Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 - Szene versucht, DVD-Firmware…

als player brauchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. als player brauchen

    Autor: blacky 21.03.06 - 14:18

    Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich auch divX Files vom PC mit der XBOX streamen könnte.. WLAN und alles ist ja vorhanden.. Das wär schon was feines.. Oder halt auch Filme auf der HD der XBOX abspeichern und später am TV sehen wär auch was..

    Mal sehen ob das irgendwann Realität wird..
    Firmware Hack hin oder her.. Konsolen Games kauf ich eh Original..
    Sind ja schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC Game und eher sein Geld wert.

  2. Re: als player brauchen

    Autor: Bibabuzzelmann 21.03.06 - 14:24

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich auch
    > divX Files vom PC mit der XBOX streamen könnte..
    > WLAN und alles ist ja vorhanden.. Das wär schon
    > was feines.. Oder halt auch Filme auf der HD der
    > XBOX abspeichern und später am TV sehen wär auch
    > was..
    >
    > Mal sehen ob das irgendwann Realität wird..
    > Firmware Hack hin oder her.. Konsolen Games kauf
    > ich eh Original..
    > Sind ja schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC
    > Game und eher sein Geld wert.

    Spiele gibts bei mir auch nur Original :)

  3. Re: als player brauchen

    Autor: Zonk 21.03.06 - 14:30

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich auch
    > divX Files vom PC mit der XBOX streamen könnte..
    > WLAN und alles ist ja vorhanden.. Das wär schon
    > was feines.. Oder halt auch Filme auf der HD der
    > XBOX abspeichern und später am TV sehen wär auch
    > was..
    für was?

    > Mal sehen ob das irgendwann Realität wird..
    > Firmware Hack hin oder her.. Konsolen Games kauf
    > ich eh Original..
    > Sind ja schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC
    > Game und eher sein Geld wert.

    ZONK!
    Es beginnt nun die Runde Konsole vs. PC:
    1.Runde
    Zur Schau stellen von Vorteilen (bitte die Nachteile nur in 3Punkt größe und Schriftfarbe weiß ;)

    2.Runde
    langsames persönlich-werden

    3.Runde
    Beispielhafte Produktnennung (bitte wieder nur die Vorteile)

    4.Runde
    aggresives persönliches Potential ausschöpfen

    5.Runde
    logout

    fazit - neue welt:
    eine konsole/software die nicht gehackt und auch nicht gecrackt werden kann wird es nicht geben.
    EOF

  4. Re: als player brauchen

    Autor: Hoto 21.03.06 - 14:34

    Zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blacky schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich
    > auch
    > divX Files vom PC mit der XBOX streamen
    > könnte..
    > WLAN und alles ist ja vorhanden..
    > Das wär schon
    > was feines.. Oder halt auch
    > Filme auf der HD der
    > XBOX abspeichern und
    > später am TV sehen wär auch
    > was..
    > für was?
    >
    > > Mal sehen ob das irgendwann Realität
    > wird..
    > Firmware Hack hin oder her.. Konsolen
    > Games kauf
    > ich eh Original..
    > Sind ja
    > schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC
    >
    > Game und eher sein Geld wert.
    >
    > ZONK!
    > Es beginnt nun die Runde Konsole vs. PC:
    > 1.Runde
    > Zur Schau stellen von Vorteilen (bitte die
    > Nachteile nur in 3Punkt größe und Schriftfarbe
    > weiß ;)
    >
    > 2.Runde
    > langsames persönlich-werden
    >
    > 3.Runde
    > Beispielhafte Produktnennung (bitte wieder nur die
    > Vorteile)
    >
    > 4.Runde
    > aggresives persönliches Potential ausschöpfen
    >
    > 5.Runde
    > logout
    >
    > fazit - neue welt:
    > eine konsole/software die nicht gehackt und auch
    > nicht gecrackt werden kann wird es nicht geben.
    > EOF

    Stimmt soweit schon, aber was nützt diese Einsicht, wenn es irgendwann dermassen Aufwendig ist, das man über viele Jahre hinweg hunderte von Rechnern im Verbund benötigen würde?


  5. Re: als player brauchen

    Autor: ch 21.03.06 - 14:35

    nice one :)
    bin ziemlich deiner meinung.. is ja immerhin eine diskusion, die recht oft geführt wird aber nie zu einem ergebnis führt..

    greets, ch

    Zonk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blacky schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich
    > auch
    > divX Files vom PC mit der XBOX streamen
    > könnte..
    > WLAN und alles ist ja vorhanden..
    > Das wär schon
    > was feines.. Oder halt auch
    > Filme auf der HD der
    > XBOX abspeichern und
    > später am TV sehen wär auch
    > was..
    > für was?
    >
    > > Mal sehen ob das irgendwann Realität
    > wird..
    > Firmware Hack hin oder her.. Konsolen
    > Games kauf
    > ich eh Original..
    > Sind ja
    > schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC
    >
    > Game und eher sein Geld wert.
    >
    > ZONK!
    > Es beginnt nun die Runde Konsole vs. PC:
    > 1.Runde
    > Zur Schau stellen von Vorteilen (bitte die
    > Nachteile nur in 3Punkt größe und Schriftfarbe
    > weiß ;)
    >
    > 2.Runde
    > langsames persönlich-werden
    >
    > 3.Runde
    > Beispielhafte Produktnennung (bitte wieder nur die
    > Vorteile)
    >
    > 4.Runde
    > aggresives persönliches Potential ausschöpfen
    >
    > 5.Runde
    > logout
    >
    > fazit - neue welt:
    > eine konsole/software die nicht gehackt und auch
    > nicht gecrackt werden kann wird es nicht geben.
    > EOF
    >
    >


  6. Re: als player brauchen

    Autor: Keyan 21.03.06 - 14:37

    na dann ist die XBOX 1 mit XBMC doch genau das, was Du suchst...

  7. Re: als player brauchen

    Autor: Zonk 21.03.06 - 14:56

    >
    > Stimmt soweit schon, aber was nützt diese
    > Einsicht, wenn es irgendwann dermassen Aufwendig
    > ist, das man über viele Jahre hinweg hunderte von
    > Rechnern im Verbund benötigen würde?
    >
    Es entwickeln sich immer alle Seiten!


  8. Re: als player brauchen

    Autor: Zonk 21.03.06 - 14:58

    ch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nice one :)
    > bin ziemlich deiner meinung.. is ja immerhin eine
    > diskusion, die recht oft geführt wird aber nie zu
    > einem ergebnis führt..
    >
    > greets, ch
    >

    diese diskussion wird fast ewig dauern.
    ist auch gut fürs marketing und die Texter ;)

    by and by
    zonk

  9. Re: als player brauchen

    Autor: Bukkakepalast 21.03.06 - 15:37

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde es jedenfalls begrüssen wenn ich auch
    > divX Files vom PC mit der XBOX streamen könnte..
    > WLAN und alles ist ja vorhanden.. Das wär schon
    > was feines.. Oder halt auch Filme auf der HD der
    > XBOX abspeichern und später am TV sehen wär auch
    > was..
    >
    > Mal sehen ob das irgendwann Realität wird..
    > Firmware Hack hin oder her.. Konsolen Games kauf
    > ich eh Original..
    > Sind ja schliesslich nicht so verbuggt wie ein PC
    > Game und eher sein Geld wert.


    Das Abspielen von DIVX und XVID Files, sowie nahezu aller anderen gängigen Formate ist längst möglich.

    http://www.runtime360.com/2006/02/transcode-360-v10-released.html

  10. Re: als player brauchen

    Autor: JTR 21.03.06 - 15:54

    ch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nice one :)
    > bin ziemlich deiner meinung.. is ja immerhin eine
    > diskusion, die recht oft geführt wird aber nie zu
    > einem ergebnis führt..

    Soll sie ja auch nicht, ausser man erwarten bei Foren immer nur sinnerfüllte Beiträge, oder aber man schaut sie als das an was sie oft sind: Zeitfüllende Unterhaltung gegen Langeweile und Frust.

  11. Re: als player brauchen

    Autor: Lofeldan 22.03.06 - 23:11

    Keyan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na dann ist die XBOX 1 mit XBMC doch genau das,
    > was Du suchst...


    Die XBox1 war schon als sie rauskam für HQ DivX zu schwach (ich rede nicht von HDTV) mit h264 wollen wir lieber erst garnicht anfangen.

    Für die typischen Filesharing Filme dürfte das ausreichen.
    Wer aber seine Filmsammung bequem auf dem Fileserver Archivieren will ohne mit normalen ISOs auf gigantische Datenmengen zu kommen steht schnell vor dem aus bei der XBox1.






  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 1,12€
  3. 48,49€
  4. 33,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33