1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UltraEdit 12 mit neuen FTP…

Wenig neues aber Updatekosten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenig neues aber Updatekosten

    Autor: Paulix 21.03.06 - 14:53

    Und wieder, eine ganze Versionsnummer mit kaum nennenswerten Neuerungen aber wieder Lizenzgebühren zu zahlen.

    Ich habe Ultraedit geschätzt, aber einer Updatepolitik wie Macromedia kann ich bei einem Editor noch erfolgreich umgegen.



    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  2. Re: Wenig neues aber Updatekosten

    Autor: Thorsten Albrecht 21.03.06 - 15:26

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wieder, eine ganze Versionsnummer mit kaum
    > nennenswerten Neuerungen aber wieder
    > Lizenzgebühren zu zahlen.
    >
    > Ich habe Ultraedit geschätzt, aber einer
    > Updatepolitik wie Macromedia kann ich bei einem
    > Editor noch erfolgreich umgegen.

    Stimmt schon, die Änderungen sind nie so sonderlich aufsehenerregend, dafür werden aber permanent Bugs ausgeräumt und das Produkt weiterentwickelt. Das ist sehr viel wert.

    Kaufe einfach eine lebenslaennge Update-Lizenz und gut ist. Nie wieder ärgern. Zumindest ich ärgere mich seit ca. 1 Jahr nicht mehr (davor auch andauernd...)

    Thorsten

  3. Re: Wenig neues aber Updatekosten

    Autor: Paulix 21.03.06 - 15:36

    > Kaufe einfach eine lebenslaennge Update-Lizenz und
    > gut ist. Nie wieder ärgern.

    Nö. Mich nerven z.B. die viel zu schmalen Felder für die Suchbegriffe und dies schon seit Version 0.1 ;-) und die fehlende Möglichkeit solche Dialoge grösser ziehen zu können. Eigentlich Peanuts...

    Aber egal, gibt wichtigeres im Leben....





    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  4. Re: Wenig neues aber Updatekosten

    Autor: Tekl 21.03.06 - 15:50

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nö. Mich nerven z.B. die viel zu schmalen Felder
    > für die Suchbegriffe und dies schon seit Version
    > 0.1 ;-) und die fehlende Möglichkeit solche
    > Dialoge grösser ziehen zu können. Eigentlich
    > Peanuts...

    Schon mal den Support angeschrieben?

  5. Re: Wenig neues aber Updatekosten

    Autor: Andre Homberg 21.03.06 - 20:51

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und wieder, eine ganze Versionsnummer mit kaum
    > nennenswerten Neuerungen aber wieder
    > Lizenzgebühren zu zahlen.
    >
    > Ich habe Ultraedit geschätzt, aber einer
    > Updatepolitik wie Macromedia kann ich bei einem
    > Editor noch erfolgreich umgegen.
    >
    > ______________________________________________
    > Meint und grüßt: Paulix
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    Hallo,
    deshlab meide ich Programme die alles halbe Jahr eine neue Programmversion rausbringen. Im Texteditor-Bereich kann ich persoenlich fuer Windows TextPad (http://www.textpad.com/) empfehlen.
    Unter GNU/Linux gibts vim/kate usw ;-)

    Viele Grüße,
    André Homberg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  2. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  3. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf