1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet: Vodafone Kabel setzt 10…
  6. Thema

Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: Niaxa 02.12.15 - 00:08

    Deswegen steht überall bis zu 100Mbit. Da kannst du gar nichts machen, auch nicht fristlos kündigen. Das ist aber jetzt auch sicher schon bekannt seit 10 Jahren.

  2. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: jabba1974 02.12.15 - 00:21

    Auch da gibt's mittlerweile andere Urteile. Bevor ich was genaues dazu sagen kann müsste ich das erst mal suchen. Jedenfalls wurde glaube ich diesem grenzenlosem "bis zu" Wahnsinn Einhalt geboten.

  3. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: Niaxa 02.12.15 - 00:26

    Jop ab den dir von VF genannten Werten. Ist absolut eine Frechheit aber das ist leider so.

  4. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: BingBong 02.12.15 - 00:50

    edit:
    falscher Thread



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.15 00:51 durch BingBong.

  5. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: manu26 02.12.15 - 00:54

    Bei Unitymedia wird das "bis zu" meines Wissens mit 75 % übersetzt. Liegt man regelmäßig da drunter, dann bekommt man (natürlich nach Beschwerde usw) i.d.R. eine Teilgutschrift oder die Möglichkeit zur Kündigung.

  6. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: ShadowXX 02.12.15 - 08:58

    Realität: Bei mir Netflix sehr wohl von Vodafone/KD gedrosselt. Offizielle Aussage eines Vodafone/KD-Mitarbeiters: "Dann gucken Sie nicht so viel darüber, dafür ist die Leitung nicht gedacht."

  7. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: WalterWhite 02.12.15 - 10:17

    ShadowXX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Realität: Bei mir Netflix sehr wohl von Vodafone/KD gedrosselt. Offizielle
    > Aussage eines Vodafone/KD-Mitarbeiters: "Dann gucken Sie nicht so viel
    > darüber, dafür ist die Leitung nicht gedacht."


    Na toll also doch, dann kann ich wegen den Schweine laden mein netflix kündigen :(

  8. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: theWhip 02.12.15 - 10:57

    ne bussiness leitung ist ungedrosselt

  9. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: Tou 02.12.15 - 11:14

    Steam Updates laufen über HTTP.

  10. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: agh7 02.12.15 - 11:20

    Also für meinen Teil hab ich seit November bei Youtube massive drossel Probleme speziell für 4k Content.
    Ich hab eine 32Mbit Leitung
    VPN Aus: Max Datanrate von Speedtest.net 27Mbit
    VPN Aus: Youtube 1080p: ca 11Mbit
    VPN Aus: Youtube 4k: 3Mbit oder Weniger, gerne auch mal nur Kbits

    VPN An: Alles Normal
    Auch bei Steam fange ich An das VPN einzuschalten um die Durchsatz zu halten.

  11. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: 1ras 02.12.15 - 11:26

    theWhip schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ne bussiness leitung ist ungedrosselt

    Bei Vodafone ist diese genau so gedrosselt, die Klausel ist genau die selbe.

  12. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: sehr_interessant 02.12.15 - 12:06

    aPollO2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das auf der einen Seite gut. Leute die es übertreiben fliegen
    > raus. Es sollte aber die Option geben gegen einen Aufpreis eine
    > ungedrosselte Leitung zu bekommen.

    Die einzigen, die "übertreiben", sind die Anbieter mit ihrer Verweigerung, die Netze den Kundenbedürfnissen anzupassen - denn genau dafür werden sie bezahlt.

    Und dank Kunden wie dir zieht diese Abzocke auch perfekt.

  13. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: wenkman 02.12.15 - 12:34

    Wenn ich meine Vertragsdaten anschaue steht da folgendes:
    Internet & Phone Business Kabel 100
    Internet-Flatrate:
    Surfen ohne Zeit- oder Volumenbeschränkung

    Ich werde gleich mal einen Test durchführen(NNTP).

  14. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: dEEkAy 02.12.15 - 13:03

    ShadowXX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Realität: Bei mir Netflix sehr wohl von Vodafone/KD gedrosselt. Offizielle
    > Aussage eines Vodafone/KD-Mitarbeiters: "Dann gucken Sie nicht so viel
    > darüber, dafür ist die Leitung nicht gedacht."


    Da würde ich dem Mitarbeiter aber auf's Dach steigen. Netflix ist kein Filesharing, genauso wenig Amazon Prime, Youtube oder sonstige Streamingseiten.

    Btw, ich bin auch KD/Vodafone Kunde und habe im Monat immer über 300 GB allein im Downstream an Traffic. Weder Netflix noch Amazon wurden bisher gedrosselt. Parallel zock ich auch gern und viel und ziehe mir hin und wieder was über Steam.

    Wenn ich demnächst massive Geschwindigkeitseinbrüche merke, beschwere ich mich bis es kracht.

  15. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: SlF 02.12.15 - 13:07

    Habe heute den World of Tanks Test Client runtergeladen. Jetzt bin ich gedrosselt und darf mich mit 100kbit/s begnügen. Soviel zum Thema "Was ist Filesharing".

  16. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: dEEkAy 02.12.15 - 13:15

    SlF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe heute den World of Tanks Test Client runtergeladen. Jetzt bin ich
    > gedrosselt und darf mich mit 100kbit/s begnügen. Soviel zum Thema "Was ist
    > Filesharing".


    Dann tu etwas dagegen. Beschwer dich. Reg dich drüber auf. Mach Stunk bei KD/Vodafone. Poch auf Herausgabe der "Bösen-Filesharing-Liste". Kann ja nicht sein, dass in deinem Vertrag was steht, das du nicht überprüfen kannst.
    Nur weil dort "Filesharing wird gedrosselt" drin steht, heißt das noch lange nicht, die dürfen das auch.
    Es fehlt jegliche Definition von Filesharing. Was ist Filesharing. Was wird als Filesharing angesehen etcpp.
    Wenn man es weit genug fasst, ist jeder Aufruf einer Webseite bereits Filesharing, immerhin werden ja Files zwischen Client/Server geshared.

    Wenn alles nichts hilft (und ein Anbieterwechsel nicht in Frage kommt): https://hide.me/de/pricing hilft bestimmt. Dann kostet mich der Vertrag halt 10 ¤ mehr im Monat, dafür kann mich KD/VF mal sonst wo mit ihrer Drosselkacke.

  17. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: SlF 02.12.15 - 13:20

    Das Problem ist, dass über Kupfer nur DSL 1k zur Verfügung steht, ansonsten würde ich sofort wechseln. Ich werde mal einen Brief aufsetzen zum Thema Definition und Liste.

  18. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: dEEkAy 02.12.15 - 13:28

    SlF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist, dass über Kupfer nur DSL 1k zur Verfügung steht, ansonsten
    > würde ich sofort wechseln. Ich werde mal einen Brief aufsetzen zum Thema
    > Definition und Liste.

    Ich kenne das Problem, ist hier nicht anders.
    Lediglich KD bietet hier mehr als 16 MBit/S an.

  19. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: Feuerfred 02.12.15 - 13:33

    aPollO2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das auf der einen Seite gut. Leute die es übertreiben fliegen
    > raus. Es sollte aber die Option geben gegen einen Aufpreis eine
    > ungedrosselte Leitung zu bekommen.

    Anders als bei DSL werden die Angebote im Kabel subventioniert - und zwar dadurch, dass es genügend Kunden gibt, die alleine den völlig überteuerten Kabelanschluss zum Fernsehen buchen. Würde man stattdessen einfach mal transparent den vollen Preis verlangen, wäre er a) ebenso hoch wie bei DSL und b) man müsste nicht künstlich drosseln, weil dann tatsächlich Geld für den Ausbau da ist und nicht erst der Überschuss aus dem Fernsehgeschäft her halten muss.

    Es sollte auch endlich ein Gericht mal klarstellen, dass eine Flat eben eine Flat mit Geschwindigkeit X ist, die man nicht zu drosseln hat. Da würde sich an den Preisen - oh wunder! - hinterher auch nichts ändern und die Anbieter könnten ihre Kunden nicht so einfach neppen.

  20. Re: Es wird nicht nur filesharing gedrosselt

    Autor: SlF 02.12.15 - 13:54

    Feuerfred schrieb:

    > Es sollte auch endlich ein Gericht mal klarstellen, dass eine Flat eben
    > eine Flat mit Geschwindigkeit X ist, die man nicht zu drosseln hat. Da
    > würde sich an den Preisen - oh wunder! - hinterher auch nichts ändern und
    > die Anbieter könnten ihre Kunden nicht so einfach neppen.

    "Eine Flatrate mit <font size=0,00001>bis zu</font> 500.000TB/s für nur 1,99¤/Monat!
    <font size=0,00001>Ab einer Laufzeit von einem Monat erhöht sich die montl. Rate auf 500¤, nach einem Volumen von 10GB wird auf 1Baud/s gedrosselt, Internetdienste die kein trusted Partner of Vodahell/KabelDrossland sind, sind nicht erreichbar, Änderungen vorbehalten. Mindestvertragslaufzeit: 10 Generationen</font>"

    Ich sehe schwarz.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-30%) 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Renault, Nissan, Mitsubishi: Die Krisen-Allianz
Renault, Nissan, Mitsubishi
Die Krisen-Allianz

Mit neuen Konzepten wollen Renault, Nissan und Mitsubishi ihre Allianz retten.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Morphoz Renault stellt verlängerbares Elektroauto vor
  2. Renault Elektro-Twingo soll 2020 erscheinen
  3. K-ZE Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze