1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Durch Laserbeschuss: Diamanten…

Trollem.de

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trollem.de

    Autor: DebugErr 01.12.15 - 16:27

    Das Artikelbild... und die Beschreibung dazu... ihr seid echt ein paar Trolle =)

  2. Re: Trollem.de

    Autor: mattsick 01.12.15 - 17:11

    Dieses Modell kann man auch auf ganze Artikel anwenden:
    Wissenschaftler finden kein Tor in eine andere Dimension.
    Nintendo veröffentlich Mario nicht für das iPhone.
    Sony stellt Verkauf der Playstation nicht ein.

  3. Re: Trollem.de

    Autor: Kleba 01.12.15 - 17:19

    Bei der Bildunterschrift musste ich auch schmunzeln :D

    Aber der Artikel ist trotzdem interessant. Wer weiß, welche Eigenschaften neue Materialen aushalten/haben können, wenn sie von einer extra Schicht Diamant geschützt werden. Auf jeden Fall spannend :)

  4. Re: Trollem.de

    Autor: TheUnichi 01.12.15 - 18:07

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Artikelbild... und die Beschreibung dazu... ihr seid echt ein paar
    > Trolle =)

    Habs jetzt erst gesehen, geiles Ding.

    Aber machen wir uns nichts vor, gib dem Ganzen noch 20-30 Jahre Entwicklung und Diamanten sind in etwa so wertvoll wie Brot, weil man sie einfach synthetisch erzeugen kann.

  5. Re: Trollem.de

    Autor: D43 01.12.15 - 18:55

    Für mich sind sie heute schon nicht mehr wert als Glas :)
    Keine Ahnung was Leute an so etwas toll und exklusiv finden...

  6. Re: Trollem.de

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 01.12.15 - 19:25

    Ich kann übrigens nichts dafür. Hab nur den Artikel geschrieben, aber das Bild nicht ausgesucht. Bilder von den "echten" Diamanten gibt es in dem verlinkten Paper ab Seite 5.

  7. Re: Trollem.de

    Autor: Moe479 01.12.15 - 19:43

    kurz: die limitierung besonders großer und lupenreiner exemplare ... ansonsten finden die sich industrie-diamanten z.b. auf 0815 trennscheiben und bohrköpfen wobei die art der aufbringung/verbindung auf dem träger den wert mehr beinflusst als das material selber.

  8. Re: Trollem.de

    Autor: Th3Br1x 01.12.15 - 19:53

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Bildunterschrift musste ich auch schmunzeln :D

    Einige Teile der Bilder von den im Artikel beschriebenen "Diamanten" könnten Sie verunsichern. ;)

  9. Re: Trollem.de

    Autor: Dadie 01.12.15 - 20:20

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DebugErr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Artikelbild... und die Beschreibung dazu... ihr seid echt ein paar
    > > Trolle =)
    >
    > Habs jetzt erst gesehen, geiles Ding.
    >
    > Aber machen wir uns nichts vor, gib dem Ganzen noch 20-30 Jahre Entwicklung
    > und Diamanten sind in etwa so wertvoll wie Brot, weil man sie einfach
    > synthetisch erzeugen kann.

    Diamanten kann man aber jetzt schon synthetisch erzeugen. Wirklich teuer sind diese synthetischen Diamanten ebenfalls nicht. Zwar eignen diese sich aufgrund der geringen Größe und der hohen Verunreinigung selten für Schmuck, aber Werkzeugen ist es notfalls egal wie schön so ein Diamant aussieht ;)

    Viel interessant ist die im Artikel erwähnte Diamantbeschichtung die mit dem Verfahren u.U. möglich wäre.

  10. Re: Trollem.de

    Autor: kernkraftzwerg 01.12.15 - 21:27

    Macht nix, ich habe herzlich darüber lachen können :)
    So sehen die hergestellten Diamanten _nicht_ aus...

  11. Re: Trollem.de

    Autor: violator 02.12.15 - 07:48

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber machen wir uns nichts vor, gib dem Ganzen noch 20-30 Jahre Entwicklung
    > und Diamanten sind in etwa so wertvoll wie Brot, weil man sie einfach
    > synthetisch erzeugen kann.

    Schonmal was von Industriediamanten gehört? Gibts seit Ewigkeiten. ;)

    Und wertvoll werden sie immer bleiben, weil sie eben originale Diamanten sind und nicht künstlich hergestellte.

  12. Re: Trollem.de

    Autor: Klausens 02.12.15 - 08:59

    > Das Artikelbild... und die Beschreibung dazu... ihr seid echt ein paar Trolle =)

    Das war halt ne gute Kamera!

  13. Die Bildredaktion war schon immer großartig.

    Autor: Keridalspidialose 02.12.15 - 09:19

    :)

    ___________________________________________________________

  14. Re: Trollem.de

    Autor: Truster 02.12.15 - 12:34

    ist mein ASB defekt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München
  3. NEW AG, Mönchengladbach
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz