Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimagipfel: Bill Gates startet…
  6. Thema

Kernenergie <3

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kernenergie <3

    Autor: Rulf 30.11.15 - 18:32

    tja...aber für den generator einer windkraftanlage werden seltene erden gebraucht, die vorher mit immensen energieaufwand gefördert werden mußten...bis so eine wka also die energie erzeugt hat, die zu ihrer erstellung verbraten wurde vergeht auch einige zeit...

  2. Re: Kernenergie <3

    Autor: Nikolai 30.11.15 - 18:44

    Explodiert ist nur der Wasserstoff. Verseucht ist es trotzdem.

  3. Re: Kernenergie <3

    Autor: Nikolai 30.11.15 - 18:47

    > tja...aber für den generator einer windkraftanlage werden seltene erden
    > gebraucht, die vorher mit immensen energieaufwand gefördert werden
    > mußten...bis so eine wka also die energie erzeugt hat, die zu ihrer
    > erstellung verbraten wurde vergeht auch einige zeit...

    1) Atomreaktoren bestehen auch aus mehr als dem Spaltmaterial. An Ende steht ein Generator der, genauso wie der Generator der Windanlage, seltene Erden enthält...

    2) Windkraftwerke hinterlassen keinen radioaktiven Müll.

  4. Re: Kernenergie <3

    Autor: teal 30.11.15 - 18:51

    Die energetische Amortisationszeit von Windenergieanlagen ist je nach Standortgüte nach ca. 4,5 und 5,5 M erreicht. Soviel zum Thema "massiver Energieeinsatz" der erst mal wieder Jahrelang reingebracht werden muss.

  5. Re: Kernenergie <3

    Autor: Auric 30.11.15 - 19:12

    was dreissig Jahre gewaschen wurde ist dann geschmolzen... ;-)

    zum Glück (für die Menschheit) wird am Deutschen Wesen niemand mehr genesen.

  6. Re: Kernenergie <3

    Autor: pk_erchner 30.11.15 - 23:06

    tux. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter grüner Energie versteht Bill Gates übrigens durchaus auch
    > Kernenergie, weil die CO2-Bilanz hier unschlagbar ist.
    >
    > Schade, dass Deutschland nicht lernt.

    ich glaube Solar und Wind haben sich hinreichend genug herumgesprochen

    erst recht im Süden

  7. Re: Kernenergie <3

    Autor: Noppen 30.11.15 - 23:25

    tux. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kernenergie <3

    Alte Jugendliebe, oder was soll die Überschrift?

  8. Re: Kernenergie <3

    Autor: Anonymer Nutzer 01.12.15 - 01:51

    tux. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sebbi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich schließe daraus, dass du gerne Kernenergie hättest. Dürfen wir den
    > > Reaktor bei dir im Garten oder in der näheren Nachbarschaft einbauen?
    >
    > Och, gegen so einen schnellen Brüter (die neuen, sauberen, die Russland,
    > Frankreich und China gerade finanzieren...) hätte ich nicht mal im eigenen
    > Keller was.

    Den radioaktiven Dreck behältst du aber und der bleibt bei dir in der Familie. Und das bezahlst du alles, nicht das die Allgemeinheit dafür aufkommt.

  9. Re: Kernenergie <3

    Autor: mxcd 01.12.15 - 08:16

    Und ja, das Müllproblem liegt früher oder später in staatlicher Hand und die Beseitigung des Kraftwerkes selbst.
    Komisch, wie Energiekonzerne sich auf einmal arm rechnen, wenn sie das Zeug wegräumen sollen, dass sie einst mit Subventionen errichtet haben.

    Möglicherweise gibt es Wege, die Erdwärme zu nutzen, die nicht mit Tiefenwasser Förderung arbeiten...

  10. Re: Kernenergie <3

    Autor: Füchslein 01.12.15 - 11:10

    Wenn wir alle Frieden hätten, würden wir einfach die Wüste mit ein paar Sonnenkraftwerken zupflastern und fertig.
    (https://de.wikipedia.org/wiki/Desertec)

    Probleme hier:
    politisch:
    1)Angst vor Krisenregionen / Angst vor Anschlägen - ich weiß nicht wie ich das korrekt formulieren soll, aber ihr wisst hoffentlich, was gemeint ist
    2) Abhängigkeit von Strom aus anderen Ländern (Erpressung/Boykott möglich)
    technisch:
    3) Energieleitung über sehr weite Strecken.
    4) Alternativen, wenn die Sonne ausgeht (Nachts, Regen)

    Man kann mit dem Strom + Wasserelektrolyse (https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserelektrolyse) Wasserstoff erzeugen und den dann speichern oder transportieren.

    Das finde ich persönlich als die einleuchtendste Idee. Da muss allerdings die Politik mitspielen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07