von Sony ist (MP3, USB, Netzwerk).
    Aber 600,- düfte einige, mich eingeschlossen, vom Kauf abschrecken.

  2. Re: 600,- Euro Kompaktanlage

    Autor: ECHiZEN 20.03.06 - 08:58

    Man sollte bedenken, dass in Japan viele Produkte generell viel teurer sind. Die Preise könnten ja, wenn wir Glück haben für den europäischen Markt noch angepasst werden.

    wtf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An sich ja ein interessantes Produkt, erstaunlich
    > das es von Sony ist (MP3, USB, Netzwerk).
    > Aber 600,- düfte einige, mich eingeschlossen, vom
    > Kauf abschrecken.


  3. Re: 600,- Euro Kompaktanlage

    Autor: bling bling 20.03.06 - 09:49

    ECHiZEN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man sollte bedenken, dass in Japan viele Produkte
    > generell viel teurer sind. Die Preise könnten ja,
    > wenn wir Glück haben für den europäischen Markt
    > noch angepasst werden.
    >

    (Japanische) Elektronik ist in Japan doch fast immer günstiger als in Europa??
    V.a. bei Konsolen (PSP, XBOX 360 etc) ist der Unterschied teilweise ziemlich gross, warum soll es mit dieser Anlage anders sein?



  4. Re: 600,- Euro Kompaktanlage

    Autor: Akiba 20.03.06 - 10:57

    bling bling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ECHiZEN schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man sollte bedenken, dass in Japan viele
    > Produkte
    > generell viel teurer sind. Die
    > Preise könnten ja,
    > wenn wir Glück haben für
    > den europäischen Markt
    > noch angepasst
    > werden.
    >
    > (Japanische) Elektronik ist in Japan doch fast
    > immer günstiger als in Europa??
    > V.a. bei Konsolen (PSP, XBOX 360 etc) ist der
    > Unterschied teilweise ziemlich gross, warum soll
    > es mit dieser Anlage anders sein?
    >

    Der starke Euro (1Euro = ca. 140 Yen) schoent den Preis auch noch etwas. BTW, XBox360 kostet ca. 38,000Yen (ca. 270Euro) - und das ist nicht die Core Version. PSP kostet in der Grundversion ca 20,000Yen (ca. 143 Euro) und 30,000Yen (ca. 215 Euro)als sog. Gigapack (fragt mich jetzt was da alles enthalten ist.

  5. Re: 680 Euro: iPod + Boombox

    Autor: Mümmelmann 20.03.06 - 12:00

    wtf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An sich ja ein interessantes Produkt, erstaunlich
    > das es von Sony ist (MP3, USB, Netzwerk).
    > Aber 600,- düfte einige, mich eingeschlossen, vom
    > Kauf abschrecken.

    Für 690 Euro kriegt man unter anderem einen iPod Video und ein iPod Hi-Fi (diese Boombox von Apple) - Das ist auf Deutsch gesagt nix anderes als iPod + Kompaktanlage, und dagegen ist die Sony-Lösung schlicht langweilig und doof.

    ATRAC, sorry, aber das wirkt auch langsam wie ein Treppenwitz aus längst vergangenen und reichlich ruhmlosen Zeiten, was will sich Sony damit beweisen?

    Und speichern von Anlage auf Memory Sticks, weil's so praktisch ist, Musik ohne Rechner zu verwalten, oder wie?

    Sony wird im Unterhaltungssektor den Arsch nie wieder hochkriegen, wenn sie dieses Jahr nicht endlich wieder überzeugende Lösungen anbietet, die ein Massenpublikum kauft.

    Festplatte und MP3 in Stereoanlage einbauen, dass sieht aus wie die 100-fach gezeigten Lösungen von mittel(mäßig)ständischen Unternehmen auf der CeBIT.

  6. Re: 600,- Euro Kompaktanlage

    Autor: tralala 20.03.06 - 16:22

    wtf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > An sich ja ein interessantes Produkt, erstaunlich
    > das es von Sony ist (MP3, USB, Netzwerk).
    > Aber 600,- düfte einige, mich eingeschlossen, vom
    > Kauf abschrecken.

    zudem würd mich interessieren, ob das ding auch alle kopiergeschützten CDs auf die festplatte kopiert...

  7. Re: 680 Euro: iPod + Boombox

    Autor: Crazy Iwan 20.03.06 - 21:49

    680 Euro? Für ne mobile Musikanlage? *rofl*lol*halt Bauch* Ne, is klar ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme