1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML 5: Flash soll sterben - sagt…

Ich will mein altes www zurück!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Bill Carson 03.12.15 - 09:11

    Es gibt und gab natürlich auch sehr viel Schrott in Flash, aber fast alle optisch interessanten Seiten waren teilweise oder ganz in Flash umgesetzt, mit Animationen und Videoschnipseln. Durch Flash hatte ich dann auch meine ersten wirklichen Kontakte mit Programmierung, immer neue Begeisterung und Inspiration und bin letztlich dadurch auch an meinen Job gekommen (Mir kommt es heute natürlich zugute, das der Umstieg von AS zu JS kein großes Problem war, und ich so mit der Zeit gehen kann).

    Ich glaube nicht, das ich beim Anblick des heutigen www noch dieselbe Begeisterung erfahren würde – alles ist ziemlich glattgebügelt und durchkommerzialisiert, muss auf jedem Device funktionieren und voll mit Werbung. Wirklich kreative Umsetzungen werden dadurch immer seltener. Usability to the max, damit auch jeder Idiot innerhalb von Sekunden den 'Kaufen'-Button findet… kurz gesagt: Ich will mein altes Internet aus den frühen 2000er-Jahren zurück! Da gab es noch viel neues zu entdecken und 'surfen' hat Spaß gemacht :)



    PS: Nennt mich ruhig einen nostalgischer Trottel, denn wenn ich es mir recht überlege, ist es nicht nur das www, das ich in den 90ern/00ern besser fand als heute. Das trifft mindestens auch auf die Musik zu ;)

    #nurmeinemeinung

  2. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Subject42 03.12.15 - 13:17

    Nun, ich muss zugeben, dass ich das www erst seit 2007 wirklich aktiv nutze (hatte vorher keinen eigenen Internetanschluss), aber von meiner Seite aus gibt es nichts was ich an Flash vermissen werde alleine schon wegen dem unnötigen zusätzlichem Plugin welches zuerst in den Browser gefrimelt werden muss und von vielen überhaupt nicht unterstützt wird und dann noch diese unendlichen Sicherheitslücken... Auch nicht vermissen werde ich Seiten, welche ohne mein zu tun sofort laute nervige Videos oder Musik abspielen und/oder fette blinkende mehrfarbige Textelemente beinhalten :)

    Der große Vorteil gerade von Javascript/html ist es auch, dass man einfach auf jeder verdammten Seite den Quellcode ansehen kann und genau sehen kann was da eigentlich gemacht wird, dieser ganze Binary Mist hat meiner Ansicht nach auf dem Client einfach nichts verloren.

    Werbung nervt natürlich immer, deshalb ist es auch höchst fahrlässig heutzutage ohne Adblock und NoScript zu surfen... leider, vielleicht wird ja dann eines schönen Tages die Werbeindustrie und auch jene "Webdesigner", welche es für eine total geniale Idee halten ständig Javascript von externen Quellen nachzuladen, doch mal endgültig aussterben *träum*

  3. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Phreeze 03.12.15 - 13:29

    das alte WWW mit vielen blinkenden GIFs etc. ? :D mit 28k Anbindung? (ok mit altavista immerhin).
    Oder das Web wo man seine Seite nach oben pushen konnte indem man Metatags spammte wie Sex,free,porn,nude etc.? :D

  4. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Bill Carson 03.12.15 - 13:31

    Subject42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > alleine schon wegen dem
    > unnötigen zusätzlichem Plugin welches zuerst in den Browser gefrimelt
    > werden muss und von vielen überhaupt nicht unterstützt wird und dann noch
    > diese unendlichen Sicherheitslücken... Auch nicht vermissen werde ich
    > Seiten, welche ohne mein zu tun sofort laute nervige Videos oder Musik
    > abspielen und/oder fette blinkende mehrfarbige Textelemente beinhalten :)

    Damals wurde es ja von allen unterstützt, und war nur ein Plugin neben anderen.
    Sicherheitslücken wurden und werden stets ganz groß in den IT-News betitelt und sind
    sicherlich ein Problem, allerdings habe ich in 10 Jahren Webdevelopment keinen getroffen,
    der irgendwie mal betroffen gewesen wäre. Hacks und Probleme gab es immer nur durch
    Datenbanken und/oder PHP.
    Und Seiten mit blinkendem Krams und Musik gibt es heute leider auch ohne Flash genug - dank html5 Bannerwerbung überall.

    #nurmeinemeinung

  5. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Bill Carson 03.12.15 - 13:35

    Das www, das noch nicht von Werbung und Konzernen geprägt war, das nicht aus Sackgassen bestand, sondern wirklich vernetzt war.

    #nurmeinemeinung

  6. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Garius 03.12.15 - 13:56

    Nostalgischer Trottel! Kannst dich hinten einreihen ;)
    Guck mal, allein bei der Musik liegst du schon falsch. Da waren die 80er defintiv besser als die 90er.

    Ich glaub das geht jeder Generation so. Hauptsache man verschließt sich Neuem nicht all zu sehr.

  7. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: Bill Carson 03.12.15 - 14:45

    :D

    #nurmeinemeinung

  8. Re: Ich will mein altes www zurück!

    Autor: elf 03.12.15 - 16:00

    Bill Carson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das www, das noch nicht von Werbung und Konzernen geprägt war, das nicht
    > aus Sackgassen bestand, sondern wirklich vernetzt war.

    Wo der Begriff "Websurfen" noch das gemeint hat, was es aussagt: Von Webseite zu Webseite weiterklicken.

    Dass das heute nicht mehr so ist, ist wohl den rechtlichen Rahmenbedingungen geschuldet, dass man längst nicht mehr einfach so verlinken darf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  2. Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  3. Osthannoversche Eisenbahnen AG, Celle
  4. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 77,97€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Racing Promo & Angebote der Woche (u. a. Nascar Heat 5 für 11€, Valentino Rossi: The Game...
  3. 44,99€ im PS Store (Bestpreis)
  4. (u. a. Samsung EVO Select 256 GB microSDXC für 28,99€, Samsung EVO Plus 256GB SDXC für 38,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf