Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akamais State of the Internet: Die…

CDN = Speedtest ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CDN = Speedtest ?

    Autor: derh0ns 28.12.15 - 16:58

    Ich denke mal, dass viele kleine Dateien eines CDN eher nicht so aussagekräftig sind, wie ein richtiger Speedtest welcher auch von der Client Seite aus nicht drosselt wie ein Video Player es eventuell tut .

  2. Re: CDN = Speedtest ?

    Autor: spezi 28.12.15 - 17:20

    derh0ns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke mal, dass viele kleine Dateien eines CDN eher nicht so
    > aussagekräftig sind, wie ein richtiger Speedtest welcher auch von der
    > Client Seite aus nicht drosselt wie ein Video Player es eventuell tut .

    Es ist ja auch kein "Speedtest". Es ist einfach eine Statistik über die durchschnittlichen Downloadraten, die Nutzer aus den verschiedensten Ländern aus dem größten(?) CDN-Netzwerk erzielen (Akamai nennt es "Connectivity Report"). Mit allen Einflüssen, die dabei eine Rolle spielen können: gebuchte Datenrate, reale Datenrate, überlastete WLANs, parallele Nutzung eines Anschlusses, Peeringkapazitäten, ...

    Auch Speedtests sind ja nicht unbedingt die "absolute Wahrheit". Auch hier stellt niemand sicher, dass die Samples repräsentativ sind (das alle Nutzergruppen also entsprechend repräsentiert sind), dass alle Tests unter perfekten Bedingungen stattfinden... Und wenn man speziell die Verfügbarkeit von schnellem Internet in einem Land beurteilen will, spielt es auch eine Rolle, welcher Prozentsatz der Nutzer überhaupt den bestmöglichen Zugang gebucht hat.

    Die perfekte Lösung gibt es also sowieso nicht. Irgendein Bias ist immer drin.

    Man kann so eine Statistik nicht so ohne weiteres mit anderen Statistiken vergleichen. Der Wert liegt eher in den relativen Vergleichen und den Trends.

    Speziell zum Thema Videos sagt Akamai immerhin, dass Streamingdienste bewusst nicht berücksichtigt werden.
    https://www.stateoftheinternet.com/trends-blogs-2015-02-state-of-the-internet-metrics-what-do-they-mean.html

  3. Re: CDN = Speedtest ?

    Autor: exxo 28.12.15 - 17:42

    Microsoft verteilen Windows 10 über Akmai. Große Dateien sollte es demzufolge genug geben...

  4. Re: CDN = Speedtest ?

    Autor: Robian 28.12.15 - 19:58

    derh0ns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke mal, dass viele kleine Dateien eines CDN eher nicht so
    > aussagekräftig sind, wie ein richtiger Speedtest welcher auch von der
    > Client Seite aus nicht drosselt wie ein Video Player es eventuell tut .


    Apple liefert z.B. auch seine iOS/OS-X Updates via Akamai aus.

    GNU/Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. Modis GmbH, Essen
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 4,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

  1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
    SK Telecom
    Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

  2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
    Elektromobilität
    Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

    Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

  3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
    Linux
    Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

    Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


  1. 15:24

  2. 15:00

  3. 14:42

  4. 14:15

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15