1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation und Messenger: IS…
  6. The…

Die Polizei schaffts ja nichtmal...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:22

    Falsches Bild:
    Macht die Kaufhäuser zu, es gibt Ladendiebe!
    Das ist der passende Vergleich.

  2. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:22

    Nein. Kontrolle! Und zwar aufs schärfste. Hier will einer rein ob Deutsch, Syrisch oder sonst was? Pass bitte! Wie kein dabei? Aber das Handy konnten Sie noch retten? Tschüss... Wie Deutscher? Dann mitkommen, wir prüfen das, wenn gelogen... TSCHÜSS!

  3. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:23

    Ja genau Kontrolle. Terroristen werden sich brav anstellen...
    Kopf -> Tisch.

  4. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:24

    Schwachsinn, Ein Zaun (ich will gar kein Zaun sondern viel härtere und strengere und präsentere Grenzkontrollen) schottet ein Land nicht ab, sondern soll unterstützen bei Kontrollen!

  5. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:25

    Nicht einmal der eiserne Vorhang hat die Menschen aufgehalten.

  6. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: der_wahre_hannes 16.11.15 - 13:25

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kein dabei? Aber das Handy konnten Sie noch retten? Tschüss...
    > Wie Deutscher? Dann mitkommen, wir prüfen das, wenn gelogen... TSCHÜSS!

    Oh Mann, so viel dummes Zeug. Da weiß man gar nicht, ob man lachen oder weinen soll.

    Aber nun zur alles entscheidenden Frage: Wie genau hätte das jetzt die Anschläge in Paris verhindert?

  7. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:25

    Du irrst indem du vor gibst, dass es nur dies oder das gibt. Hier gibt es aber weit mehr Sichtweisen.

  8. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:26

    Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen.

  9. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: der_wahre_hannes 16.11.15 - 13:26

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht einmal der eiserne Vorhang hat die Menschen aufgehalten.

    Ich finde die Idee jetzt doch gar nicht so doof. Einfach nen riesengroßen Zaun rund um Europa bauen. Am besten fangen wir gleich mit nem Zaun um Niaxas Garten an. :3

  10. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:27

    Stimmt wir legen Terror und verbrechen keine Steine mehr in den Weg... wir räumen Hindernisse am besten noch bei Seite. Dann wirds sicher besser.

  11. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: der_wahre_hannes 16.11.15 - 13:27

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen.

    Ach so. Keine Ahnung von nix, aber hauptsache nach "härteren Gesetzen" gebrüllt. Typisch CSU-Wähler halt...

  12. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:31

    Wo habe ich gesagt das es nur das eine oder das andere gibt? Klar gibt es "besorgte Bürger" die nicht rechts sind, aber genauso ist ein Großteil der "Ich bin nicht rechts, aber"-Typen rechts.

  13. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:32

    Wie schon gesagt, steckt euch eure Schubladen sonst wo hin, ich passe leider in keine. Ich will das Wohl meiner Familie geschützt wissen, mehr verlange ich nicht. Wenn es dazu nötig ist einen Zaun zu bauen? Bitte! Wenn es nötig ist dafür 2 Millionen Flüchtlinge in eines der 4 sicheren Länder zurückzuschicken, über die sie nach DE kamen... bitte! Mir egal, koste es was es wolle, nur (Regierung) sorgt einfach dafür, das sich die Menschen in unserem Land sicher fühlen, das sie sicher sind und es auch bleiben. Wenn das erreicht ist, fassen wir uns gerne wieder alle an den Pfötchen und helfen denen, die Hilfe brauchen!

  14. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:32

    Du gibst also zu das das eine mit dem anderen nichts zu tun hat,
    du dies aber unzulässig verknüpfst. Danke auch für die Ehrlichkeit.

  15. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:35

    Da stimme ich dir auch zu, aber heute werden viel zu viele als Rechts bezeichnet. Deutschland ist nicht erst seit heute ein Einwanderungsland. Klar gabs hier und da schon immer fälle von rechtsradikaler Gewalt bzw. Straffälligkeit. Nur heute wird so getan, als wären mindestens 20% der Deutschen auf dem Stand vor 45. Das ist einfach nicht wahr.

  16. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:36

    Achso, nett. Millionen Menschen mitsamt der von dir vermuteten Terroristen also nach Griechenland schieben. Sollen die halt da rum Bomben. Griechen sind uns egal.
    Aber nun der intellektuelle Höhepunkt der ganzen Diskussion:
    Wenn in Griechenland Menschen wie du das sagen haben, dann schieben die die Menschen wieder zu dir. Stell dir dich doppelt vor, einmal in Griechenland, einmal in Deutschland. Und dann viel Spaß beim Argumente-Ping-Pong, der einzig nur beweist das man unrecht hat.

  17. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:37

    Das ist leider war.

  18. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:37

    Verzeih mir bitte falls ich in der Themenüberschrift nicht gelesen habe, das es hier rein um den Anschlag in Paris ging... "Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal..." Irgendwann werde ich das zwischen den 5 Wörtchen bestimmt finden, wo es steht. Zudem auch in deinem Kommentar nichts darüber steht und auf den habe ich bekanntlich geantwortet.

  19. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: teenriot* 16.11.15 - 13:39

    Es ist natürlich viel besser punktuell Dämme zu bauen.
    Wie ein jeder weiß sind die Erdhaufen-Dämme die effektivsten.

  20. Re: Die Polizei schaffts ja nichtmal...

    Autor: Niaxa 16.11.15 - 13:41

    Lustig was ihr mit euren Zäunen immer habt... Wer hat den denn gefordert? Den möchte ich mir dann gerne auch zur Brust nehmen. Ich spiel mit... ne mir fällt nix dummes und erlogenes ein, was ich euch unterstellen könnte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.15 13:42 durch Niaxa.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Hardware, Smartphones, Zubehör und...
  2. (u. a. ASUS ROG Strix XG43VQ für 799€, ASUS VG255H für 139,90€, Thermaltake View 21 Tempered...
  3. (u. a. Samsung Galaxy Watch Active 2 Under Armour Edition 44 mm Schwarz für 179,34€ und 40 mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de