Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 2 und Warcraft 3 sollen…

Diablo 1 und Hellfire..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: -benediction- 05.11.15 - 10:30

    ..wäre auch schön, dann kann ich endlich versuchen das "Oil of the Ages" zu finden, damit meine Schwerter und Rüstungen nicht mehr repariert werden müssen. Nicht einmal andere Chars findet man irgendwo zum herunterladen, damit man sich das Öl per "Cornerstone of the World" gegenseitig zuschustern kann. Diablo 2 mag ich nämlich gar nicht..

  2. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: QDOS 05.11.15 - 11:21

    -benediction- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..wäre auch schön, dann kann ich endlich versuchen das "Oil of the Ages" zu
    > finden, damit meine Schwerter und Rüstungen nicht mehr repariert werden
    > müssen. Nicht einmal andere Chars findet man irgendwo zum herunterladen,
    > damit man sich das Öl per "Cornerstone of the World" gegenseitig
    > zuschustern kann. Diablo 2 mag ich nämlich gar nicht..
    Hellfire ist von Sierra und wurde von Blizzard nie als Canon akzeptiert - würde mir also eher weniger Hoffnungen machen.

  3. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: Sharkuu 05.11.15 - 11:26

    dann musst du dir wohl selber einen weiteren charackter machen?^^ gibt doch auch bestimmt hero editoren dafür

    aber naja, wer d2 nicht mag, der will auch nicht h&s spielen :D

  4. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: strauch 05.11.15 - 11:55

    Ach Diablo1, ich weiß noch das ich mir damals extra ein neues cd-romgekauft habe damit die Ladezeit schneller ist.... glaube von 16x auf 40x oder ähnliches. Schönes Spiel hat eine Menge Spaß gemacht.

  5. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: -benediction- 05.11.15 - 12:18

    Hero-Editoren gab es mal, leider funktioniert keiner von denen (wirklich) mit dem Hellfire-Patch 1.02, oder aber ist im Set der Gegenstände (Öle) das besagte nicht enthalten. Nicht, dass ich danach nicht bereits gesucht hätte.

  6. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: _2xs 05.11.15 - 12:24

    Diablo 1 würde ich mir auch eher wünschen. Diablo 2 ist ja quasi in der 3 aufgegangen (hab die 2 nicht soweit gespielt, nur bis zur Wüste, aber ich denke mal das mit den Akten ist 1:1 übernommen). Mir hat der Dungeon in Richtung Hölle besser gefallen. Klar hat man jetzt soiwas ähnliches mit den Rissen, aber da fehlt so ein wenig die Immersion (muhaha Kunstwort abgekupfert).

  7. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: Schatzueh 05.11.15 - 12:49

    -benediction- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..wäre auch schön, dann kann ich endlich versuchen das "Oil of the Ages" zu
    > finden, damit meine Schwerter und Rüstungen nicht mehr repariert werden
    > müssen. Nicht einmal andere Chars findet man irgendwo zum herunterladen,
    > damit man sich das Öl per "Cornerstone of the World" gegenseitig
    > zuschustern kann. Diablo 2 mag ich nämlich gar nicht..

    Es gibt doch längst ein HD-Remake von Hellfire... Wird sogar aktuell noch weiterentwickelt.
    http://diablo1.ovh.org/hd/

    Ich habe es selbst noch nicht getestet, sieht aber vielversprechend aus und steht definitiv auf meiner Liste.

  8. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: Sharkuu 05.11.15 - 13:10

    act 3, 4 und 5 sind anders, die ersten beiden sind in ähnlichen gebieten. aber das spiel an sich spielt sich leider ganz anders. ich mag es zwar auch irgendwo, aber d2 ist einfach anders.

    wo man bei d3 am anfang kein progress gemacht hat und mf nicht sinnvoll war, ist es bei d2 genau andersrum. mf ist sehr sinnvoll und man findet viele items. wenn man sich da auf eine klasse festlegt kann es zwar trozdem lange dauern, bis man findet was man will, aber wenn man einfach erstmal sammelt hat man schnell was brauchbares für einen charackter zusammen. bei d2 fehlt zwar das richtige endgame, bzw es ist sehr begrenzt machbar mit den verschiedenen klassen, aber alles davor macht viel mehr spaß bei d2. d3 ist ja mehr so, neuer patch -> 1 woche bis man alles hat was man braucht und dann 1 woche progress grifts farmen. danach ist bei mir die luft einfach wieder draußen

  9. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: Nolan ra Sinjaria 05.11.15 - 13:35

    Sieht interessant aus - ist das StandAlone oder nur ein Mod für den ich Hellfire installiert haben muss?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  10. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: -benediction- 05.11.15 - 13:35

    Danke für den Link!

  11. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: Clown 06.11.15 - 08:33

    Danke für den Tipp! Habs gestern mal ausprobiert und war direkt wieder im Diablo-Fieber :D

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  12. Re: Diablo 1 und Hellfire..

    Autor: SoniX 06.11.15 - 11:18

    Ich finde zwischen Diablo 2 und 3 liegen Welten.

    Man hat zwar einiges übernommen, aber es spielt sich komplett anders.

    In Diablo 2 war es normal sich einen Char nach dem anderen hochzuziehen und die bis zur Perfektion zu konstruieren. Ich habe mir die Chars vorab auf Papier erstellt, jeden einzelnen Statuspunkt berechnet, jeden Skillpunkt mit seinen Synergien ebenfalls. Die Ausrüstung wurde durchgerechnet und ebenfalls mit den Status und Skillpunkten verrechnet. Schaden wurde maximiert; ja selbst der Merc wurde mit einbezogen mit seinen Skills und Items.

    Und dann wurde hochgelevelt, Items gesammelt und gehandelt. Es wurden hunderte Boss und MF runs gemacht; es wurden keys gesucht, Hellfirequests gemacht bis man sie auswendig konnte und weiter gehandelt bis der Char fertig war. Bis dahin hatte ich schon Dutzene weitere Ideen für neue Chars die ich dann entworfen habe.

    Diablo 3 war deswegen eine herbe Enttäuschung für mich. Das Gameplay total liear, direktes Handeln unmöglich. Chars hochziehen unnötig da sowieso alles getauscht werden konnte, die Skills ein Witz gegen Diablo 2. Für mich war Diablo 3 ein Auktionshaus mit einem Spiel drumherum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. Klöckner Pentaplast GmbH, Montabaur
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 0,49€
  3. (-91%) 5,25€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel