1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 4 im Test: Erst die Bombe und…

Kein Fallout 4 für mich...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.15 - 23:13

    Das neue VATS System gefällt mir überhaupt gar nicht mehr und Dogmeat scheint auch ziemlich nervig zu sein... Für Leute die keinen Vierbeiner bei sich haben wollen und einfach nur alleine laufen wollen scheint es wohl auch keine Option zu geben? Nett...

    Ich glaube das ist kein Fallout was ich haben will... Ich hätte es gerne gehabt, wenn es nicht so nervige Sachen hätte... Und der Punkt mit dem vertonten Hauptcharakter find ich auch nervig. Ich fand das frühere viel schöner, wo man sich selbst als Hauptcharakter sah und keine fremde Stimme hörte... Nur die Stimmen der Leute mit denen man redete...

  2. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: rj.45 10.11.15 - 02:53

    Naja, ich denke mal, man kann es nicht jedem recht machen.

  3. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: ooKEKSKILLERoo 10.11.15 - 02:54

    Die Mods werden es richten. ;) Kann man den Hund nicht einfach beim Haus warten lassen?

  4. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Jacques de Grand Prix 10.11.15 - 05:41

    Och. Gibt Schlimmeres. Kannst doch die alten Fallout-Teile nochmal rauskramen.

    Fallout 3 ist das letzte Computerspiel, das ich ernsthaft spielte. Das ist jetzt sechs Jahre hier. Fallout 4 wird mir vielleicht auch so an die 30-40 Stunden Spielspaß über Monate bescheren. Und die Idee sozusagen verlängerte Arme (in Form eines Hundes zu haben), hat mir schon bei Half-Life 2 zugesagt (obwohl nie gespielt und nur Speedruns davon gesehen).

    Ja, und wenn das Spiel dann durchgedaddelt ist, dann kommt die neue Staffel von 12 Monkeys (die Serie) und ein paar postapokaliptische Bücher liegen auch noch auf dem Tablet rum, und sind hoffentlich mindestens genauso spannend.

  5. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Metamorphosis 10.11.15 - 07:28

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das neue VATS System gefällt mir überhaupt gar nicht mehr und Dogmeat
    > scheint auch ziemlich nervig zu sein... Für Leute die keinen Vierbeiner bei
    > sich haben wollen und einfach nur alleine laufen wollen scheint es wohl
    > auch keine Option zu geben? Nett...

    Natürlich kannst du in Fallout auch alleine laufen. Es gibt jederzeit die Möglichkeit deinen Begleiter wegzuschicken.

  6. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: DonaldDuck 10.11.15 - 07:32

    Die Clarissa... Immer nur am meckern ;)

  7. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: MrTuscani 10.11.15 - 08:00

    Das alte VATS war in der Tat schöner, aber es ist wie der Artikel schon beschreibt absolutes Klagen auf hohem Niveau.
    Ich spiele es seit Freitag und muss sagen, dass ich nur positiv überrascht bin. Ich habe auch den dritten Teil leidenschaftlich gerne gezockt und das gleiche Feeling kommt bei MIR hier auch wieder auf.
    Der Hund ist jederzeit "deaktvierbar". Also Du kannst ihn immer nach Hause schicken und dein Ding alleine machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass er aber sehr hilfreich ist. Du kannst ihn dazu Bringen, den Inhalt von Kisten zu bringen. Im falle eines Erwischens geht es nicht gleich tödlich aus ;-) (Beispiel Waffenhändler in Diamond City).
    Die komplette Synchronisation finde ich persönlich sehr gelungen. Es wirkt nicht billig abgelesen und die Dialoge sind schon sehr abwechslungsreich. Die Stimmen sind aus Film und Fernsehen bekannt und deswegen schon recht "professionell".
    Die Handlung ist in meinen Augen mitreißend und für die Väter unter uns absolut nachvollziehbar ;-).
    Und eine echte Überraschung war für mich das nicht zu komplizierte Basebuilding. Das macht echt Laune, seine eigene Festung zu Bauen und mir allerlei Raffinessen auszustatten.
    Für mich ist das Spiel eine super Investition, die mir garantiert noch seeeeehr lange Spaß bietet. Genau wie FO3 und FO:NV ... Und ich finde es auch persönlich viel schöner, dass sich Bethesda mit den Releases zeit lässt und nicht die Kuh melkt ala CoD oder AC. Jedes Jahr einen neuen Aufguss braucht kein Mensch.


    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das neue VATS System gefällt mir überhaupt gar nicht mehr und Dogmeat
    > scheint auch ziemlich nervig zu sein... Für Leute die keinen Vierbeiner bei
    > sich haben wollen und einfach nur alleine laufen wollen scheint es wohl
    > auch keine Option zu geben? Nett...
    >
    > Ich glaube das ist kein Fallout was ich haben will... Ich hätte es gerne
    > gehabt, wenn es nicht so nervige Sachen hätte... Und der Punkt mit dem
    > vertonten Hauptcharakter find ich auch nervig. Ich fand das frühere viel
    > schöner, wo man sich selbst als Hauptcharakter sah und keine fremde Stimme
    > hörte... Nur die Stimmen der Leute mit denen man redete...

  8. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:21

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich denke mal, man kann es nicht jedem recht machen.

    Doch kann man. Indem man einfach ein paar Switches einbaut und dem Spieler die Entscheidung überlässt, ob er Dogmeat als Partner haben möchte oder nicht. Ob man das alte oder neue VATS System haben will und ob man Sprachausgabe für die eigene Figur möchte oder nicht. Wäre keine große Sache gewesen, dem Spieler die Wahl zu lassen -.-

  9. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:22

    ooKEKSKILLERoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Mods werden es richten. ;) Kann man den Hund nicht einfach beim Haus
    > warten lassen?

    Die Mods kommen ja erst im nächsten Jahr wenn das Creation Kit raus ist :(

  10. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:24

    Jacques de Grand Prix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och. Gibt Schlimmeres. Kannst doch die alten Fallout-Teile nochmal
    > rauskramen.

    Ich hab Fallout 3 und New Vegas :3

    > Fallout 3 ist das letzte Computerspiel, das ich ernsthaft spielte. Das ist
    > jetzt sechs Jahre hier. Fallout 4 wird mir vielleicht auch so an die 30-40
    > Stunden Spielspaß über Monate bescheren. Und die Idee sozusagen verlängerte
    > Arme (in Form eines Hundes zu haben), hat mir schon bei Half-Life 2
    > zugesagt (obwohl nie gespielt und nur Speedruns davon gesehen).

    Ich möchte die Wahl haben weil mich ins Visier springende Bot Helfer stören x.x

    > Ja, und wenn das Spiel dann durchgedaddelt ist, dann kommt die neue Staffel
    > von 12 Monkeys (die Serie) und ein paar postapokaliptische Bücher liegen
    > auch noch auf dem Tablet rum, und sind hoffentlich mindestens genauso
    > spannend.

    Hmm ^^

  11. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:27

    Metamorphosis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clarissa1986 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das neue VATS System gefällt mir überhaupt gar nicht mehr und Dogmeat
    > > scheint auch ziemlich nervig zu sein... Für Leute die keinen Vierbeiner
    > bei
    > > sich haben wollen und einfach nur alleine laufen wollen scheint es wohl
    > > auch keine Option zu geben? Nett...
    >
    > Natürlich kannst du in Fallout auch alleine laufen. Es gibt jederzeit die
    > Möglichkeit deinen Begleiter wegzuschicken.

    Das geht in Fallout 4 auch bei dem Hund? :)
    Ok weil hier im Bericht stand nix dazu ^^
    Dann wäre da noch das nervige VATS System. Ich will nicht in Hektik ausbrechen und hab das extra geliebt WEIL es pausierte... Ich konnte so hektische Situationen viel gemütlicher überstehen wenn ich es wollte und in aller Ruhe Feinde markieren (wofür ich natürlich VATS Punkte brauchte, es also nie übertrieben war) und präzise treffen. Gerade diese schnell rennenden Viecher in den Metro Tunneln oder was das ist in Fallout 3 haben mich so genervt. Diese Ghoule... Ich hätte gern VATS wieder wie gewohnt mit Pause :(

  12. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:28

    DonaldDuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Clarissa... Immer nur am meckern ;)

    Gar nicht wahr <.<
    Ich mag es nur nicht, wenn das Spiel zu schwer ist. Und gerade die Pause Funktion des VATS hat mir sehr gefallen und ist für mich ein wichtiger Bestandteil von Fallout.

  13. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:31

    MrTuscani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das alte VATS war in der Tat schöner, aber es ist wie der Artikel schon
    > beschreibt absolutes Klagen auf hohem Niveau.
    > Ich spiele es seit Freitag und muss sagen, dass ich nur positiv überrascht
    > bin. Ich habe auch den dritten Teil leidenschaftlich gerne gezockt und das
    > gleiche Feeling kommt bei MIR hier auch wieder auf.
    > Der Hund ist jederzeit "deaktvierbar". Also Du kannst ihn immer nach Hause
    > schicken und dein Ding alleine machen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass
    > er aber sehr hilfreich ist. Du kannst ihn dazu Bringen, den Inhalt von
    > Kisten zu bringen. Im falle eines Erwischens geht es nicht gleich tödlich
    > aus ;-) (Beispiel Waffenhändler in Diamond City).
    > Die komplette Synchronisation finde ich persönlich sehr gelungen. Es wirkt
    > nicht billig abgelesen und die Dialoge sind schon sehr abwechslungsreich.
    > Die Stimmen sind aus Film und Fernsehen bekannt und deswegen schon recht
    > "professionell".
    > Die Handlung ist in meinen Augen mitreißend und für die Väter unter uns
    > absolut nachvollziehbar ;-).
    > Und eine echte Überraschung war für mich das nicht zu komplizierte
    > Basebuilding. Das macht echt Laune, seine eigene Festung zu Bauen und mir
    > allerlei Raffinessen auszustatten.
    > Für mich ist das Spiel eine super Investition, die mir garantiert noch
    > seeeeehr lange Spaß bietet. Genau wie FO3 und FO:NV ... Und ich finde es
    > auch persönlich viel schöner, dass sich Bethesda mit den Releases zeit
    > lässt und nicht die Kuh melkt ala CoD oder AC. Jedes Jahr einen neuen
    > Aufguss braucht kein Mensch.

    Mir ist Fallout aber zu hektisch ohne VATS mit Pause :( Da kann ich dann gar nicht richtig planen wo ich nun hin ziele und was ich angreife. Das wird mir zu hektisch v.v

  14. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: easyone 10.11.15 - 13:38

    Ich spiele Fallout 4 auf sehr schwer ohne VATS.
    Jedem das Seine.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.15 13:40 durch easyone.

  15. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Anonymer Nutzer 10.11.15 - 13:41

    easyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spiele Fallout 4 auf sehr schwer ohne VATS.
    > Jedem das Seine.

    Wie schön, das hilft mir aber auch nicht <.<

  16. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Pete Sabacker 10.11.15 - 14:19

    ooKEKSKILLERoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Mods werden es richten. ;) Kann man den Hund nicht einfach beim Haus
    > warten lassen?


    ja

  17. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: motzerator 10.11.15 - 14:46

    Clarissa1986 schrieb:
    ------------------------------------
    > Ich möchte die Wahl haben weil mich ins Visier springende
    > Bot Helfer stören x.x

    Du kannst den Hund doch wegschicken. Dann wartet er
    irgendwo auf dich. :)

  18. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: Janquar 10.11.15 - 15:20

    Naja, ich denke mal, man will es nicht jedem recht machen.

    Es gibt nunmal Designentscheidungen, die man hinnehmen muss und das Spiel wird nicht für Einzelwünsche entwickelt.

    Wie man ja nun schon öfter ließt, kann der Hund zurückgelassen werden. Kompromisse sind also vorhanden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.15 15:22 durch Janquar.

  19. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: ernstl 10.11.15 - 16:32

    Jacques de Grand Prix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fallout 4 wird mir vielleicht auch so an die 30-40
    > Stunden Spielspaß über Monate bescheren.

    30-40 Stunden? Klingt nach einem Speedrun ;)

  20. Re: Kein Fallout 4 für mich...

    Autor: redrat 10.11.15 - 16:40

    Clarissa1986 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rj.45 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, ich denke mal, man kann es nicht jedem recht machen.
    >
    > Doch kann man. Indem man einfach ein paar Switches einbaut und dem Spieler
    > die Entscheidung überlässt, ob er Dogmeat als Partner haben möchte oder
    > nicht. Ob man das alte oder neue VATS System haben will und ob man
    > Sprachausgabe für die eigene Figur möchte oder nicht. Wäre keine große
    > Sache gewesen, dem Spieler die Wahl zu lassen -.-

    Da du so allwissend bist, wieviele Switches benötigt man denn um mich zufrieden zu stellen?

    Im Falle eines Falles ist richtig fallen alles.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. GASAG AG, Berlin
  3. über Hays AG, Dortmund
  4. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  2. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 172,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme