1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xynth: Open-Source…

Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Sniff 23.03.06 - 13:26

    Könnte sich Xynth vielleicht auch einmal als X alternative für langsame uraltkisten heraus kristallisieren?

    Gruss

    Sniff

  2. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Ashura 23.03.06 - 14:18

    Sniff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Könnte sich Xynth vielleicht auch einmal als X
    > alternative für langsame uraltkisten heraus
    > kristallisieren?

    Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  3. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Sniff 23.03.06 - 15:33

    > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.

    So wie ich das verstanden habe, ist Xynth kein Xorg oder Xfree86 Fenstermanager, sondern ersetzt X für rechen- und speicherschwache Systeme.
    Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege..

    Gruss

    Casper

  4. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Pekpek 23.03.06 - 20:15

    > Sniff schrieb:
    > -------------------------------------------------------
    > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.

    oder noch besser: http://www.pekwm.org

  5. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: heinz0r 24.03.06 - 08:03

    Sniff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.
    >
    > So wie ich das verstanden habe, ist Xynth kein
    > Xorg oder Xfree86 Fenstermanager, sondern ersetzt
    > X für rechen- und speicherschwache Systeme.
    > Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege..
    >
    > Gruss
    >
    > Casper

    Das hast du auch richtig verstanden, nur Ashura hat da etwas verwechselt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    FDK - Fachdienst der Kieferorthopäden, Nienburg/Weser oder Home-Office
  2. Inhouse IT / Microsoft Consultant (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 8,99€
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  4. 30,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten
  3. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source