1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xynth: Open-Source…

Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Sniff 23.03.06 - 13:26

    Könnte sich Xynth vielleicht auch einmal als X alternative für langsame uraltkisten heraus kristallisieren?

    Gruss

    Sniff

  2. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Ashura 23.03.06 - 14:18

    Sniff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Könnte sich Xynth vielleicht auch einmal als X
    > alternative für langsame uraltkisten heraus
    > kristallisieren?

    Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  3. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Sniff 23.03.06 - 15:33

    > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.

    So wie ich das verstanden habe, ist Xynth kein Xorg oder Xfree86 Fenstermanager, sondern ersetzt X für rechen- und speicherschwache Systeme.
    Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege..

    Gruss

    Casper

  4. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: Pekpek 23.03.06 - 20:15

    > Sniff schrieb:
    > -------------------------------------------------------
    > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.

    oder noch besser: http://www.pekwm.org

  5. Re: Xynth vielleicht auch mal für langsame Alt-Kisten?

    Autor: heinz0r 24.03.06 - 08:03

    Sniff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Dort genügt doch Blackbox / Fluxbox.
    >
    > So wie ich das verstanden habe, ist Xynth kein
    > Xorg oder Xfree86 Fenstermanager, sondern ersetzt
    > X für rechen- und speicherschwache Systeme.
    > Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege..
    >
    > Gruss
    >
    > Casper

    Das hast du auch richtig verstanden, nur Ashura hat da etwas verwechselt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP Manager (m/w/d)
    Hays AG, Marktredwitz
  2. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  3. Spezialist*in für WLAN-Architektur und IT-Security "Operation" (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Remote Product Quality Specialist (m/w/d)
    Scrum Masters GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 8,99€
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)
  4. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 24,99€, Before Your Eyes für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix