1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Durch Laserbeschuss: Diamanten…

Golem.de muss eine teure Heizrechnung haben…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem.de muss eine teure Heizrechnung haben…

    Autor: DASPRiD 02.12.15 - 02:28

    Kann nicht wirklich günstig sein, seine Zimmer auf 4000 Kelvin zu heizen ;)

  2. Re: Golem.de muss eine teure Heizrechnung haben…

    Autor: Th3Br1x 02.12.15 - 09:12

    Wieso?

    Der Raum selbst heizt sich ja nicht so stark auf. Wir reden hier von 4000K auf kleinster Oberfläche für Nanosekunden.
    Die Luft im Raum erwärmt sich insgesamt vllt. um max. 5K bzw. 5°C (Abhängig von der Distanz zum "Diamanten").

    Aber ja, das betreiben eines solchen Lasers würde der Stromrechnung nicht gut tun - außer man hat ein eigenen Fusions-/Spaltungsreaktor. ;)

  3. Re: Golem.de muss eine teure Heizrechnung haben…

    Autor: Füchslein 02.12.15 - 10:09

    Im Gegenteil ... das ist sogar relativ günstig.

    "– we’re basically using a laser like the ones used for laser eye surgery. So, not only does this allow us to develop new applications, but the process itself is relatively inexpensive.”" (https://news.ncsu.edu/2015/11/narayan-q-carbon-2015/)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Münster, Köln
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. OMIRA GmbH, Ravensburg
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 19,49€
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera