1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC One A9 im Test: Gut ist manchmal zu…

Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Freiheit statt Apple 28.10.15 - 12:29

    ... woher soll sich der geneigte Smartphoneist denn dereinst sein nächstes Gerät holen?

    Samsung ist ja wohl keine ernsthafte Alternative mit ihrem TouchWi(t)z und iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in Frage.

    Was bleibt noch übrig? Gibts neben HTC irgendwelche anständigen Andorid-Fabrikanten, deren Geräte man sich unbedingt mal anschauen müsste?

  2. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Lupus77 28.10.15 - 12:38

    Sony und LG fallen mir da noch ein. Und eben die Nexus Geräte.

  3. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: 77satellites 28.10.15 - 12:40

    Wenn du möglichst Stock-Android haben willst, dann wohl bleiben eigentlich nur die Nexus-Reihe und Motorola.

  4. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Niaxa 28.10.15 - 12:41

    TW ist mit dem S6 top geworden und kann mit Themes wunderbar angepasst werden. Aber das muss jeder selbst wissen. Die Nexusgeräte sind wirklich nicht schlecht. Oder One Plus Two.

  5. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: bazoom 28.10.15 - 12:41

    Lupus77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony und LG fallen mir da noch ein. Und eben die Nexus Geräte.

    Das LG G4 ist nicht schlecht, super Kamera und die Anpassung von LG sind auch verhältnismäßig gut. Und es hat noch einen wechselnbaren Akku + SD.
    Zudem wird Android 6 schon ausgerollt (bzw. wurde - momentan wieder gestoppt ^^)

  6. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.15 - 12:43

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in
    > Frage.

    Komisch, ich mache mit meinem Windows-Phone (640XL) jetzt mehr als mit dem ihm vorangegangenen Androiden. Und was iOS an Funktionalität fehlen soll, die nicht aus Grenz- und Einzelfällen besteht, müsstest Du auch mal erklären.

  7. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Itchy 28.10.15 - 12:43

    Samsung ist zumindest bei der Galaxy S Reihe mittlerweile (lang genug hat es gedauert) auf einem ganz guten Stand was die Software angeht. Hardware war ja schon immer top.

    Stark aufgeholt haben auch die Chinesen. Ich denke spätestens nächstes Jahr werden die auch den westlichen Markt ordentlich aufhorchen lassen.

  8. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Wahrheitssager 28.10.15 - 12:52

    Behalte mal BlackBerry im Auge.

  9. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: chriz.koch 28.10.15 - 13:22

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in
    > > Frage.
    >
    > Komisch, ich mache mit meinem Windows-Phone (640XL) jetzt mehr als mit dem
    > ihm vorangegangenen Androiden. Und was iOS an Funktionalität fehlen soll,
    > die nicht aus Grenz- und Einzelfällen besteht, müsstest Du auch mal
    > erklären.

    Nichts gegen WindowsPhone als Plattform, aber es fehlt halt extrem an Apps (und damit eben an Funktionalität). Hier ist ein sehr guter Artikel zum Thema: http://www.theverge.com/2015/10/23/9602350/microsoft-windows-phone-app-removal-windows-store

    Und ja, das Problem wird (wahrscheinlich) besser wenn Windows 10 richtig in gang kommt. Für Leute die sich aber jetzt ein Smartphone kaufen wollen ist das schlicht irrelevant, nur eine kleine Minderheit kauft auf Versprechungen.

  10. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: matzenordwind 28.10.15 - 13:39

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... woher soll sich der geneigte Smartphoneist denn dereinst sein nächstes
    > Gerät holen?
    Es gibt doch noch genug andere gute Hersteller, wenn man eine Samsung Allergie hat.
    > Samsung ist ja wohl keine ernsthafte Alternative mit ihrem TouchWi(t)z und
    > iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in
    > Frage.
    Wie so eine typische Aussage, basierend auf Halbwissen und nicht fundierter persönlicher Ablehnung anderer Systeme. Alle Systeme haben ihr Für und Wieder. Ich selbst nutze privat ein Lumia 1020 und noch ein iPad und habe beruflich ein iPhone. Und kann es daher schon beurteilen. Spätestens bald mit Win10 Mobile sind auf alle drei Systeme bezogen die funktionalen Unterschieden zu vernachlässigen und dann wirklich nur noch Geschmackssache, welches Konzept einem besser gefällt.
    > Was bleibt noch übrig? Gibts neben HTC irgendwelche anständigen
    > Andorid-Fabrikanten, deren Geräte man sich unbedingt mal anschauen müsste?
    Wenn du unbedingt bei Android bleiben willst und es anscheinend so schwer fällt sich selbst etwas zu informieren, dann schaue dir mal Sony oder auch Huawei an.

    Aber so langsam beschleicht mich der Verdacht, dass dein Post hier nur reines rumgetrolle und nichts Ernsthaftes war...

  11. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Dino13 28.10.15 - 13:51

    Ja klar, 800¤ für das Priv ist ja quasi geschenkt.

  12. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Freiheit statt Apple 28.10.15 - 13:57

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Komisch, ich mache mit meinem Windows-Phone (640XL) jetzt mehr als mit dem
    > ihm vorangegangenen Androiden. Und was iOS an Funktionalität fehlen soll,
    > die nicht aus Grenz- und Einzelfällen besteht, müsstest Du auch mal
    > erklären.

    Zugegeben: Den allerneusten Stand kenne ich bei Windows Phone noch nicht. Aber die Geräte von Kollegen die ich gesehen habe (würde schätzen Stand Anfang 2014) haben irgendwie nicht so viel hergemacht.

    Und iOS ist ja schnell abgehandelt: Widgets. Nutze ich laufend. Kalender-Widget, Heimautomatisierungs-Widget, Stereoanlagenkontroll-Widget, ... alles Dinge, für die ich nicht immer zuerst ne Vollbild-App starten will, um dan ständig zwischen denen hin und herschalten zu müssen.

  13. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: pool 28.10.15 - 14:07

    > Ich denke spätestens nächstes Jahr
    > werden die auch den westlichen Markt ordentlich aufhorchen lassen.

    ... mit ihren coolen MediaTek- und HiSilicon-Geräten. ;)

  14. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Freiheit statt Apple 28.10.15 - 14:08

    matzenordwind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Es gibt doch noch genug andere gute Hersteller, wenn man eine Samsung
    > Allergie hat.

    Ich habe keine Samsung-Allergie. Ich hatte lange ein Samsung-Notebook (als die in Europa noch verkauft wurden) und nutze auch sonst das eine oder andere vom Samsung. Nur halt die Handys - oder konkreter: Die Software welche Samsung auf die Handys packt, die finde ich dann doch recht untauglich. Mag Geschmackssache sein, aber alleine schon das lächerliche Design der Standard-Icons finde ich derart abschreckend, dass mich diese Geräte von Anfang an abstossen.



    > Wie so eine typische Aussage, basierend auf Halbwissen und nicht fundierter
    > persönlicher Ablehnung anderer Systeme. Alle Systeme haben ihr Für und
    > Wieder. Ich selbst nutze privat ein Lumia 1020 und noch ein iPad und habe
    > beruflich ein iPhone. Und kann es daher schon beurteilen. Spätestens bald
    > mit Win10 Mobile sind auf alle drei Systeme bezogen die funktionalen
    > Unterschieden zu vernachlässigen und dann wirklich nur noch
    > Geschmackssache, welches Konzept einem besser gefällt.

    Zugegeben: Den allerneusten Stand von Windows Phone kenne ich nicht, mag sein, dass die in riesigen Schritten aufgeholt haben.

    Was iOS angeht habe ich weiter oben gegenüber einem anderen User bereits ausgeführt, wieso es (zumindest bei meiner Nutzung) eben durchaus Funktionale Unterschiede gibt.


    > > Was bleibt noch übrig? Gibts neben HTC irgendwelche anständigen
    > > Andorid-Fabrikanten, deren Geräte man sich unbedingt mal anschauen
    > müsste?
    > Wenn du unbedingt bei Android bleiben willst und es anscheinend so schwer
    > fällt sich selbst etwas zu informieren, dann schaue dir mal Sony oder auch
    > Huawei an.
    >
    > Aber so langsam beschleicht mich der Verdacht, dass dein Post hier nur
    > reines rumgetrolle und nichts Ernsthaftes war...

  15. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: colorado109 28.10.15 - 14:12

    pool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke spätestens nächstes Jahr
    > > werden die auch den westlichen Markt ordentlich aufhorchen lassen.
    >
    > ... mit ihren coolen MediaTek- und HiSilicon-Geräten. ;)


    Die sind mittlerweile durchaus Konkurenzfähig

  16. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Dino13 28.10.15 - 14:19

    Also wer sich über Huawei lustig macht hat sich überhaupt nicht mit dem Thema Smartphones befasst, sowohl wenn es um die performance als auch um die Anteile im Markt geht.
    MediaTek hat ja mit helio x20 einen recht interessanten Chip vorgestellt.

  17. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: 1nformatik 28.10.15 - 14:33

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in
    > Frage.

    Wenn du mir eine Funktion nennst (damit meine ich keine neuen Launcher, Special-Wallpaper Apps, keine Pokemon Special App Launcher und Co.), die du nicht auf einem iOS Gerät machen kannst dir aber einen großen Vorteil bringen würde, gehe ich morgen nackt zur Arbeit!

    PS: Komm jetzt nicht mit: Ich kann das iPhone nicht als Massenspeicher verwenden oder ähnliches. Man kauft das Handy nicht abhängig davon. Die neueren Androids können es ebenfalls nicht mehr.

    Freier Zugriff auf den Speicher ist auch kein Vorteil, weil du im Endeffekt eine App für den Zugriff brauchst und es auch für iOS sehr viele Dokument-Verwaltungsapps gibt bspw. "Documents".

    Widgets gibt es ebenfalls in iOS (wobei ich das eh nie wirklich nützlich fand).

    Für Android hingegen gibt es nicht mal eine geräteübergreifende, einheitliche und einfache Backup-Funktion.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.15 14:38 durch 1nformatik.

  18. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: zettifour 28.10.15 - 14:35

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > david_rieger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Freiheit statt Apple schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Komisch, ich mache mit meinem Windows-Phone (640XL) jetzt mehr als mit
    > dem
    > > ihm vorangegangenen Androiden. Und was iOS an Funktionalität fehlen
    > soll,
    > > die nicht aus Grenz- und Einzelfällen besteht, müsstest Du auch mal
    > > erklären.
    >
    > Zugegeben: Den allerneusten Stand kenne ich bei Windows Phone noch nicht.
    > Aber die Geräte von Kollegen die ich gesehen habe (würde schätzen Stand
    > Anfang 2014) haben irgendwie nicht so viel hergemacht.
    >
    > Und iOS ist ja schnell abgehandelt: Widgets. Nutze ich laufend.
    > Kalender-Widget, Heimautomatisierungs-Widget, Stereoanlagenkontroll-Widget,
    > ... alles Dinge, für die ich nicht immer zuerst ne Vollbild-App starten
    > will, um dan ständig zwischen denen hin und herschalten zu müssen.

    Widgets gibt's aber auch unter iOS. Ich habe unter anderem Phillips Hue, Netatmo und Kalender als Widget aktiviert. Man muss das iPhone nicht mal entsperren. Einfach Widgetleiste runterziehen und beispielsweise auf "AUS" tippen und alle Hues gehen aus.

  19. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Dino13 28.10.15 - 14:47

    Und welche Funktion gibt es auf dem iPhone die dir diesen großen Vorteil bringt gegenüber von Android? Das würde mich wirklich interessieren.

  20. Re: Falls HTC jetzt definitiv abserbeln sollte...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.10.15 - 15:20

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... woher soll sich der geneigte Smartphoneist denn dereinst sein nächstes
    > Gerät holen?
    >
    > Samsung ist ja wohl keine ernsthafte Alternative mit ihrem TouchWi(t)z und
    > iOS und WindowsPhone kommen wegen der mangelnden Funktionalität nicht in
    > Frage.
    >
    > Was bleibt noch übrig? Gibts neben HTC irgendwelche anständigen
    > Andorid-Fabrikanten, deren Geräte man sich unbedingt mal anschauen müsste?

    Wie wäre es mit einem BlackBerry Priv?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Köln/Düsseldorf), Stuttgart oder München
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  3. Allianz Beratungs und Vertriebs-AG, München-Unterföhring
  4. Deloitte, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

  1. Abfall: Was aus Windrädern wird
    Abfall
    Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glaserfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.

  2. Codemasters: Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt
    Codemasters
    Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt

    Auf Überfälle mit schnellen Autos will Fast and Furious Crossroads setzen, das erste Rennspiel auf Basis der Kinoserie. Hollywoodstars wie Vin Diesel und Michelle Rodriguez machen mit.

  3. Meeresschutz: The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land
    Meeresschutz
    The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land

    Das niederländische Projekt The Ocean Cleanup hat erstmals sein Müllsammelsystem auf hoher See geleert und das darin gefangene Plastik an Land gebracht. Daraus sollen nachhaltige Produkte hergestellt werden, deren Verkauf das Müllsammeln weiter finanzieren soll.


  1. 12:04

  2. 11:52

  3. 11:45

  4. 10:45

  5. 10:33

  6. 10:00

  7. 09:40

  8. 08:55