1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brasilien: Whatsapp für 14 Stunden…

Wie sperren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sperren?

    Autor: Roudrigez Merguez 17.12.15 - 11:45

    Hat jemand mit Ahnung einen Kommentar dazu, wie Whatsapp am effektivsten gesperrt werden kann? Können ISPs einfach Ports sperren? Ist das schon mal gemacht worden?

    Oder wird das wahrscheinlich auch wieder "nur" eine DNS-Sperre?

  2. Re: Wie sperren?

    Autor: jayrworthington 17.12.15 - 11:52

    Roudrigez Merguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat jemand mit Ahnung einen Kommentar dazu, wie Whatsapp am effektivsten
    > gesperrt werden kann? Können ISPs einfach Ports sperren? Ist das schon mal
    > gemacht worden?

    Ports kaum, da waere der Kollateralschaden sehr hoch (benutzt port 443). Aber es sind AFAIR nur eine Handvoll IP die genutzt werden (war zumindest in der pre-Facebook-Zeit so), die kann man einfach null-routen...

    > Oder wird das wahrscheinlich auch wieder "nur" eine DNS-Sperre?

    vermutlich, da in der Realitaet am einfachsten umgesetzt und in diesem Fall zu 99% effektiv (ohne root kann man bei keinem OS das hosts file aendern, und auch nur schon die DNS-Server aendern ueberfordert die meisten, ausserdem geht es bei vielen Providern nicht)

  3. Re: Wie sperren?

    Autor: Roudrigez Merguez 17.12.15 - 11:56

    Bei Wikipedia steht TCP 5222.

  4. Re: Wie sperren?

    Autor: jayrworthington 17.12.15 - 12:29

    Roudrigez Merguez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Wikipedia steht TCP 5222.

    Bei Wikipedia steht viel ;). Es benutzt 5222, aber macht einen fallback auf 443, wenn der Server nicht ueber 5222 erreicht werden kann...

  5. Re: Wie sperren?

    Autor: Gandalf2210 17.12.15 - 12:58

    einfach die Server IPs auf localhost umbiegen.

  6. Re: Wie sperren?

    Autor: alain 17.12.15 - 13:44

    Das ist einfach. Der Staat verfügt, dass die ISPs alle IP-Blöcke aus denen WhatsApp announced wird Null routen. Das ist für die ISPs Daily Business und kostet nicht viel Aufwand.

  7. Re: Wie sperren?

    Autor: h0ch5tr4355 17.12.15 - 14:09

    Somit gleichbedeutend, da dieser Fallback dann wohl eintreten würde.

  8. Re: Wie sperren?

    Autor: ObjectID 18.12.15 - 09:30

    Manch einer wird es wohl erstaunen, aber die Sperre wird sehr simpel umgesetzt: das Routing im Internet wird einfach verändert.

    Ein einfacher Befehl auf dem Router reicht schon aus und nichts geht mehr:
    Umleiten:
    Router(config)# ip route <WA-IP> <WA-SUBNET> <IP-DEST>
    Blocken:
    Router(config)# access-list 1 deny tcp any <WA-IP> eq <PORT>

    Das Ganze ist schon heute gängige Praxis um z.B. Bot Netze zu kapern.

  9. Re: Wie sperren?

    Autor: franzbauer 18.12.15 - 11:07

    Blöd, dann nutze ich halt einen kostenlosen VPN. Wo ist das Problem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  2. SWK-NOVATEC GmbH, Karlsruhe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  4. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080